0 km

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Wie Escorts mit schwierigen Kunden umgehen sollten

Tipps und Hinweise einer erfahrenen Escortlady
Schwierige Kunden sind mit mehr Erfahrung kein ProblemSchwierige Kunden sind mit mehr Erfahrung kein Problem

Die Arbeit als Escortlady ist oft eine schöne, aufregende und reizvolle Tätigkeit, bei der man viele interessante Menschen aus den verschiedensten Bereichen kennenlernt. Leider kann es aber auch vorkommen, dass der Kunde Schwierigkeiten macht und es zu Problemen kommt. Als Escortlady mit langjähriger Erfahrung kann ich dir Tipps und Hinweise geben, wie du diese Probleme vermeiden kannst und was es im Umgang mit schwierigen Kunden zu beachten gibt.

1. Lehne unpassende Kundentypen ab

Du bestimmst, für wen du arbeitest. Folgende Kunden solltest du immer ablehnen:

  • betrunken oder unter Drogeneinfluss 
  • dir Drogen anbieten
  • Fragen nach Sex ohne Kondom
  • nicht auf deine Wünsche reagieren bzw. nicht einhalten, z.B. zu Vorabsprachen
  • Geld nicht vorab zahlen
  • Stalker, oder anderweitig bekannte Störenfriede,
  • nicht gesund
  • oder gewalttätig sind.

Um solche Freier zu identifizieren, kommt es darauf an beim Vorgespräch genau nachzufragen und zuzuhören, was gewünscht wird.

2. Mach nur, was du willst

Wenn du selbstständig als Escort arbeitest, kannst du dir deine Kunden selbst aussuchen, bei der Vermittlung über eine Agentur muss du dich manchmal auch mit Kunden arrangieren. Wenn du jedoch schon von Anfang an ein flaues Gefühl in der Magengegend hast und dir bei der ganzen Angelegenheit unwohl ist, hast du immer die Möglichkeit das Treffen abzulehnen. Treffe dich als Callgirl nur mit Kunden, bei denen du ein gutes Gefühl hast. Männer, die eindeutig unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen, solltest du direkt ablehnen und den Ort des Treffens wieder verlassen.

3. Klare Absprachen treffen

Manche Probleme lassen sich dadurch vermeiden, dass du zu Beginn des Treffens mit dem Kunden klare Absprachen triffst. Natürlich gehört es zum Escortwesen, dass es zu intimen Berührungen und Sex kommt. Besprich mit deinem Kunden deine Vorlieben und vor allem deine Tabus. Sollte er diese Grenzen nicht akzeptiere, weise ihn höflich aber bestimmt daraufhin, dass du das Treffen abbrechen wirst, wenn bestimmte Grenzen überschritten werden. 

Ob betrunken, aggressiv odes oder ausfallend: Kunden können auf unterschiedliche Weise Schwierigkeiten bereiten.Ob betrunken, aggressiv odes oder ausfallend: Kunden können auf unterschiedliche Weise Schwierigkeiten bereiten.

4. Keinen Alkohol, keine Drogen

Gehe sicher, dass du nur nüchtern arbeitest, sonst verlierst du die Kontrolle. Achte darauf, was du zu dir nimmst und gib niemanden eine Chance irgendwelche Substanzen heimlich in dein Getränk zu mischen.

5. Rollenspiele

Sprich vor Rollenspielen ein Safeword ab, mit dem jeder das Rollenspiel sofort beenden kann. Lass dich von Unbekannten nicht fesseln, auch nicht mit Seidentüchern. Wenn er auf Dominanz- und Unterwerfungs-Spiele mit Handschellen bestehen möchte, dann trägt er diese, nicht du, und du übernimmst die dominante Rolle.   

6. Sorge für deine Sicherheit

Bestätige deine Termine immer bei deiner Agentur oder einem Bekannten, sodass jemand Bescheid weiß, wo du dich gerade aufhältst und im Notfall eingreifen kann. Du kannst dich auch schützen, indem du dir den Ausweis des Kunden zeigen lässt, um ihn bei möglichen Übergriffen wieder ausfindig machen zu können. Beachte dabei jedoch, dass Diskretion das oberste Gebot im Escortgewerbe ist, und versichere dem Kunden, dass die Angabe nur deiner eigenen Sicherheit dient.

7. Setz dich zur Wehr

Kommt es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen dazu, dass der Kunde dich körperlich bedrängt und belästigt, musst du dich auch zur Wehr setzen können. Auch als kleine, zierliche Frau kannst du einem großen, kräftigen Mann Schmerzen zufügen. Ein gezielter Tritt zwischen die Beine kann dir helfen, den Ort des Treffens schnell zu verlassen. Schau dich daher auch zu Beginn des Treffens nach dem Ausgang um und achte darauf, dass die Türen nicht abgeschlossen sind. Ein Kurs in Selbstverteidigung ist nicht Pflicht, kann aber natürlich eine Hilfe sein, da auch Körpergefühl und Selbstbewusstsein gestärkt werden. Spray mit CS-Gas kann ebenfalls eine Unterstützung sein, wenn der Kunde zu aufdringlich oder sogar gewalttätig wird. Du solltest das Spray daher schnell griffbereit in deiner Tasche haben. Am besten übst du im Vorfeld den Umgang mit dem Spray in Ruhe, damit du in einer Notsituation korrekt handeln kannst.

