0 km

Er sucht Ihn Ratgeber - Übersicht

Schwul und Kinderwunsch - kann das funktionieren?

Bild Schwul Kinderwunsch Kinderwunsch und homosexuell - das ist nicht immer einfach.

Paare, die - aus welchen Gründen auch immer - keine eigenen Kinder zeugen können, müssen in der Familienplanung Hürden nehmen. Denn die Umsetzung ist mühselig, gerade für gleichgeschlechtliche Paare. ob schwul oder lesbisch: Lange hielt sich die Meinung, dass gleichgeschlechtliche Paare keine guten Eltern sein können. Inzwischen ist das anders und für schwule oder lesbische Paare ist vieles einfacher geworden.

Erfahre hier, wie die Gesetzeslage aussieht und was sich in den vergangenen Jahren getan hat. Welche Möglichkeiten es gibt und wie die Erfolgschancen bei einem schwulen (oder lesbischen) Pärchen aussehen, haben wir in einem fiktiven Beispiel zusammengetragen.

Die Regenbogenfamilie

Heutzutage sieht man sie immer öfter, dabei waren sie bis vor kurzem keine Selbstverständlichkeit. Eine Regenbogenfamilie besteht aus einem gleichgeschlechtlichen Paar und deren Kinder. Diese können verheiratet sein, in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben oder einfach nur Lebensgefährten sein.

Die Kinder müssen dabei nicht die eigenen, leiblichen Kinder beider Partner sein. Es können Die Kinder nur eines der Elternteile sein, sie können adoptiert oder durch Samen- bzw. Eizellenspende gezeugt worden sein.

Adoptionsrecht

Bild Schwules Paar Kinderwunsch Das deutsche Recht macht es Homosexuellen oft schwer.

Früher nur schwer möglich

Timo und Nick sind seit acht Jahren ein Paar und wie jeder dritte Schwule in Deutschland wünschen sie sich Nachwuchs, um als richtige Familie zu leben. Beide verdienen gut, haben sich nie was zu Schulden kommen lassen und leben in einem herzlichen sozialen Umfeld. Trotzdem ist der Weg steinig, denn ihnen steht nur eine begrenzte Zahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Denn noch immer wird eine gemeinsame Volladoption eines fremden Kindes vom Gesetz verhindert. Nur einer der beiden kann das volle Sorgerecht erhalten, der andere muss auf das sogenannte “kleine” ausweichen. Da die Adoption eines Kindes als Einzelperson aber sowieso enorm schwer durchzusetzen ist, müssen Timo und Nick; auch andere Optionen bedenken.

Gesetzesstand seit 2017

Mit dem Gesetz zur "Ehe für alle" (Oktober 2017) hat sich auch die Gesetzeslage für Adoptionen von gleichgeschlechtlichen Paaren maßgeblich verändert. Diese dürfen jetzt nicht nur offiziell heiraten, sondern auch gemeinsam Kinder adoptieren. Homosexuelle haben jetzt also dieselben Rechte wie heterosexuelle Paare.

Stiefkindadoption

Seit 2001 ist die Stiefkindadoption in Deutschland auch für homosexuelle Paare erlaubt. Wenn also einer der Partner bereits leibliche Nachkommen aus früheren Beziehungen oder bereits adoptierte Kinder hat, dann kann der andere für diese inzwischen ebenfalls rechtlicher Elternteil werden. Früher war dies verheirateten Paaren vorbehalten, mit Änderung des Gesetzes ist dies auch in eingetragenen Lebenspartnerschaften möglich. Weder Timo, noch Nick haben in ihrem Leben allerdings Beziehungen zu Frauen gehabt, sie sind also beide kinderlos. Die Stiefkindadoption ist in ihrer Lage also leider wenig hilfreich. Es bleiben aber Möglichkeiten, über Umwege doch zum leiblichen Kind zu kommen.

Leihmutterschaft im Ausland

Bild Gay Kinderwunsch Schwangerschaft Die Leihmutterschaft ist in Deutschland verboten und gestaltet sich schwierig.

Leihmutterschaft ist in Deutschland verboten, zwar nicht für die austragende Leihmutter und auch nicht für den Auftraggeber, aber für den durchführenden Arzt. Es ist also höchst unwahrscheinlich einen Mediziner zu finden, der für den Kinderwunsch seiner Patienten das Gesetz bricht. Bleibt nur noch das Ausland, denn die deutschen Behörden müssen die Kinder anerkennen und im Geburtenregister eintragen.

Allerdings kann das Verfahren bis zu mehrere zehntausend Euro verschlingen, Problemen können bei der Einreise nach Deutschland entstehen und auch die deutsche Staatsangehörigkeit bleibt dem Kind verwehrt, wenn es im Ausland ausgetragen wurde. Einziger Ausweg hier: Wenn die Leihmutter z. B. mit Nicks Samen schwanger würde und er somit der leibliche Vater wäre, könnte er das Kind im Nachhinein in Deutschland adoptieren (wenn die Leihmutter zustimmt!). Doch das Problem für Timo bleibt: Gibt er sich mit dem eingeschränkten Sorgerecht zufrieden? Und was wäre, wenn die beiden sich im schlimmsten Fall trennen würden? Dann könnte er sein Sorgerecht sogar komplett verlieren.

