0 km
zurück

Fetisch- und Sexpraktiken Ratgeber Übersicht

Sub Fesslung Fesslungen können ein guter Einstieg sein.

Bin ich eine Sub?

Du hast BDSM-Fantasien und du fragst dich, ob du devot oder masochistisch veranlagt bist? Oder dein Partner möchte mit dir erstmalig Fesselspiele ausprobieren und du willst die Rollenverteilung klären? Wir erklären dir in diesem Persönlichkeitstest, woran du erkennst, ob du ein Sub bist.

Welche unterschiedlichen Abstufungen und Richtungen gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten, seine sexuelle Fantasie als Sub auszuleben. Einige Subs leben ihre devoten Neigungen nur beim Sex aus und auch dann nicht immer. Bei dieser mildesten Variante wird die Unterwürfigkeit als Abwechslung zum alltäglichen Liebesspiel genutzt. Andere Subs hingegen sind grundsätzlich devot und leben dies in jeder sexuellen Hinsicht aus, trennen jedoch das Sexualleben strikt vom restlichen Alltag. Es gibt aber auch Subs, die jederzeit, also auch im Alltag, ihre Unterwürfigkeit ausleben möchten.

Woran erkennst du, dass du ein(e) Sub bist?

Um zu verstehen, ob du selbst ein Sub bist, solltest du genau in dich hinein hören und mit diesen Testfragen herausfinden, ob die folgenden Verhaltensmuster und Wünsche deiner Persönlichkeit entsprechen:

  1. Du fühlst dich von dominanten, attraktiven und mächtigen Personen angezogen?
  2. Du hast Träume, jemanden beim Sex komplett ausgeliefert zu sein?
  3. Du liest gerne Sadomaso-Geschichten wie Fifty Shades of Grey und identifizierst dich mit der Unterworfenen?
  4. Du magst strenge Regeln und befolgst diese gerne?
  5. Du magst es, wenn dein Partner dir sagt, was du tun sollst?
  6. Du bist lieber passiv als aktiv?
  7. Du möchtest als Partner gerne jemandem gehören?
  8. Du genießt es, dich deinem Partner zu unterwerfen, dich hinzugeben und dominiert zu werden?
  9. Du trägst sehr gerne zum Gefallen deines Partners sehr knappe, sexy Dessous seiner Wahl?
  10. Du findest es erregend gefesselt zu werden?
  11. Du würdest gerne ausprobieren beim Sex geknebelt zu sein?
  12. Du bist experimentierfreudig und probierst beim Sex gern etwas Neues aus?
  13. Du hast Gefallen daran, deinem Sex- oder Beziehungspartner zu gehorchen?
  14. Du möchtest deinen Partner gerne bedienen?
  15. Du erfreust dich über eine Bestrafung?
  16. Du gibst die Kontrolle über deinen Orgasmus gerne an deinen Partner ab?
  17. Du kannst dir vorstellen, dass beim Sex leichte, kurze Schmerzen erregend seien können?
  18. Du hast Erfahrung mit Schmerzen und findest bist bereits beim Sex schmerzgeil?
  19. Dich erregt die verbale Erniedrigung beim Dirty Talk, z.B. Anrede als "Luder", "Sklavin" oder "Hure"?
  20. Dich macht eine physische Erniedrigung geil, z.B. nackt auf dem Boden zu knien?
  21. Du trägst auf Wunsch deines Partners gerne ein Zeichen wie z.B. Halsband mit Ring, das dich als Sub erkennbar macht?
  22. Dich erregt die Vorstellung, als Sub/Sklave oder Sklavin anderen vorgeführt zu werden?
  23. Du möchtest dich konsequent als Sub ausbilden lassen und deine Grenzen überschreiten?
  24. Du bist längerfristig bereit einen Sklavenvertrag mit deinem Dom zu unterzeichnen, der deine Unterwerfung besiegelt?