8. Das liebe Geld

Weniger bedrohlich aber nicht weniger unangenehm sind Kunden, die Schwierigkeiten machen, wenn es um die Bezahlung geht. Dein Honorar als Callgirl vereinbarst du mit dem Kunden bereits, wenn ihr euch verabredet bzw. deine Agentur den Termin vereinbart. Dabei sollte klar und verständlich erklärt werden, welche Leistungen inbegriffen sind und wie lange euer Treffen dauert. Lass dich daher nicht auf Preisverhandlungen ein, wenn der Kunde beim Treffen weniger bezahlen möchte. Der Kunde soll dir das Geld direkt zu Beginn des Treffens überreichen. Verstaue das Geld an einem sicheren Ort, in manchen Hotels kannst du es auch im Tresor hinterlegen.

9. Safer Sex only

Auch wenn Kunden darum bitten, solltest du beim Sex niemals auf das Kondom verzichten. Männer wünschen es sich oft, ohne ein vermeintlich störendes Kondom mit dir schlafen zu dürfen. Diesen Wunsch musst du aber immer ablehnen, da deine Gesund- und Sicherheit an oberster Stelle stehen. Selbst wenn dir der Kunde eine große Menge Geld dafür bietet, auf den Schutz zu verzichten, darfst du nicht auf dieses Angebot eingehen. Was nützen einem ein paar Tausend Euro, so viel wurde mir tatsächlich bei einem Treffen angeboten, wenn du dich mit einer Krankheit infizierst. Auch wenn ein Gesundheitszeugnis vorgewiesen wird, musst du vorsichtig sein, da diese oftmals gefälscht oder veraltet sind. Mehr im Safer Sex Ratgeber hier.

Ein aufregendes und befriedigendes Erlebnis für alle Beteiligten

Wenn du diese Hinweise beachtest, kannst du viele Probleme, die sich mit Kunden, die du als Escortlady oder Callgirl triffst, ergeben können, bereits im Vorfeld verhindern. Natürlich kann auch ich nicht auf alle potenziellen Schwierigkeiten und Gefahren hinweisen, da ich glücklicherweise in meiner Zeit als Escortlady nicht nur schwierigen Kunden begegnet bin. Mit mehr Erfahrung kannst du oft schon früh einschätzen, wie du mit dem Kunden umgehen kannst. Verlass dich dabei auf dein Bauchgefühl, und wenn dir die Situation unangenehm ist, teile das dem Kunden höflich, freundlich, aber bestimmt mit und nimm dir auch die Freiheit heraus, das Treffen abzubrechen. Sorge dafür, dass immer jemand über deinen Aufenthaltsort Bescheid weiß oder du jemanden schnell und unkompliziert erreichen kannst. Lassen sich die Schwierigkeiten und Differenzen nicht diskutieren oder verbal lösen, solltest du dir einen Überblick verschaffen, wie du schnell und sicher aus der Situation kommst. Wenn der Kunde handgreiflich oder gewalttätig wird, musst du dich wirkungsvoll zur Wehr. Bereite dich im Vorfeld darauf vor. Trotz aller möglichen Schwierigkeiten, die im Umgang mit vielen, oft ganz unterschiedlichen Menschen auftreten können, darfst du nicht vergessen, dass die Tätigkeit als Escortlady auch sehr aufregend, abwechslungsreich und interessant sein kann. Mach nur die Dinge, die du auch selbst willst, und verhandle nicht über deine Tabus und Grenzen. Die allermeisten Kunden werden sich auch wohler fühlen, wenn sie spüren, dass du bei deiner Tätigkeit auch Freude und Spaß hast und sie nicht nur als reine Verdienstmöglichkeit ansiehst.

    Twittern

Jetzt Er sucht Sie – Erotik-Anzeige inserieren

 

Verwandte Erotik-Ratgeber

Die neuesten Er sucht Sie – Erotik-Kontaktanzeigen

Genug von plumpen Anmachen, die nur auf das eine abzielen? in 72108
Genug von plumpen Anmachen, die nur auf das eine abzielen?

Es ist kalt draußen.
Liebst du es zu kuscheln? Angezogen oder nackt? Wohlige Berührungen, in den Arm genommen zu werden? Völlig egal, ob es beim zärtlichen Kuscheln bleibt oder gar mehr passiert?...

72108 Rottenburg (Neckar)

Heute, vor 3 Min.

Du suchst Ding Dong? in 41061
Du suchst Ding Dong?

Melde Dich bin offen für Frauen die mal kein Geld dafür fordern. Vielleicht muss sich mal eine Frau nicht gleich verkaufen sondern will auch so mal Ihren Spass.

41061 Mönchengladbach

Heute, vor 3 Min.

Analmassage in 72108
Analmassage

Du liebst es, wenn dein Hintereingang nach allen Regeln der Kunst verwöhnt wird? Du bist schlank, sauber, gepflegt und nicht älter als 40?

Wenn du sinnliche und ungezwungene Stunden erleben willst,...

72108 Rottenburg (Neckar)

Heute, vor 3 Min.

Suche gepflegte reife Frau ab 65 in SHA in 74523
Suche gepflegte reife Frau ab 65 in SHA

Ich bin auch der Suche nach eine reifen gepflegten Frau im besten Alter, die auf der Suche nach einem jüngeren Hausfreund ist. Bin 50, 178, sportlich-schlank, und wäre bereit für Dich.

74523 Schwäbisch Hall

Heute, vor 4 Min.

Schüchtern in 21073
Schüchtern

Erfahrung sammeln sex lecken

21073 Hamburg

Heute, vor 4 Min.

BJ gegen TG in 01109
BJ gegen TG

Suche Sie für BJ gegen TG.
Bin besuchbar.

01109 Dresden

Heute, vor 6 Min.

Mehr Er sucht Sie – Erotik Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © ponomarencko / fotolia.com
Bild 2: © gpointstudio / fotolia.com