0 km

Fetisch- und Sexpraktiken Ratgeber Übersicht

Wie finde ich eine Sub bzw. einen Dom?

Sub bringt Dom Getränk Eine gute Sub weiß immer, was ihr Herr von ihr wünscht.

"Eine Sklavin sucht ihren Herrn" - solche Kontaktanzeigen sind selten. Meist inserieren Männer und suchen eine dominante Frau, um devote Veranlagungen beim Sex auszuleben oder umgekehrt eine Sub für fesselnde Liebesspiele oder auch lebenslange Partnerschaft. Dennoch warten viele devote und dominante Frauen auf genau diese Männer als Partner und auch Du kannst Deine Partnerin finden. Alle Infos darüber, was den Sub bzw. den Dom ausmacht und wie Du den perfekten Partner finden kannst, findest Du hier.

Welcher BDSM-Typ bin ich und was will ich?

Wenn Du Dich für Bondage, Dominanz und Sadomaso (kurz: BDSM) interessierst, solltest Du definieren was Du genau willst. Dabei helfen die Fragen unter Bin ich ein Dom? bzw. Bin ich ein Sub?. Dominante und submissive Neigungen gehören nämlich nicht so offensichtlich zu uns wie die Augenfarbe und müssen dementsprechend genauer erforscht werden.

Wenn Du Dich immer wieder dabei ertappst, wie Du Dich in bestimmte Situationen begibst, die Dir Machtausübung erlauben oder genussvolle Erniedrigung verschaffen, dann wage Dich doch an ein Gedankenspiel. Du bist lieber passiv als aktiv und stehst darauf, Deinem Partner ergiebigen Gehorsam zu leisten? Oder bist Du vielleicht genau das Gegenteil und hast Lust darauf, über andere Kontrolle auszuüben, sie vielleicht sogar zu bestrafen und ihnen Schmerzen zuzufügen?

Gefesselte Frau Der Dom oder die Domina sollten Fesseltechniken gut beherrschen.

Wie finde ich einen entsprechenden BDSM-Partner?

Die Vorliebe für BDSM ist nicht unbedingt etwas, womit man andere Menschen ohne Vorwarnung beim ersten Drink überfällt. Die Sache muss also mit Fingerspitzengefühl angegangen werden und benötigt Planung. Dieses anrüchige Gefühl, hier etwas Verbotenes oder zumindest Verwerfliches zu tun (auch wenn beides natürlich nicht stimmt), macht das Ganze nochmal reizvoller. Wo also suchen nach dem sexuellen Konterpart?

Der eigene Beziehungspartner

Kleine Randnotiz für Menschen in Beziehungen: Auf keinen Fall solltet ihr dem Partner eure Neigung verschweigen. Im besten Fall ist sie für ihn/sie ebenfalls eine willkommene Abwechslung. Sollte er/sie hingegen nicht im geringsten auf BDSM stehen, so lassen sich vielleicht Vereinbarungen treffen, die Dir erlauben, Deine Fantasien (weitere Fantasien findest Du im Ratgeber Sexfantasien von Frauen) anderweitig auszuleben. Im Folgenden findest Du einige Anregungen hierfür.

BDSM-Partys-, Messen- oder Festivals

Liegt auf der Hand, kostet aber sicherlich zuerst einmal Überwindung, schließlich läuft man hier als Anfänger Gefahr, in überfordernd kurzer Zeit von 0 auf 100 zu gelangen. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, auf Gleichgesinnte zu treffen, natürlich nirgendwo höher.

Domina Auf speziellen messen oder Partys kannst Du auf Gleichgesinnte treffen.

Wenn die Veranstaltung mit Kennzeichnungen arbeitet (z.B. Bändchen), durch die man sich als Dom oder Sub outet, ist die größte Schwierigkeit bereits erledigt und Du musst Dir “nur” noch Gedanken darum machen, wie Du Dein Gegenüber ansprichst! Gibt es keine derartigen Orientierungen, dürfte Dir trotzdem recht schnell klar sein, wer hier welche Intentionen hat. Außerdem besuchen Neulinge solche Events ohnehin meistens nicht einfach so, sondern sie werden von jemandem in die Szene eingeführt, der sich schon dort bewegt.

  • Anzeichen Sub:
    Die Subs drücken ihre Devotion bereits in ihrer Erscheinung aus. Schuluniform, angelegte Leinen, züchtiges Verhalten: alles klare Anzeichen, dass Du es hier mit jemandem zu tun hast, der sich sexuell unterwerfen will.
  • Anzeichen Dom:
    Der Dom hingegen tritt klar als solcher auf. Latex und Leder zeichnen ihn aus, genauso wie eine gut ausgestattete Sammlung an Bestrafungsinstrumenten.

