gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Lieblingsstellungen der Frau: So macht's ihr richtig Spaß!

In Studien nach ihren Lieblingsstellungen beim Sex befragt, nennen Frauen stets die Reiter-, Missionars- und Hündchenstellung (Doggy-Style) an erster Stelle. Aber wieso eigentlich - und wie bringt man Frau in dieser Stellung zum Orgasmus?

Wo bitte geht es hier zum G-Punkt? Diese Frage treibt die Männer bei ihrem sexuellen Vorgehen im Bett meist an. Was viele nicht wissen: Wir Frauen können auch dann Spaß an Doggy, Löffel & Co. haben, wenn es mal nicht bis zum Orgasmus reicht. Hier klären wir Mann und Frau über die beliebtesten Sexstellungen bei Frauen auf, was sie so besonders macht und wie sie Euch zum Höhepunkt bringen.

Frauen-Favorit Nr. 1: Der Doggy-Style

Sexstellung Doggy Style Beim Doggy-Style kann der Mann besonders tief in die Frau eindringen.

Die berühmte "Hündchenstellung" – auch Doggy-Style genannt – bringt die animalische Seite der Frau zum Vorschein. Sie stützt sich auf Knie und Hände, während der Mann von hinten langsam in sie eindringt. In dieser Position kommen beide Partner voll auf ihre Kosten, denn von hinten werden sowohl die Eichel des Mannes als auch der G-Punkt der Frau stark stimuliert.

Ein weiterer Vorteil: Der Mann kann besonders tief in die Frau eindringen; das Gefühl der Verbundenheit und Stimulation ist deutlich höher als bei anderen Stellungen. Außerdem wirkt diese animalisch anmutende, hingebungsvolle Stellung auf viele Frauen besonders antörnend – Du als Mann genießt nicht nur einen atemberaubenden Ausblick, sondern hast ausnahmsweise auch mal beide Hände frei, um Deine Partnerin an der Klitoris ausgiebig zu liebkosen und zu verwöhnen.

Wichtig ist, das Tempo nur allmählich zu steigern. Fange mit relativ langsamen Vorstößen an, und schmiege währenddessen Deine Brust hin und wieder liebevoll an den Rücken der Frau. Knete ihre Brüste und signalisiere den Tempowechsel schließlich durch eine etwas härtere Penetration. Merke, dass auch die Partnerin Lust und Erregung zum Tempowechsels verspürt, kannst Du Deinen Trieben vollen Lauf lassen. Einen gemeinsamen Rhythmus zu finden, ist beim Doggy-Style besonders wichtig.

Frauen-Favorit Nr. 2: Die Reiterstellung

Sexstellung Thron der Königin Die Stellung Thron der Königin ist ähnlich der Reiterstellung, findet jedoch im Sitzen statt.

Hier hat die Frau das Sagen! Wer beim Sex oben liegt, der gibt auch meist den Rhythmus und die Bewegungsart vor. Nicht zuletzt deshalb erfreut sich die berühmte Reiterstellung unter Frauen großer Beliebtheit. Die Frau sitzt dabei rittlings auf Dir als Mann und verwandelt sich damit in ein scharfes Cow-Girl. Ein Paar Cowboy-Boots an der nackten Dame sorgen für einen zusätzlichen Kick. Wir Frauen fühlen uns begehrt, haben die Zügel gleichzeitig aber selbst in der Hand. Sie bestimmt, wie viel Lust sie ihrem Partner gönnt.

Natürlich darfst Du Deine Herzensdame auch anfassen – aber durch langsame und schnelle Auf- und Abbewegungen in der Vertikalen kann die Frau auch die heißgeliebten Brüste schnell mal aus dem Blickfeld verschwinden lassen. Das primär Anregende an dieser Stellung für die Frau liegt ganz klar in ihrer Macht über ihn. Aber auch ihre eigene Lust kann die Frau nach Bedarf beliebig steigern. Durch die Stellung reibt die Klitoris über das männliche Schambein – die Frau kommt schneller zum Orgasmus. Ein Ausritt der ganz besonderen Art!

