gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Frauen verstehen: Übersicht 5 Arten der Vagina und worauf Mann achten sollte

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

5 verschiedene Arten der Vagina und worauf Mann achten sollte

Wie auch beim Mann sieht bei der Frau untenrum nicht immer alles identisch aus. Beim Penis sind die Unterschiede zwar ganz offensichtlich, aber bei der Vagina ist das etwas anders. Sowohl das Außen- als auch das Innenleben kann sich von Frau zu Frau stark unterscheiden. Damit Du jetzt nicht mehr blind herumprobieren musst, haben wir die fünf häufigsten Vaginatypen für Dich zusammengestellt und erklären im Folgenden, worauf Du bei einer Begegnung achten solltest.

Eng und zart: Die Jungfrau

Frauenkörper mit Camel toe Die Lippen und die Klitoris unterscheiden sich von Frau zu Frau.

Eng und zart in der Petit-Größe: XXL-Träger brauchen es hier meist gar nicht erst zu versuchen, da das Eindringen in enge Vaginas im besten Fall zur Belustigung führt - meistens aber eher zu Schmerzen. Aber auch der Durchschnittsmann sieht sich hier trotz aller anderslautenden Klischees einer unangenehmen Situation gegenüber. Da hilft nur viel Vorspiel, Zärtlichkeit und Zeit - sonst schreit sie vor Schmerz und er weiß, wie sich ein Schraubstock anfühlt. Ein adäquates Gleitgel sollte natürlich auch nicht fehlen. Leider ist für die meisten Männer an Quickies nicht zu denken: Dehnübungen dauern einfach ihre Zeit und ohne haben beide keinen Spaß zu erwarten.

Köpfchen in die Höh': Die große Klitoris

Eine große Klitoris mag manchen Mann, der nackte Frauen sonst nur aus Pornofilmen kennt, beim ersten Anblick irritieren oder gar verschrecken. Das sieht ja fast aus, wie... Aber keine Angst: Die will nur spielen. Viele Männer mit Erfahrung sind davon überzeugt, dass eine größere Klitoris auch bessere Orgasmen für die Frau verspricht - und damit dem Mann ein großes Stück Selbstachtung schenkt, denn so kann man sich leicht als Hengst fühlen! Also nur keine Berührungsängste. Lediglich ein wenig Finger- oder Zungenspitzengefühl solltest Du mitbringen, denn die Klitoris ist empfindlich. Ungefähr so empfindlich wie Deine Eichel, wenn Du die Vorhaut zurückgezogen hast. Männer können eben auch zärtlich sein.

Die Expertin bietet viel Platz

Die Expertin ist das Gegenteil der Jungfrau: Sie hat viel Platz auch für die größten Jungs, kann sich aber bei Bedarf durch die Beckenbodenmuskulatur auch so eng wie nötig machen - geradezu eine Verwandlungskünstlerin! Für manchen Mann wirkt das wie ein Traum, andere fühlen sich durch die vermeintliche "Professionelle" ein wenig eingeschüchtert. Aber: Bange machen gilt nicht. Auch bei tiefen Vaginas sitzen die wichtigen Nervenbündel und der G-Punkt im vorderen Teil der Öffnung. Du kannst die Tiefe im Zweifelsfall einfach als zusätzlichen Spielraum ansehen.

Dicke Lippe

Geschwollene, volle Schamlippen sind nicht immer ein Anzeichen dafür, dass deine Sexpartnerin gerade verrückt nach Dir ist; es kann sich auch um von Natur aus voluminösere Lippen handeln. Solche verlockend einladende Schamlippen stellen einen starken sexuellen Reiz dar; und gerade deshalb werden sie auch oft und gern von Männern verwöhnt. Falls sich deine Liebste also schämt, lass es gar nicht zum Abbruch des Liebesspiels kommen und überschütte stattdessen die gespreizten Schamlippen mit Küssen.

Spürbare Schambeinknochen

Frau in nassem Slip Bei dünnen, zierlichen Frauen kann man manchmal das Schambein spüren.

Ist Ihre Vagina eher dünn und zierlich gebaut, kann es dazu kommen, dass man die Schambeinknochen noch beim Verkehr in ihrem Inneren spürt; ähnlich wie eine schlecht sitzende Decke. Das ist kein Grund zur Besorgnis - es sei denn, Du gehst zu wild an die Sache heran. Dabei könnten sich alle Beteiligten an den empfindlichsten Stellen verletzen. Gehe mit Bedacht beim Liebesspiel vor und mach aus der Not eine Tugend: Der Knochen sorgt bei beiden Partnern für eine zusätzliche Stimulation und für zusätzlichen Spaß im Bett.

Viele Frauen - viele Vaginas!

Es gibt eine große Vielfalt unterschiedlichster Vagina-Architektur. Aber allen ist gemeinsam, dass sie mehr oder minder auf dieselbe Art und Weise funktionieren: Bleib also cool, ruhig und zärtlich; auch wenn Deine Partnerin sich vielleicht schämt, weil sie untenrum ganz anders aussieht als ihre Freundinnen oder die Frauen aus den Pornofilmen. Vielfalt ist kein Nachteil, im Gegenteil: Am besten, Du überzeugst deine Liebste mit Taten und kümmerst Dich ganz liebevoll und zärtlich um ihr bestes Stück.


Erotisches Abenteuer erleben


Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Erotik-Kleinanzeigen

Socken zum Verkauf

Schreib mir für weitere Infos! 💖

60306 Frankfurt (Main)

Heute, vor 1 Min.

lasse mich gegen tg benutzten

Hi,
wer hat lust sich an mir etwas auszutoben. ich mache vieles mit und bin für vieles offen. aber halt nicht alles. küssen mit männern und schlucken tue ich nicht. soviel schon mal vorab. schreib mir...

35440 Linden (Hessen)

Heute, vor 2 Min.

Suche erfahrenen Kerl bis 30 für meine ersten Gay-Erfahrungen.

Hey, ich bin 26, 178cm groß und mit 70kg sehr schlank, außer dem eigentlich hetero. Ich suche einen ebenfalls schlanken und normalen, aber erfahrenen Kerl bis max. 30, der mir, ohne viel Hektik und...

85221 Dachau

Heute, vor 2 Min.

BJ 80€

Ganz unkompliziert.
Hab bock dir einen BJ zu geben.
Kannst mich privat besuchen kommen.

Bock? Dann melde dich.
Bin 23 Jahre , braungebrannt, schlank & blond.

Vllt bis gleich:)

23562 Lübeck

Heute, vor 2 Min.

Er sucht Sie diskret (Jetzt)

Du bist 18+ Und Willst Tg verdienen 100€
20 Minuten
Bin M 39j normal gebaut
Lg

22041 Hamburg

Heute, vor 2 Min.

reife Lady zum verwöhnen gesucht 🤗💋

Möchte mit dir deine Phantasien Träume und Sehnsüchte erleben und ausleben!😇😈
Bin ein Tageslichttauglicher reifer Mann der dich gerne verwöhnen möchte!💋💋💋

31789 Hameln

Heute, vor 2 Min.

Mehr Erotik-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Jochen Schönfeld / Fotolia.com
Bild 2: © Jochen Schönfeld / Fotolia.com