0 km

Dating Tipps Übersicht

Flirten mit Bayern und Bayrische Sprüche

Wer gerade heiß in ein hübsches bayrisches Mädel oder stämmigen Kerl verliebt ist, findet hier die besten Tipps für einen Flirt in Bayern. Die Bayern sind in der Liebe echte Romantiker und auch sehr direkt. Keine Sorge, auch als Zuagroasder (Nicht-Bayer) haben Sie beim Flirt zwischen Lederhosen und Dirndl alle Chancen, denn wie das bayrische Sprichwort sagt: "Nichts glüht so heiß, wie die Liebe zwischen Bayer und Preiß" (Preiß = Norddeutscher). Die Bayern haben einen großen Stolz auf ihren Dialekt, der ebenfalls sehr oft gesprochen wird. Auch sind sie meist sehr direkt und sprechen aus, was ihnen in den Sinn kommt, was man am besten als charmant ansieht und nicht als unhöfliche Anmache. Ihr Vorteil ist, Sie dürfen auch alles sagen. Eignen Sie sich also unbedingt einen Wortschatz Bayrisch an um den heißen Flirt in Bayern zu beginnen.

Flirtsprüche und Vokabular auf Bayrisch

Vor einem Bayernbesuch oder Besuch beim Flirt im Oktoberfestzelt sollten Sie sich dies Flirtvokabular aneignen. Üben Sie am besten die Ausdrücke mehrfach und sprechen Sie diese langsam laut. Ihrem Sieg bei Flirt und in der Liebe steht nichts mehr im Weg.

Bayrisch Deutsch
 Zuagroasde  Nicht-Bayern
 Preiß  Norddeutsche; Nicht-Bayern
 Wos host g'sogt?  Wie bitte?
 Diridari  Geld
 obandln  flirten
 busseln  küssen
 Gschbuusi  Freundin
 Du bisd aba schee!  Du bist sehr schön.
 Mogst a Brezn?  Willst Du ein Laugengebäck essen?
 Di Brezn hat a so scheane Kurven wi du!  Das Laugengebäck hat auch so schöne Kurven wie Du.
 Bist du a fesch’s Deandl!  Du bist aber ein hübsches Mädchen.
 Du bisd aba schee!  Du bist aber schön.
 Du bisd aba schee!  s. o. Wiederholungen sind beim bayrischen Flirt üblich.
 Gehn mia miteinand wos drinkn?  Gehen wir zusammen etwas trinken?
 Host Du vui Hoiz vor der Hüttn!  Du hast sehr viel Oberweite.
 gamsig  sexuell im Notstand
 Schleich di  Hau ab!
 Pfiad Eana!  Auf Wiedersehen!

Small Talk auf Bayerisch

Spricht man einen Bayern mit "Hallo" oder "Guten Tag" an und bekommt ein "Gruis di", Gruis God" oder "Habideri" zur Antwort, wobei es sich nicht um ein Schimpfwort, sondern um einen Dialektsprecher handelt.

Die Bayern sind durchaus hilfsbereit, sodass man am besten nach dem Weg fragt, wenn man mit jemandem ins Gespräch kommen will. Gibt es auch nur den Hauch einer gegenseitigen Sympathie, kann man schon mal persönlich dort hinbegleitet werden und auf dem Weg ergibt sich schnell das erste Gespräch. In Bayern duzt man sich sehr schnell, sodass man diesem keine zu große Bedeutung schenken sollte. Am besten fragt man nach dem Weg zum Biergarten, zu einer Kneipe oder einem Café, dann wird das Gespräch vielleicht dort gleich weitergeführt. Lässt man dann noch einfließen, dass man hier fremd ist, aber sich ja so gern mal den Flohmärkte in Bayern oder den Ort ansehen würde, bekommt man oft auch noch mit etwas Glück eine Ortsführung dazu, sodass man sich ausgiebig beschnuppern kann.

Ein Dialekt sprechender Bayer - nicht alle tun dies - teilt seine Sprachkenntnisse gerne. Deshalb sollte man nicht verblüfft sein, wenn man "gezwungen" wird, das Lieblingswort aller "Bayrischlehrer" zu lernen - "Orchkatzischworf". Dies bedeutet nichts anderes als "Eichkätzchenschwanz", wird aber im Dialekt meist komplett falsch ausgesprochen, sehr zur Belustigung der Dialektsprecher. Man sollte deshalb nach Möglichkeit üben, dann hat man schnell Respekt verdient. Ansonsten könnte man als "Lätschnbebbi“ bezeichnet werden, was als „langweiliger Kerl“ übersetzt werden kann.

Hat man sich entschlossen, mit der neuen Bekanntschaft noch gleich ein gemeinsames Essen anzuhängen, sollte man wenigstens für diesen Abend die eigenen Diätpläne vergessen. Die bayrische Küche ist durchaus kalorienreich und auch gern mit exotisch klingenden Bezeichnungen versehen wie "Obatzda" zum Beispiel. Nichts aber verdirbt einem Bayer die Laune mehr als ein Gesprächspartner, der im Biergarten nur einen Fitnesssalat light mit Wasser zu sich nimmt!

