Bremen
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Kontakte Erotik Er sucht Sie Minirock, Minikleid, transparente Bluse (Bremen)

Minirock, Minikleid, transparente Bluse

Es ist ein warmer Sommertag und unser erstes Treffen steht uns in wenigen Stunden bevor. Wenigen….. verdammt… es sind noch 3 Stunden und du weisst beim besten Willen nicht, was du anziehen sollst. Da dir nichts einfällt, beschließt du erst einmal duschen zu gehen und dich dieser Aufgabe danach zu widmen. Du entkleidest dich also und steigst in die Dusche. Der lauwarme Wasserstrahl prasselt auf dich nieder, deine Augen sind geschlossen und die Gedanken kreisen. Wie werde ich aussehen? Was werde ich anhaben? Wie werde ich riechen? Werden wir uns verstehen? Wie wirst du mir gefallen? Die plötzliche Kälte auf deiner Haut reißt dich aus deinen Gedanken. Automatisch stellst du das Wasser wieder wärmer und duschst dich fertig. Abgetrocknet und mit Handtuch bekleidet stehst du nun vor dem Kleiderschrank: da war es wieder, dein Problem, was zum Teufel sollst du anziehen?! Ein Kleid? Dein Buisness -Outfit? Oder ganz simpel Jeans? Mist.. Das kann jawohl nicht so schwer sein… Ein Blick zur Uhr; noch 2 Stunden bis zum Treffen
Da du noch immer nicht weisst, was du anziehen sollst, entschließt du, dich erst einmal auf das Unten-Drunter zu konzentrieren. Blau? Schwarz? Rot? Oder weiss? Du entscheidest dich für einen blauen BH mit dazugehörigen Slip und Strapse, dazu schwarze Strümpfe. Passt! Zurück zum alt bekannten Problem: Kurzer Hand zerrst du dein Kleid aus dem Schrank. Das Kleidungsstück ist schnell angezogen; zufrieden betrachtest du dich kurz im Spiegel: Perfekt! Solche Outfits waren schon immer dein Ding! Kurz überlegst du, ob du vielleicht noch eine Krawatte dazu tragen sollest, verwirfst den Gedanken aber gleich wieder! So, jetzt aber zackig ins Bad und fertig stylen. Deine langen schwarzen Haare lässt du offen und ich legst dezent Make-Up auf, einen schicken Duft aufgesprüht und fertig! Kurzer Blick zur Uhr: Noch 1 Stunde! Nun aber rein in die Pömps; 20 min Autofahrt und Parkplatzsuche stehen mir noch bevor!
Da stehst du nun also an dem vereinbarten Ort; ein nettes Restaurant in der Innenstadt. Es sind noch 10 min bis ich hoffentlich erscheine. Unbeholfen zündest du dir noch eine Zigarette an und ziehst nervös daran, deine Augen starr auf den Gehweg gerichtet… denn die Gedanken kreisen mal wieder… Plötzlich erscheinende Hände vor deinen Augen und das laszive hauchen deines Namen in deinem Ohr lassen dich hochfahren! Prompt drehst du dich um und siehst mir direkt in die Augen. Frech zwinkere ich Dich an, lächel Dir zu und drücke Dir links und rechts einen Kuss auf die Wangen, und sofort nehme ich den dezenten Geruch Deines Parfüms wahr! Am liebsten hätte ich sofort meinen Kopf an Deinen Hals gelegt, die Augen geschlossen und diesen Duft minutenlang eingeatmet!
Nur schwer kann ich mich von dir lösen; ich strahle Dich an und komme mir vor wie eine 14 jähriger. Fragend schaue ich dich an und dann zum Restaurant; Du nickst und betrittst als erstes das Restaurant. Erst jetzt fällt mir dein Wahnsinnsoutfit auf: Ein schlichtes aber sehr hübsches langes Sommerkleid. Der weite V-Auschnitt am Rücken schmeichelt Dir und sieht wahnsinnig sexy aus! Ich kann meinen Blick einfach nicht davon abwenden und natürlich fällt er auch auf deinen tollen Po! Ein Kellner bringt uns zu unserem Tisch und schiebt uns die Stühle hin. Normalerweise sitze ich meinem Date immer gegenüber, aber heute habe ich anderes vor. Kurzer Hand rücke ich mit meinem Stuhl direkt neben Dich. Wir bestellen eine Flasche Wasser und eine süffigen Rotwein, suchen uns eine Kleinigkeit aus der Speisekarte aus und beginnen uns zu unterhalten. Alle Bedenken verfliegen mehr und mehr. Meine Augen hängen an deinen Lippen… Deine Lippen.. Wie gern würde ich wissen wie diese schmecken… sanft mit meiner Zunge darüber fahren und leicht hinein beißen. .. Dein Kinn küssen und mit meiner Zunge über deinen Hals gleiten… runter bis zu deinen tollen… Ach du schreck… habe ich dir gerade wirklich auf deine wirklich tollen Brüste geschaut? Leicht erschrocken schau ich dir in die Augen; doch Du lässt Dir nichts anmerken; obwohl ich sicher bin dass du das mitbekommen haben musst! Nach einer Weile kommt auch endlich unsere Essen, welches wir weitestgehend schweigend zu uns nehmen. Der Rotwein zeigt auch so langsam seine Wirkung. Deine Augen sind leicht glasig, deine Wangen leicht gerötet und Du berührst mich immer wieder zufällig? am Arm oder legst deine Hand immer wieder kurz auf meinen Oberschenkel. Deine Augen glitzern und funkeln… könnte es sein, dass….?! Ich lasse meine rechte Hand unter den Tisch gleiten, lege sie auf deinen Oberschenkel und fahre vorsichtig immer wieder von außen nach innen;dabei schaue ich Dich fordernd an. Du senkst leicht deinen Blick und knabberst nervös an deiner Unterlippe. Frech grinse ich dich an und lasse meine Hand an die Innenseite deines Schenkels gleiten, fahre langsam höher und höher bis hin zu deinem Zentrum. Du presst deine Schenkel zusammen und gerade als ich meine Hand wieder auf den Tisch legen will, öffnest du weit deine Beine. Du leckst dir lasziv über deine Lippen, blickst mir direkt in die Augen. Sollte das etwa eine Aufforderung sein? Der Kellner kommt und gerade als er anfängt unseren Tisch abzuräumen, berühren meine Finger deinen Slip und schieben ihn langsam zur Seite. Vorsichtig berühre ich mit den Fingerspitzen deine Mitte! Kann das wahr sein? Du bist feucht…. Sehr feucht…. Das Gefühl deiner Geilheit macht mich fast wahnsinnig! Dir entweicht ein leises stöhnen und der Kellner fragt dich ob alles in Ordnung sei? Du nickst und antwortest mit einem leisem „ja, danke“ Ich muss lachen und zwinker dir zu. Ich spüre, wie du deine Schenkel weiter öffnest und mir dein Becken unauffällig entgegen schiebst! Ich tauche kurz einen Finger in dich um ihn dann wieder herauszuziehen und genüsslich abzulecken! Du schmeckt fantastisch und auch ich fühle eine wohlige Wärme in meinem Unterleib aufsteigen; mein Zauberstab fängt zu zucken! Ich beuge mich zu dir herüber, meine Lippen berühren fast dein Ohr und leise flüstere ich dir zu, dass du mir nach 5 min aufs Damen WC folgen sollst. Gesagt getan! Ich verschwinde auf dem WC;d ie 5 min kommen mir endlos lang vor. Dann endlich höre ich die Türe. Ich öffne meine Kabine, zerre dich herein, presse dich gegen die Kabinenwand und küsse dich leidenschaftlich. unsere Zungen vollführen einen richtigen Tanz, mit sanfter Gewalt schiebe ich meinen Oberschenkel zwischen deine Beine und drücke sie auseinander! Meine linke Hand drückt deine Hände an die Wand! Leidenschaftlich küsse ich dich. Meine Lippen wandern zu deinem linken Ohr; ich hauche dir zu, wie unglaublich sexy du bist und knabbere an deinem Ohrläppchen! Meine Zunge sucht sich den Weg an deinem hals entlang, züngelt langsam und sanft deinem Schlüsselbein entlang. Du willst mich umarmen, aber ich halte deine Hände immer noch sanft an die Wand gepresst. Mit der rechten Hand massiere ich deine festen Brüste; du stöhnst leise und drückst deinen Körper gegen meinen. Endlich lasse ich deine Hände los und sofort fahren deine Hände unter dein Kleid, deine Fingernägel krallen sich in meinen Rücken und sofort läuft mir ein angenehmer Schauer über den Rücken... 

