gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Cuckold & Wifesharing – Tipps für Cuckis

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Cuckold und Wifesharing – Tipps für Cuckis

Partnerwechsel Dreier Der Partnertausch ist für Mann und Frau aufregend und bringt Abwechslung.

Wifesharing belebt langjährige Beziehungen

Du hast seit Längerem eine feste Partnerin und ihr seid generell sexuell nicht mehr (sehr) aktiv, jedoch an Abwechslung interessiert? Du hast die Fantasie, Deine Frau anderen Männern als Sexualpartnerin zur Verfügung zu stellen? Cuckold ist aktuell sehr im Trend und belebt eingeschlafene Beziehungen innerhalb kürzester Zeit. Einen Lover für Deine Frau zu finden, ist da jedoch etwas schwieriger. In der Regel findest Du Gleichgesinnte in einem Swinger Club. Beliebt sind auch esoterische Weiterbildungskurse wie zweitätige 5 Rhythmen Tanz Kurse oder Kuschelweekends sowie Ferien in speziellen Themenhotels.

Voraussetzungen für das Wifesharing

Grundsätzlich sollte Deine Partnerin natürlich mit der Idee einverstanden sein. Bevor Du Dir dann überhaupt Gedanken darüber machen solltest, wo und wie Du einen passenden Mann für Deine Partnerin findest, mit dem sie ein paar schöne Stunden erlebt, solltest Du Dir zunächst mit ihr zusammen einige Regeln überlegen. Mit diesen verhinderst Du einfach, dass es zu Missverständnissen auf einer der beiden Seiten kommt.

Gibt es etwas, was Du nicht möchtest oder was Deiner Partnerin zu weit geht? Ist es für Dich okay, wenn sie den anderen Mann auch küsst und streichelt, oder wird Dir das zu intim? Wie sieht es mit regelmäßigen Treffen aus? Ist das ein Thema oder soll das Ganze eine einmalige Sache bleiben. Auch über die Verhütung solltest Du Dir zusammen mit Deiner Partnerin Gedanken machen. Nur wenn diese grundlegenden Sachen geklärt wurden, kann das Wifesharing für Dich und Deine Partnerin auch zu einem anregenden, schönen Erlebnis werden, das euch beide in eurer Beziehung stärken wird.

Wifesharing zwei Männer Du solltest Deine Partnerin nicht zum Wifesharing zwingen - sie soll schließlich auch ihren Spaß haben.

Passende Sex-Partner finden

Wifesharing in einem Swingerclub

Swingerclubs gibt es deutschlandweit flächendeckend Dutzende. Guck Dir mit Deiner Partnerin ein freies Wochenende aus und besuche mit ihr zusammen einen solchen Club. Solltest Du unliebsame Begegnungen mit Bekannten vermeiden wollen, kannst Du auch in eine andere Stadt beziehungsweise Umgebung fahren. Einige Swingerclubs sind geradezu bekannt für ihre Cuckis Szene, darum wird sich schnell zeigen, wer von den Swingern an einem solchen Arrangement interessiert ist.

Swingerclubs unterteilen sich allgemein in Großraumbereiche, wo alle Swinger gemeinsam Sex haben können und unterschiedliche Themenräume sowie einige Bars. Je nachdem, ob Du mit Deiner Partnerin jemanden kennenlernst, kannst Du Dich mit den beiden zusammen in einen separaten Raum zurückziehen oder ihr lasst euch zusammen auf der sogenannten Spielweise nieder. In der Regel handelt es sich beim Wifesharing um einen einmaligen sexuellen Kontakt, der mit dem Verlassen des Swingerclubs endet. Natürlich kann es je nach Vereinbarung auch zu regelmäßigen Treffen kommen, die sich auch in die privaten Bleiben verlagern können.

Paar im Swingerclub Im Swingerclub kannst Du beim Sex nur zusehen oder Dich einbringen.

5 Rhythmen Tanz Weekends

Beim 5 Rhythmen tanzen geht es darum, sich in Trance zu tanzen. Der Rhythmus gespielt mit Trommeln, Rasseln, Gitarren, Bambusxylophon und westafrikanischen Harfen beginnt in der Regel langsam und ist abwechselnd an- und abschwellend im Rhythmus. Man unterteilt 5 Stufen: Fließen, Staccato, Chaos, Lyrik und Stille. An solchen Wochenenden kommen sich die Menschen automatisch durch das gemeinsame Tanzen und den Austausch in der Gruppe näher. Auch Berührungen können ausgetauscht werden, wenn es von allen Seiten gewünscht wird.