Auswertung des BDSM-Persönlichkeitstests

Wenn du immerhin fünf Fragen im Test positiv beantworten kannst, hast Du möglicherweise Potenzial als Sub und du solltest BDSM mit deinem Partner spielerisch weiter erkunden. Beantwortest du im Test zehn oder mehr dieser Fragen im Test positiv, so hast du definitiv eine Ader dafür, deinem Partner als Sklave/Sklavin viel Freude zu bereiten. In jedem Fall halte neben der Neigung für BDSM auch deine Tabus fest und kommuniziere diese deinem Partner.

Bin ich ein Switch?

Teste dich außerdem, ob dir auch eine dominante Rolle beim Liebesspiel liegen würde. Wenn du ein Sub bist, bedeutet dies nicht unbedingt, dass du nicht auch die Rolle als Dom einnehmen kannst. Viele Tops haben früher als Sklave oder Sklavin Erfahrungen gesammelt und können als Switch (engl. "Wechsler") auch die dominante Rolle spielen. Prüfe dazu den Persönlichkeitstest unter Bin ich ein Dom?. Wenn Du sowohl den devoten als auch dominanten Part übernehmen kannst, dann bist du ein Switch, so dass du die Rollen beim BDSM tausche kannst. Die besten Doms sind Switches, da diese auch Erfahrungen in der Rolle als Sub gesammelt haben und sich so besser in die Position, Gedanken und Bedürfnisse des unterworfenen Partners hineindenken können. 

Wie kannst du erste Erfahrungen sammeln?

Wenn du in einer Beziehung bist, solltest du unbedingt mit deinem Partner bzw. deiner Partnerin über deine Neigung sprechen. Möglicherweise rennst du ja sogar offene Türen ein! Sende ihm einen Link zu diesem Spanking-Ratgeber. Wenn du es langsam angehen willst, dann schaut gemeinsam BDSM-Filme wie "The Secretary". Oder geh mit deinem Partner in einen Sexshop und schaut gemeinsam nach Artikeln, die helfen, euch an diese Art des Sex heranzutasten. Lasst euch überraschen, was daraus entsteht.

Sub Unterwerfung Höflichkeit und Respekt gehören zur Unterwerfung dazu.

Wenn du Single bist und einen Domsuchst, kannst du dich z. B. bei markt.de unter den Kontaktanzeigen im Internet nach einem geeigneten Partner umschauen. Falls du selbst die Initiative ergreifen willst, kannst du auch eine Kontaktanzeige als devoter Single inserieren, in der du genau beschreibst, was du suchst. Nenne hierbei unbedingt deine Tabus und Grenzen beim Sex, damit dein Gesuch für dominante Interessenten eindeutig wird.

Generell empfiehlt es sich, die Sache langsam anzugehen. Wenn ihr offen über eure Wünsche, Tabus und Vorlieben gesprochen und ein Safeword vereinbart habt, kannst du als Sub von deinem Partner gefesselt werden und deine Augen verbunden bekommen. So erlebst du das Gefühl des Ausgeliefertseins und dein Partner kann herausfinden, ob es ihm bzw. ihr zusagt, als Femdom oder Dom zu agieren.

Grenzen und Tabus unbedingt beachten

Achte immer darauf, dass du dir nicht eine devote Rolle aufzwingst, nur um deinem Dom aus Liebe zu gefallen. Grundsätzlich sollte dir bewusst sein, dass deine Unterwürfigkeit kein Freifahrtschein für deinen Dom ist. Als Sub musst du genau wissen, welche Wünsche du hast und wo deine physischen und psychischen Grenzen liegen. Diese Wünsche und Grenzen musst du klar formulieren und besprechen. Auch in sexuellen Situationen sollten diese Grenzen respektiert werden und wenn dir etwas nicht gefällt oder zu weit geht obliegt es deiner Verantwortung, die Situation mit dem Safeword abzubrechen.

Widerworte sind unangebracht, deine Aufgabe ist es, stets höflich und respektvoll zu sein. Wenn dich manche Begriffe abstoßen, solltest du das nach der Session mit deinem Dom besprechen. Die Vor- und Nachbesprechung ist besonders in den ersten Wochen wichtig, um euer gegenseitiges Verständnis und Vertrauensverhältnis zu festigen. In diesen Gesprächen solltet ihr euch auf Augenhöhe begegnen und nicht mehr eure Rollen als Dom und Sub einnehmen.

