markt.de Kostenlose Kleinanzeigen München Logo
München
0 km

Er sucht Ihn Ratgeber - Übersicht

Homophobie im Ausland - wohin können Schwule gefahrlos reisen?

Gay Reisen Homophobie Wer seine Homosexualität öffentlich leben will, sollte seinen Urlaub genau planen.

In vielen Ländern ist Homosexualität heutzutage immer noch strafbar. Wenn sich ein schwules Paar in der Öffentlichkeit küsst, kann dies zum Teil fatale Konsequenzen haben. Trotzdem wollen viele schwule Paare nicht auf ihre Urlaub verzichten - und auch mal außerhalb von Deutschland oder Europa auf Reisen sein. Doch welche Länder sollten homosexuelle Paare meiden und in welchen kannst Du Deine Liebe problemlos zeigen? Hier erklären wir Dir das Wichtigste.

Vorsicht bei muslimischen Ländern

Hier droht Gewalt und Verurteilung

Im Allgemeinen ist Homosexualität in muslimischen Ländern noch immer ein Tabuthema. Dort gilt die gleichgeschlechtliche Liebe oftmals als Sünde und ist verpönt. So sind Forderungen nach der Hinrichtung Schwuler seitens der Bevölkerung leider keine Seltenheit. Zeigst Du hier offen, dass Du homosexuell bist, musst Du Angst vor gewalttätigen Übergriffen haben. Es gibt aber auch Länder, in denen der Islam zwar gelebt wird, die jedoch liberaler eingestellt sind, wie zum Beispiel Tunesien. Innerhalb von Hotelanlagen wirst Du dort seitens des Hotelpersonals in der Regel nicht mit Anfeindungen rechnen müssen, außerhalb des Hotels kann dies aber natürlich ganz anders aussehen.

In einigen Ländern droht Schwulen laut Gesetz sogar die Todesstrafe, obwohl dies nicht mehr in allen Gebieten angewendet wird. Im Iran wurden Schwule aber bereits öffentlich hingerichtet, gleiches gilt zum Beispiel für die Vereinigten Arabischen Emirate. In Afghanistan, dem Jemen, Mauretanien, Nigeria und dem Sudan steht die Todesstrafe zwar in der Verfassung, wird aber nicht ausgeübt.

  Bild Homophobie Ausland Moschee In vielen muslimisch geprägten Ländern ist Homosexualität noch immer strafbar.

Mit Pöbeleien sind zu rechnen

Doch nicht nur viele muslimische Länder fallen durch Schwulenfeindlichkeit auf. Auch Russland gilt als gefährliches Reiseziel. Hier und auch beispielsweise in Jamaika gelten Regierung und Bevölkerung als sehr homophob. Wenn Du hier in der Öffentlichkeit Händchen hältst, musst Du mit Pöbeleien oder gar Gewalt rechnen.

Europa als ungefährlich eingestuft

In die weiteren europäischen Länder kannst Du hingegen relativ gefahrlos reisen. Insbesondere Schweden und Großbritannien gelten als sehr schwulenfreundlich. Dank Gesetzesänderungen in der jüngeren Vergangenheit sind einige europäische Länder, wie Finnland, aktuell noch attraktiver für schwule Touristen.

 

Deutschland hingegen ist laut dem Gay Travel Index 2016 im Ranking der schwulenfreundlichsten Länder abgefallen. Bei uns herrscht, was die Gleichstellung Schwuler angeht, Stillstand, deshalb kommt die Bundesrepublik nur auf Platz 15 von 194. Im Jahr 2018 kann sich Deutschland - dank Gesetz zur Homo-Ehe - aber wieder auf Platz drei wiederfinden. Der Gay Travel Index wird jedes Jahr vom Reiseführer Spartacus International Gay Guide herausgegeben. Verglichen werden hier Kriterien wie die jeweilige Gesetzeslage des Landes oder die Stimmung der Bevölkerung zum Thema Homosexualität, auf Basis der Kriterien werden Punkte vergeben.

Geeignete Reiseziele außerhalb Europas

Ebenfalls sehr schwulenfreundlich ist Nepal - hier gibt es seit letztem Jahr sogar ein gesetzlich festgesetztes, explizites Diskriminierungsverbot gegenüber Homosexuellen. Auch in Mosambik gibt es eine ähnlich positive Entwicklung: Obwohl die Situation für Schwule im afrikanischen Raum im Allgemeinen schwierig ist, wurde hier die Homosexualität legalisiert.