Queer Family

Schließlich entscheiden sich die beiden für das Konzept der Queer Family. Das heißt, sie machen sich selbstständig auf die Suche nach einer möglichen Mutter, mit der sie ihr zukünftiges Kind allerdings auch gemeinsam großziehen werden. Dafür finden sich häufig schwule Paare mit lesbischen Paaren zusammen, doch ein Zuckerschlecken ist das natürlich auch nicht. Schließlich wird man durch ein gemeinsames Kind ein Leben lang aneinander gebunden und das bedeutet eine enorme Verantwortung. Beängstigend, gerade wenn man das andere Paar quasi überhaupt nicht kennt und der gemeinsame Kinderwunsch erst einmal die einzige Verbindung darstellt. Nicht selten türmt die eine Partei dann kurz vor knapp.

Bild glückliche Kinder Das Wichtigste in der Erziehung: Liebe und Halt.

Unsicherheiten und Ängste

Timo hat sich lange mit Heike über seine Familienplanung unterhalten. Sie kennen sich bereits seit Schulzeiten und auch sie lebt mit ihrer Freundin Susanne in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung. Nach unzähligen gescheiterten Adoptionsversuchen und Problemen beim Finden eines Samenspenders sehen auch sie ihre Zukunft in einer Queer Family. Heike will das Kind austragen, Timo seinen Samen zur Verfügung stellen.

Die vier Eltern verlassen sich aufeinander, doch sie wissen, dass es Arbeit sein wird, in sämtlichen Erziehungsfragen vernünftig zu bleiben. 1.000 Fragen müssen geklärt werden: Welche Untersuchungen werden in der Schwangerschaft gemacht? Wer sieht das Kind wann? In welchen Kindergarten soll es mal gehen? Und auch bei dieser Variante sind vor dem Gesetz natürlich bloß Timo und Heike die rechtlichen Eltern, sämtliche Unsicherheiten können derzeit also noch mit keinem Konzept aus dem Weg geräumt werden.

Kinderwunsch bei lesbischen Paaren

Auch lesbische Paare können inzwischen gemeinsam ein Kind adoptieren. Das Gesetz zur "Ehe für alle" machte es möglich. Was aber, wenn sie das Kind lieber selbst bekommen wollen? Hier haben es lesbische Paare etwas einfacher als schwule Paare. In speziellen Kliniken kann sich eine der Frauen durch Insemination befruchten lassen. Der Spendersamen kann dabei aus einer Samenbank oder von einem selbst ausgesuchten Spender kommen. Dabei kann es sich bei der befruchteten Eizelle sogar um die der Partnerin handeln - man bekommt also am Ende ein gemeinsames Kind.

Dieser Eingriff ist jedoch mit Kosten verbunden, die nur teilweise vom Staat übernommen werden. Außerdem gibt es oft Regelungen, dass bei die Frauen verheiratet sein müssen. Außerdem müssen Sie sich beide zu Eltern des Kindes erklären und somit auch im Falle des Falles Unterhalt bezahlen.

Vertrauen und Vernunft

Konflikte werden sich sowieso niemals vermeiden lassen. Das ist ein Naturgesetz - in jeder Familie! Daher ist es wichtig, sich auf das Abenteuer Queer Family nur mit Menschen einzulassen, die vertrauenswürdig, loyal und liebevoll sind. Wenn du weißt, dass offenes Sprechen bei euch kein Tabu ist, dann stehen eure Chancen gut. Denn Offenheit und Empathie sind die großen Bausteine, aus denen glückliche Familien gemacht sind.


Partner finden

  Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

 

Die neuesten Er sucht Ihn Partnerschafts-Anzeigen

Lieber zu zweit in 51645
Lieber zu zweit

Suchst du auch nach Zweisamkeit, nach schöne Abende zu Zweit? Hast auch keine Lust mehr die Abende und Wochenenden alleine zu verbringen? Bist Raucher oder würdest Raucher akzeptieren, magst Hunde und...

51645 Gummersbach

10.05.2021

Eine junge Beziehung in 23562
Eine junge Beziehung

Ich suche  einen jungen Mann für eine Beziehung für  ein frischen jung gebliebenen 42 jährigen1,75 groß schlank und 58kg wiege ich.

23562 Lübeck

10.05.2021

Mann, sucht ihn… in 13059
Mann, sucht ihn…

Mann, sucht ihn… ich 50/181/87, sehr gepflegt und männlich, "normale" - sportliche Erscheinung ;) mit Haus, Hof, Garten, Katzen Hunde…. Suche Mann (!!!), schlank(!!!), Kämpfer, gerne auch jünger,...

13059 Berlin

10.05.2021

Welcher junge Bursche wünscht sich eine rein plantonische Freundschaft. in 04207
Welcher junge Bursche wünscht sich eine rein plantonische Freundschaft.

Umgänglicher und toleranter Mann reifen Alters sucht einen netten und zuverlässigen jungen Burschen , der eine Freundschaft mit ein älteren Freund sucht Ziel sollte eine harmonische, anpassungsfähige...

04207 Leipzig

10.05.2021

Er sucht ihn in 71034
Er sucht ihn

Ich 30 suche ihn zum Spaß haben bin offen und gepflegt .
er sollte bi sein da meine Freundin auch mal ein anderen will 😀

71034 Böblingen

10.05.2021

Er sucht ihn Beziehung in 10247
Er sucht ihn Beziehung

Bin 47 Jahre jung und 185  cm groß und habe blau-graue Augen. Suche einen lieben Typen am besten ohne Tätowierung und ohne Piercings. Möchte mit Dir zusammen eine Wohnung suchen. Suche Dich von 18...

10247 Berlin

10.05.2021

Mehr Er-sucht-Ihn-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Monkey-Business / Fotolia.com
Bild 2: © Patrick Hermans / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / 2554813
Bild 4: © lassedesignen / Fotolia.com