Inserate auf Dating-Plattformen über Kontaktanzeigen

Ein entsprechendes Gesuch als online Kontaktanzeige zu erstellen, ist auf jeden Fall die zeitsparendste Möglichkeit. Dies birgt allerdings auch die Gefahr zu schludern, weil man zwischen Tür und Angel vielleicht einen wenig aussagekräftigen Beschreibungstext ins Netz pfeffert. Heißt: Nachdem Du schon einiges an Mühe investiert hast, um überhaupt selbst herauszufinden, was Du willst, teile unbedingt auch Deinen Lesern individuelle Vorlieben und Tabus mit! Eine Altersangabe darf nicht fehlen. Je persönlicher und detailreicher Deine Angaben sind, desto größer sind Deine Chancen, auf den richtigen Partner zu stoßen! Am Ende des Artikels folgt der Link zum Inserieren. Wenn Du Anfragen auf deine Kontaktanzeige erhältst, versuche diese möglichst zügig und individuell zu beantworten.

Professionelle Dominastudios

Domina Rollenspiel In Domina-Studios findest Du nicht nur Dominas, sondern auch Doms.

Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sind Dominastudios geeignet, immerhin hast Du es hier mit Profis zu tun, die genau wissen, was zu tun ist. Wer neu ist, wird mit allem vertraut gemacht, wer ein alter Hase ist, kann gleich loslegen. Zudem bieten die meisten guten Studios nicht nur Doms/Dominas an, sondern auch devote Frauen.

Devote Männer, die für ihre Dienste Geld verlangen, gibt es aber normalerweise nicht. Das hat allerdings meistens etwas damit zu tun, dass das Zahlen für sexuelle Dienste ohnehin unter Männern viel verbreiteter ist als andersrum. Die Studiobetreiber erklären, dass Angebot und Nachfrage den Markt regeln und Frauen es generell recht leicht haben, einen devoten Mann zu finden.

Fazit zu BDSM Kontakten - letzte Ratschläge

Ob Sub oder Dom, eines steht fest: Das A & O im BDSM ist es, sich vorher über Tabus und Grenzen auszutauschen und Vertrauen zueinander aufzubauen. Unterwürfigkeit heißt nicht, dass der eigene Willen übergangen werden soll, und Dominanz ist nicht gleichbedeutend mit völliger Respektlosigkeit vor den Wünschen des Gegenübers.

Die Frage ist also nicht nur, wie Du einen Sexpartner findest, sondern auch, ob dieser der Richtige ist. Stell immer klar, was für Dich geht und was nicht und verabredet unbedingt auch ein Codewort, das “Schluss!” bedeutet. Dies muss respektiert werden. Dann steht der aufregenden Erfahrung eigentlich nichts mehr im Wege. Wenn Du dann deinen Partner ganz nach dessen ausdrücklichen Vorlieben verwöhnst, dann entsteht eine Beziehung auf Dauer.

 

Dom oder Sub suchen

 

Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber zu BDSM

Die neuesten Fetisch-Kontaktanzeigen zu BDSM

Sklavin gesucht ! in 36037
Sklavin gesucht !

Du bist selber Sklavenhalter oder Sklavenhalterin und willst eine Sklavin (nur weilblich) abgeben für dauerhaft ? Du kennst eine stark devote Frau die einen Herrn sucht ? In beiden Fällen einfach mal...

36037 Fulda

Heute, vor 56 Min.

Studentin und devot? in 80331
Studentin und devot?

Dominanter Mann ist an Dir interessiert.
Erfahrung deinerseits ist nicht nötig. 
Vieles ist möglich.
Melde Dich.

80331 München

Heute, 10:10

Versauter Sklave sucht Herrn/Herrin in 27619
Versauter Sklave sucht Herrn/Herrin

Versauter Sklave, 69, 180, 84 übernimmt splitternackt Arbeiten aller Art und zeige mich dabei in affengeilen Stellungen. Erwarte bei mangelhafter Ausführung  Bestrafung durch Versohlen meines...

27619 Schiffdorf

Heute, 08:55

BDSM Spreitzstangen in 95032
BDSM Spreitzstangen

Die Spreitzstangen sind Eigenbau !!

Eine ist 60 cm Breit mit 3 Ösen die andere 40 cm mit 3 Ösen !

Bei Interesse würde ich sie auch getrennt abgeben.

95032 Hof

Heute, 08:54

M 35 sucht! Nymphomanin,devote Sklavin für bdsm in 45481
M 35 sucht! Nymphomanin,devote Sklavin für bdsm

Ich will alles deinen mund deine nu***i und deinen hintern verwöhne aber demütige dich auch mach was ich dir sage und du erhält mehrere Orgasmen
Schick mir deine Vorlieben und wir werden uns sicher...

45481 Mülheim (Ruhr)

Heute, 08:54

Ich suche die normale aber auch devote Frau in 10115
Ich suche die normale aber auch devote Frau

welche wie ich auch im realen leben steht, nicht nur BDSM im Kopf hat, im Spiel gerne die sehr devote Rolle ein nimmt.
Ich bin Selbsttsändig, mit Tagesfreizeit, Verschwiegen und besuchbar, nicht der...

10115 Berlin

Heute, 08:54

Mehr Fetisch-Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Andrew / Fotolila.com
Bild 2: © Ruslan Solntsev / Fotolia.com
Bild 3: © Ruslan Olinchuk / Fotolia.com
Bild 4: © Photo_Ma / Fotolia.com