Sehr schnell wirst Du merken, welche Männer ähnliche Absichten haben und kannst Dich zusammen mit Deiner Partnerin annähern. Da die 5 Rhythmen Tanzkurse oft in einem Hotel stattfinden, steht dem gemeinsamen Séparée im Schlafzimmer nichts im Wege. In der Regel sind die Menschen, die sich zu 5 Rhythmen Tanzkursen und Weekends anmelden in der alternativen Szene angesiedelt und betreiben das Wifesharing eher diskret.

Kuschelweekends

Kuschelweekends sind vor ca. 5-6 Jahren aufgekommen und richten sich an Menschen, die in erster Linie Zärtlichkeiten austauschen möchten. Kuschelseminare werden in der Regel von älteren Mitmenschen, ab einem Alter von 45 Jahren besucht. Neben dem ausführlichen Genießen und dem Auftanken von Energie ist das Kuscheln auch ein Ort zum Wachsen, um die eigenen Bedürfnisse besser kennenzulernen und die Grenzen sowie den intimen Kontakt mit anderen zu intensivieren. Durch das Kuscheln kommt sehr oft ein sexueller Reiz auf, den es anschließend zu befriedigen gilt. Auch hier wirst Du spüren, welche Pärchen oder Männer dem Wifesharing gegenüber aufgeschlossen sind. Trau Dich und sprich diese an.

Älteres Paar im Bett Wifesharing bringt Abwechslung und Spaß in die Beziehung - egal welches Alter.

Der Cuckold in den Ferien

Warum überraschst Du Deine Frau nicht einmal mit Ferien in einem einschlägigen Hotel? In diesen Resorts knistert es vor Erotik und Du kommst mit potenziellen Männern für das Wifesharing am Pool oder in der Lobby ins Gespräch. Vielleicht triffst Du mit Deiner Partnerin auch auf einen einheimischen Mann, der gerne das Schlafzimmer mit euch teilt.

Nudisten Camping

Bist Du ein Camper? Fährst Du mit Deiner Frau jeden Sommer in den Süden in den Camping Urlaub? Wieso nicht einmal Richtung Balkan? Dort gibt es diverse Nudisten Camping Plätze. Die Menschen dort bewegen sich wochenlang völlig ungezwungen nackt auf dem Gelände. Da kommt sicher auch Erotik auf. Erfahre mehr im Ratgeber zu FKK Urlaub.

 

Insgesamt gibt es eine Menge Möglichkeiten, Männer für das Wifesharing zu finden. In den richtigen Kreisen erkennst du schnell, wer an einem solchen Abenteuer interessiert ist. Wie weit das Ganze gehen soll, entscheidest du dann zusammen mit dem anderen Mann und deiner Partnerin. Solange alles transparent bleibt und es klare Regeln gibt, steht dem Wifesharing nichts im Weg und es kann für alle zu einem prickelnden Erlebnis werden. Mehr zu den Themen Cuckies, Partnertausch und Swingerclub erfährst du unter den folgenden Rubriken.


Erotisches Abenteuer erleben

   

 

Weitere Ratgeber

Aktuelle Erotik-Kontaktanzeigen

Suche und gebe Streicheln und Handjob

Suche beim Erstkontakt nicht mehr als das, was in der Überschrift steht.
Mal wieder einen Pen* in die Hand zu nehmen und ebenso von einem netten Mann berührt zu werden.
Es kann sich gerne jemand mit...

45276 Essen

Heute, vor 2 Min.

Mädchen gesucht

Ich suche nach eine Mädchen zum spaß bei mir zu Hause 😉

46117 Oberhausen

Heute, vor 2 Min.

Heute Abend

Hallo ihr zusammen, wer ist heute nach der Suche Spaß zu haben bitte nur ernsthaft melden .zu mir ich bin 25 Jahre alt Sportlich sehr diskret sauber gepflegt nicht besuchbar und nicht mobil

93047 Regensburg

Heute, vor 2 Min.

Bin besuchbar in Berlin Mitte

28, 180, 87, kleinbestückt, eher passiv, türke, besuchbar in Berlin Mitte. Mehr Infos per PN :)

10115 Berlin

Heute, vor 2 Min.

Geile sie heute gegen Tg

Wer hat heute Lust auf eine geile Frau gehen Tg 💋💋💋

50667 Köln

Heute, vor 3 Min.

genussreiches Erlebnis

Hey, ich bin eine mollige w und möchte versuchen dich für einen kurzen Augenblick auf andere Gedanken n zu bringen. Ich biete dir einen schönen HJ gegen ein Tg. Ich habe JETZT Zeit und Lust. Wenn es...

04159 Leipzig

Heute, vor 3 Min.

Mehr Erotik Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © tverdohlib / Fotolia.com
Bild 2: © Andriy Petrenko / Fotolia.com
Bild 3: © stefan_weis / Fotolia.com
Bild 4: © JPC-PROD / Fotolia.com