Nächste Schritte als Sub

Lies weiter im Ratgeber Tipps für devote Frauen. Lass auch deinen Partner prüfen, ob er eine Veranlagung als Dom hat, im Ratgeber: "bin ich ein Dom?". Falls Du noch keinen dominanten Partner hast, kannst Du auch eine kostenlose Erotikanzeige im der Kontaktbörse schalten um deinen Dom zu finden.

Kontaktanzeige ALS SUB kostenlos inserieren

  Twittern

Weitere Erotik-Ratgeber zu BDSM

Die neuesten Fetisch-Kontaktanzeigen zu BDSM

Bondage bzw. Fesselset für Einsteiger für 10 Euro in 66359
Bondage bzw. Fesselset für Einsteiger für 10 Euro

Bondageset neu und ungebraucht abzugeben für 10 Euro.
Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten oder Abholung diskret und neutral in 66359 Bous.
Es handelt sich um unbenutzte Ware.
Da es sich um...

VB

66359 Bous

17.06.2021

Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile (originalverpackt) in 42555
Vielseitiges BDSM-Set, 11 Teile (originalverpackt)

Bei Fragen meldet euch gerne!
 
Selbstverständlich noch original und hygienisch verpackt!
fesseln & knebeln
verruchte Leder-Optik
sinnliche Bondage-Spiele
Hand-, Fuß- & Halsfessel
mit Peitsche...

19 € VB

42555 Velbert

17.06.2021

Stoffmaske mit Augenbinde, blickdicht, waschbar in 04277
Stoffmaske mit Augenbinde, blickdicht, waschbar

Es handelt sich um eine Stoffmaske mit inkludierter, blickdichter Augenbinde. Die Augenbinde ist blickdicht. Die Augenbinde ist unbenutzt, in der Waschmaschine waschbar und sitzt sehr bequem.
...

30 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Spreizstange, für Arme und Beine in 04277
Spreizstange, für Arme und Beine

Es handelt sich um eine Spreizstange zum fesseln von Armen oder Beinen. Die Stange selber besteht aus 3 Teilen, welche die Lagerung vereinfachen. Die Stange ist in der Länge individuell einstellbar. ...

65 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Hand-, Fuß- und Halsfesseln, variable Größe in 04277
Hand-, Fuß- und Halsfesseln, variable Größe

Es handelt sich um ein Plüsch-Hand-, Fuß-, und Halsfesseln, welche mittels eines Klettverschlusses geschlossen werden. Richtig angebracht ist es jedoch unmöglich diese Selbst zu öffnen. Die Weite der...

15 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Hand-, Fuß, und Halsfessel-Kombination,  Größe variabel in 04277
Hand-, Fuß, und Halsfessel-Kombination, Größe variabel

Es handelt sich um ein Kombination aus flauschigen Hand-, Fuß-, und Halsfesseln, welche mittels eines Klettverschlusses geschlossen werden. Richtig angebracht ist es jedoch unmöglich diese Selbst zu...

60 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Bettfesseln, für Arme und Beine geeignet in 04277
Bettfesseln, für Arme und Beine geeignet

Es handelt sich um 4  Fesseln aus Stoff. Diese passen sowohl um die Arme als auch um die Beine. Die Fesseln halten mittels eines Klettverschlusses. Die Fesseln werden einfach in das Lattenrost oder...

35 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Peitsche, sanft in 04277
Peitsche, sanft

Es handelt sich um eine Peitsche. Diese ist unbenutzt und grundsätzlich zur Dekoration gedacht, kann aber auch anderweitig verwendet werdent. Sie ist neuwertig, weist keine Gebrauchsspuren auf und...

25 € VB

04277 Leipzig

17.06.2021

Mehr Fetisch-Anzeigen

 

Dieser BDSM-Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de. Schreiben Sie uns Ihre Ideen dazu.

Bildquellen:
Bild 1: © Andrew / fotolia.com
Bild 2: © Ruslan Solntsev / fotolia.com

 

zurück