Bekommt man zu Ende des Tages dann noch ein Lebkuchenherz geschenkt, auf dem "I moag di" steht, oder wird nach einem "Busserl" gefragt, dann kann man diesen Flirt zweifellos als Erfolg bewerten.

Besser nicht!

Hat man sein Auge auf einen attraktive Bayerin oder Bayern geworfen, so sollte man folgende Punkte beachten:

  • Man sollte nicht davon ausgehen, dass dieser eine Landwirtschaft sein Eigen nennt, nicht jeder Bayer ist ein Bauer. Deshalb reagieren diese auch auf Fragen nach Weidengröße, Anzahl der Zuchtbullen oder Milchkühle von verwundert über belustigt bis verärgert, da man sich der Vorurteile über sich durchaus bewusst ist.
  • Obwohl man auf dem Oktoberfest oder aus Heimatfilmen durchaus den Eindruck gewinnen mag, dass man in Bayern immer in Lederhosen oder Dirndl unterwegs ist, ist dies durchaus nicht so. Die Tracht trägt man gern zum sonntäglichen Kirchgang, auf allen bierbezogenen Feiern und diese gibt es je nach Gegend sehr viele sowie zu Feiertagen. Ansonsten läuft man in normaler Kleidung umher. Deshalb sollte man sich auf keinen Fall mit Dirndl/ Lederhose in die Bar oder Disco begeben.
  • Auf keinen Fall sollte man den bayerischen Dialekt mit dem österreichischen vergleichen oder gar ähnlich finden! Obwohl das objektiv durchaus teilweise der Fall sein mag, ist das subjektiv eine Beleidigung!
  • Politische Themen wie der Länderausgleich, die Maut oder die CSU hebt man sich besser für den ersten Streit auf, außer man will die Beziehung gleich mit diesem beginnen.
  • Vorsicht beim Besuch von Volksfesten wie dem Oktoberfest oder sonstigen Veranstaltungen: meist ist Bier nur in 1 Liter-Krügen, der Maß, erhältlich, die dann auch ausgetrunken werden muss. Daher sollte man sich vorher überlegen, wie viel man trinken kann oder will. Zu gehen, bevor die Maß ausgetrunken ist, kommt einer Beleidigung gleich.
 
    Twittern    

Die aktuellsten Partnerschafts-Kontaktanzeigen

M 23 sucht eine reifere Sie in 96047
M 23 sucht eine reifere Sie

Hey ich bin M 23 Jahre alt und suche ältere und reifere Frau. Hab jetzt ein paar Beziehungen und kleinere Erfahrungen hinter mir mit Gleichaltrigen oder jüngeren. Aber irgendwie passt das nicht.
Also...

96047 Bamberg

17.06.2021

Sonnenschein für's Leben gesucht in 91522
Sonnenschein für's Leben gesucht

Hallo erstmal ich suche eine Frau für eine feste Beziehung mit der ich durch dick und dünn gehen kann.
Ich bin 32Jahre alt 176 groß lebe im Raum Ansbach habe einen festen Job im Handwerk bin Lust...

91522 Ansbach

17.06.2021

Aufgewacht und ungeimpft in 83209
Aufgewacht und ungeimpft

Diese ungewissen Zeiten haben Spuren hinterlassen, die müssen jetzt weg! Ich suche einen liebevollen Lebenspartner (58-67) für eine gemeinsame Zukunft im Süden von Österreich. Du solltest sozialkritis...

83209 Chiemsee

17.06.2021

Vielleicht findest du mich in 63762
Vielleicht findest du mich

Hallo, Du hast Humor und musst nicht zum Lachen in den Keller gehen, stehst zu dem was Du sagst und bist NR im Alter zwischen 50 und 60 Jahren, dann freue ich mich über eine Nachricht von Dir.

63762 Großostheim

17.06.2021

dich suche in 83024
dich suche

Ich suche eine starke und harmonische Beziehung. Ich bin 28 Jahre alt. Ich male gerne Landschaften, koche auch gerne. Ich interessiere mich nicht für Flirten und Intrigen.

83024 Rosenheim

17.06.2021

Beziehungen Leben -  In der Ruhe liegt die Stärke im Alltag in 86415
Beziehungen Leben - In der Ruhe liegt die Stärke im Alltag

Möchte das Leben erfahren, Beziehungen genießen und  mich vor dem momentanen Alltags-Wahnsinn loslösen und mit Dir eine schöne Zeit verbringen. spontane Ausflüge, gemeinsam Kochen, Natur erleben,...

86415 Mering

17.06.2021

mehr Partnerschafts-Kontaktanzeigen

Weitere Flirtratgeber:

zurück