.... warum wollen wir eigentlich bis zum nächsten Sommer warten... warum nicht jetzt... Melde dich doch bei mir, einem 51jährigen Abenteurer!

empfehlen

Ähnliche Kleinanzeigen zu Minirock, Minikleid, transparente Bluse

Lebe deine Fantasie süß

Ich nehme dich an die Hand und führe dich in die Mitte der Gaststube und flüster dir in dein Ohr das du dich ausziehen sollst. Ich setzte mich auf einen Stuhl und beobachte wie du erst dein top dann...

26632 Ihlow (Niedersachsen)

25.11.2016

Fetisch, Erotik

Lust Dominanz zu spüren?

Ich nehme dich an die Hand und führe dich in die Mitte der Gaststube und flüster dir in dein Ohr das du dich ausziehen sollst. Ich setzte mich auf einen Stuhl und beobachte wie du erst dein top dann...

26632 Ihlow (Niedersachsen)

25.11.2016

Er sucht Sie

leck dich glücklich

meine zunge gleitet über deine schenkel du spürst mein sanften küsse auf deiner haut ,meine lippen wandern zur innenseiten deiner schenkel langsam nach oben ...meine hände gleiten über deine taille...

95028 Hof

16.11.2016

Er sucht Sie

Suche inspirierende Sie für Begegnungen

Du fesselst mich auf dem Rücken liegend an ein Bett, meine Augen sind verbunden, meine Beine und Arme sind weit auseinander fixiert.... Ich bin nackt.... plötzlich spüre ich wie deine spitze Zunge...

50667 Köln

06.11.2016

Er sucht Sie

Geniesse eine Entspannungsmas​sage der Extraklasse.

Hi,
ich bin ein diskreter, phantasievoller, einfühlsamer, zärtlicher und experimentierfreudiger "Mittfünfziger". Bin 175 cm klein, 82 Kg schwer und habe blaue Augen. NR und NT und die Mädels sagen...

38350 Helmstedt

20.11.2016

Er sucht Sie

Kontakt


Nur für Erwachsene - Ab 18 Jahre.
Nachricht senden
Absender:
E-Mail:
Telefon:
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise und markt.de Nutzungsbedingungen. Werbung oder Spam wird gelöscht. Treten Sie gegenüber Unbekannten nie in Vorleistung.

Anzeige


Ort
28201 Bremen
Anzeigentyp
Privatangebot
Anzeigendatum
24.11.2016
Anzeigenkennung
1c6954f4
Aufrufe dieser Anzeige
67