Der Mann kann sich währenddessen entspannt zurücklehnen, den abermals tollen Ausblick genießen und sich entspannt bis zum Höhepunkt reiten lassen. Tipp: Besonders lustvoll entpuppt sich diese Stellung, wenn sie auf der Couch statt im Bett ausgeführt wird. Hier haben Mann wie Frau besseren Halt und können sich so noch besser zum gemeinsamen Höhepunkt vorarbeiten.

Frauen-Favorit Nr. 3: Die Missionarsstellung

Sexstellung Missionarsstellung Bei der Missionarsstellung kann es sich Frau bequem machen.

Die Missionarsstellung ist der Klassiker unter den Sex-Stellungen und wird von vielen fälschlicherweise oft als langweilig bezeichnet. Auch wenn Frauen häufig vorgeben, auf ausgefallene Praktiken zu stehen: Die gute, alte Missionarsstellung erfüllt doch trotzdem immer ihren Zweck und erweist sich bei genauerer Betrachtung sogar als wahrer Liebling der Frau.

Sie liegt dabei in lasziver Pose und doch entspannt auf dem Rücken, er in dominanter Position auf ihr. Der Vorteil: Die Missionarsstellung garantiert Nähe und Verbundenheit pur, kombiniert mit einem Hauch sinnlicher Erotik. Zudem können wir Frauen es uns in den Armen des Mannes einmal so richtig bequem machen und seine Leidenschaft aus nächster Nähe genießen. Die Stellung garantiert Entspannung und Intimität – man kann lustvolle Blicke und leidenschaftliche Küsse austauschen, während Mann und Frau gleichermaßen ein hohes Maß an Stimulation genießen.

Wenn Du jedoch nicht für ausreichend Abwechslung sorgst, kann die Missionarsstellung schnell eintönig werden – Variationen, zum Beispiel durch Fesselspiele, sind hier auf Dauer unbedingt erwünscht. Eine Erweiterung der Missionarsstellung ist der sogenannte Rock'n'Roller, bei der die Frau ebenfalls auf dem Rücken liegt, ihre Beine aber in Kopfrichtung nach hinten streckt. Du kniest vor ihr und spreizt Deine Beine ebenfalls leicht auseinander, um Deinen Kopf zwischen ihre Beine zu stecken. Du kannst die Hüften der Frau fest umgreifen und sie anschließend mit äußerst sinnlichen Schaukelbewegungen verwöhnen. Diese Erweiterungsstellung trägt dazu bei, den Intimbereich der Frau weiter zu öffnen. Du als Mann hast den Vorteil, in immer tiefere Sphären vordringen zu können.

Die Lieblingsstellungen der Frau – In diesen Positionen machst Du garantiert nichts falsch

Auch wenn die meisten Frauen für Variation und ein wenig Entdeckergeist hinsichtlich der Sexstellungen offen sind, lieben sie doch oft das Altbewährte. Bei Doggy-Style, Reiterstellung und Missionarsposition kannst Du nicht viel falsch machen und Dir sicher sein: wenn Du langsam vorgehst, auf einen gemeinsamen Rhythmus achtest und mögliche Signale der Frau aufnimmst und umsetzt, wirst Du voll auf Deine Kosten kommen. Auch Frauen mögen es hart – aber eben nicht nur. Die Mischung macht's. Deswegen haben wir hier weitere Stellungen für Dich, die Frau gefallen.

Das Schaukelpferd

Beim Schaukelpferd sitzt die Frau auf dem Mann, ähnlich wie bei der Reiterstellung. Der Unterschied hierbei ist aber, dass der Mann nicht liegt, sondern sitzt. Die Frau umschließt den Mann mit ihren Schenkeln und kann genau entscheiden, in welchem Tempo und wie tief sie eindringt. Mehr Infos erhältst Du ihm Ratgeber zur Sexstellung Schaukelpferd.