Auch Kanada zeigt viel Toleranz für die gleichgeschlechtliche Liebe. In den USA hingegen kommt es ganz auf den Staat an. Zwar ist die gleichgeschlechtliche Ehe mittlerweile in allen Staaten legal, doch insbesondere die Südstaaten gelten als eher schwulenfeindlich. Erst Anfang April 2016 beschloss der Gouverneur von Mississippi ein Gesetz, welches Kirchen, religiösen Wohltätigkeitsvereinen und Privatunternehmen erlaubt, Homosexuellen ihre Dienste zu verweigern.

Gay Reise Rom Italien und vor allem Rom gilt als sehr schwulenfreundlich.

Hotels speziell für Schwule

In vielen Metropolen gibt es Hotels, die bewusst eine homosexuelle Zielgruppe ansprechen möchten. In Rom dürften es mittlerweile fast 1.000 der sogenannten "Gay Friendly Hotels" sein. Auch in Berlin, London, Paris und Barcelona hast Du viele Auswahlmöglichkeiten.

Doch nicht nur Rom, sondern auch Italien im Allgemeinen ist hier positiv als empfehlenswertes Reiseziel zu nennen - im ganzen Land verteilt findest du weit über 5.000 schwulenfreundliche Hotels.

 

Studien zufolge sind Homosexuelle eine sehr zahlungskräftige und reisefreudige Klientel, entsprechend interessant sind diese für den Tourismus liberaler Länder - Tendenz steigend. Leider können Homosexuelle trotzdem noch lange nicht gefahrlos in jedes Land ihrer Wahl reisen, vor allem in Russland und einigen muslimischen bzw. arabischen Ländern ist die Gefahr, Gewalt oder Gefängnisstrafen ausgesetzt zu sein, für Schwule sehr hoch.


Urlaubsbegleitung finden


  Twittern

 

Weitere Er-sucht-Ihn-Ratgeber

 

Die neuesten Er sucht Ihn-Kontaktanzeigen

26er sucht für nächste Woche 😝 in 31135
26er sucht für nächste Woche 😝

Guten Morgen allerseits ✌🏻

Ich 26/185/84, blond, normalgebaut suche für die nächste Woche besuchbare Leute denen ich den Schw**z lut***ne darf. 
 
Schreibt mir wann ihr Lust habt, alles weitere...

31135 Hildesheim

01.07.2022

Suche passive devote in dw in 84347
Suche passive devote in dw

Hey suche hier geile passive in geiler dw die Lust haben gefickt zu werden und zu blasen. Mindestens Halterlose. Würde mich freuen.
Bin 24, 178, 80
Nicht besuchbar aber mobil.

84347 Pfarrkirchen

01.07.2022

Was Hartes in 27628
Was Hartes

Meine Arschfotze braucht was hartes.bin Dauer geil brauche einen harten Schwanz in meine geile Fotze mache vieles mit bin für alles offen.bin 62jahre schlank

27628 Sandstedt

01.07.2022

Schon fit für Tel? in 44135
Schon fit für Tel?

Wer ist schon fit für ein heisses Telefonat? Bitte nur ü30… 
Bin 52, bi ,, sportlich, ohne Bauch und Bart.
Da ich gebunden bin ist Diskretion oberstes Gebot. 😉

44135 Dortmund

01.07.2022

Suche jungen Typ in 80639
Suche jungen Typ

Such nen jungen Typ der Spass dran hat neue airmax einzutragen und lecken zu lassen. Finds geil wenn du Ansagen machst und Schuhe lecken lässt. Treff gern regelmäßig gegen  TG. 
Bin 35 184 83

80639 München

01.07.2022

Blasen in 35641
Blasen

Wer will mir 45 193cm 100kg rasiert und beschnitten meinen rasierten und beschnittenen 14x5 Schwanz blasen? Bin sauber gesund diskret und zeitweise besuchbar.

35641 Schöffengrund

01.07.2022

Mehr Er sucht Ihn-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

 

Bildquellen:
Bild 1: © DragonImages / Fotolia.com
Bild 2: © Pixabay.com / Samueles
Bild 2: © Pixabay.com / TreptowerAlex