Downtown

Downtown Sexstellungen Bei der Sexstellung Downtown gibt sich die Frau dem Mann ganz hin.

Bei dieser Sexstellung ist etwas Gelenkigkeit gefragt. Der Mann setzte sich nämlich auf einen Stuhl und die Frau setzt sich auf seinen Schoß, damit sie ihm ins Gesicht sehen kann. Sie klammert sich mit den Oberschenkeln an ihn und beugt sich zurück, bis sie sich mit den Armen abstützen kann. Der Mann hat hier die Kontrolle und kann seiner Partnerin die Brüste massieren. Mehr Tipps erhältst Du ihm Ratgeber zur Sexstellung Downtown.

Gespreizter Genuss

Hier hat Mann einen besonders schönen Ausblick und Frau kann richtig genießen. Sie liegt auf dem Rücken während er vor ihr kniet. Eines ihrer Beine kommt auf seine Schulter, das andere wird um seine Oberschenkel geschlungen. Der Mann hält die Beine der Frau fest und dringt in sie ein. Sie kann sich entspannt zurücklehnen oder sich zusätzlich stimulieren. Mehr dazu erfährst Du ihm Ratgeber zum Gespreiztem Genuss.

 

Übrigens: Die genannten Sex-Stellungen sind nicht nur bei den Frauen beliebt. Sie liegen bei beiden Geschlechtern bei den von uns befragten Paaren ganz vorne. Mehr dazu und weitere spannende Facts über das Sexleben, die Vorlieben und weitere intime Geheimnisse der markt.de-User findest Du in den Ergebnissen unserer großen markt.de Erotikumfrage.


Erotik-Anzeige aufgeben

    Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Sex- und Erotik-Kleinanzeigen

Socken, so wie du sie magst! in 24534
Socken, so wie du sie magst!

Hallo, schön, dass du da bist. Ich würde dich gerne mit meinen Socken beglücken. Schreib mir doch gern, ich gehe gern auf deine Wünsche ein!

24534 Neumünster

Heute, vor 2 Min.

XXL Bestückt sucht Paar in 30159
XXL Bestückt sucht Paar

Hallo, ich bin ein sportlicher hübscher junger Mann, und bin auf der Suche nach einem Paar oder Frau, welches tatkräftige Unterstützung sucht. Ich verwöhne gerne mit meinem XXL. Traut euch und lasst...

30159 Hannover

Heute, vor 2 Min.

Suche für 3.10 BIG DICK XXL!! in 80331
Suche für 3.10 BIG DICK XXL!!

Hallo :) ich bin am Samstag seit längerem mal wieder zuhause, und dementsprechend sehr geil auf sex! Ich würde mich freuen wenn sich ein sympathischer Mann mit realen xxl ab 35j finden würde! 
Ich...

80331 München

Heute, vor 2 Min.

Spontanes sonntagsdate gesucht in 25436
Spontanes sonntagsdate gesucht

Biete dir weiblich ein Tg von 400 Euro wenn du bock hast mich heute noch zu besuchen und bereit bist ein bild von dir zu schicken.

25436 Tornesch

Heute, vor 2 Min.

Helmstedt + 35km , biete unkompliziert Blowjob in 38350
Helmstedt + 35km , biete unkompliziert Blowjob

Ich bin 48 180.85. Biete unkompliziert BJ, ohne Finanzielle Inteessen, diskret, mobil.

38350 Helmstedt

Heute, vor 2 Min.

SEXDATE bei mir / my place (HB-Mitte) in 28203
SEXDATE bei mir / my place (HB-Mitte)

Single-Kerl (187/88; L/cut), wenn online willig für leidenschaftlich-intensives Sexdate bei mir (Bremen-Mitte) am gleichen Nachmittag bzw. frühen Abend. Ich bin sauber, diskret, safe getestet,...

28203 Bremen

Heute, vor 2 Min.

Mehr Erotik-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © markt.de
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © markt.de