0 km

Sexlexikon - Übersicht

Das Sexlexikon: Von Callboy über Cumshot bis Cybersex

Bild Sexlexikon Buchstabe C Hier gibt es Informationen zu Begriffen mit dem Anfangsbuchstaben C.

Callboy

Der Begriff Callboy beschreibt einen männlichen Prostituierten. Diese werden dazu beauftragt gegen ein festgelegtes Entgelt Sex mit der Bestellerin bzw. dem Besteller zu haben. Der Begriff Callboy etablierte sich, da viele der Prostituierten anfänglich hauptsächlich über das Telefon zu bestellen waren. Tipps für Frauen zum Umgang mit Callboys hier. Kontaktanzeigen für Callboys finden Sie hier.

Callgirl

Bei einem Callgirl oder auch Prostituierte genannt, handelt es sich um eine weibliche Person, welche ihren Kunden (die auch als Freier bezeichnet werden) sexuelle Dienstleistungen gegen Bezahlung anbietet. Diese Dienstleistung kann vielseitiger Art sein, von normalen Geschlechtsverkehr bis hin zu ausgefallenen Sexualpraktiken. Tipps zum Umgang mit Callgirls im Knigge hier. Callgirls finden Sie hier unter Escort Ladies.

Casual Sex

Casual Sex bedeutet Sex ohne bzw. mit nur kurzfristigen Beziehung, ohne Verpflichtung und / oder wechselnden Partnern. Hierbei kann Sex einmalig als One Night Stand (ONS) oder regelmäßiger mit der gleichen Person stattfinden. In den Erotikanzeigen der markt.de Kontaktbörse werden meist solche kurzfristigen Sextreffen gesucht bzw. angeboten. Lesen Sie mehr über Casual Sex hier.

Catsuit

Ein Catsuit ist ein einteiliger, hautenger Ganzkörperanzug meist aus Latex. Dieser wirkt bei einem Fetisch für Latex und Männern allgemein sehr erotisch. Beispiele für Catsuits unter den Sexanzeigen hier. Tipps für sexy Latex-Kleidung hier.

CB

Ein CB 6000 (auch Varianten von 2000 bis 5000 verfügbar) ist im BDSM ein Peniskäfig. Dieser abschließbare Keuschheitsartikel verhindert eine Erektion sowie Ejakulation beim Mann. Der devote Peniskäfigträger übergibt den Schlüssel dem dominanten Partner (sog. "Keyholder") für eine "Erziehung". Der Peniskäfig ermöglicht dem Top eine dauerhafte Orgasmuskontrolle des submissiven Partners. Beispiele für Peniskäfig in Erotikanzeigen hier. Tipps zur Keuschhaltung für den Manns hier.

CBT

Die Abkürzung CBT steht für den englischen Begriff Cock- and Balltorture. Im Deutschen würde es "Penis- und Hodenqualen" bedeuten. Es handelt sich bei CBT um einen Fetisch des BDSM, welcher der weiblichen Dominanz, dem Femdom, zugeordnet werden kann. Die männlichen Geschlechtsteile werden, je nach Wunsch, entweder mit leichten oder schweren Schmerzen stimuliert. Da einige Liebhaber dieser Spielart Hilfsmittel, wie zum Beispiel Nadeln, bevorzugen, sollte wegen der erheblichen Verletzungsgefahr mit Vorsicht und Respekt vorgegangen werden.

CFNM

Die Abkürzung CFNM steht für die englische Bezeichnung "Clothed Female, Naked Male". Auf Deutsch: bekleidete Frau bzw. Frauen, nackter Mann bzw. nackte Männer. Es handelt sich um eine fantasievolle Femdom-Spielart, die dem BDSM zuzuordnen ist. Nackte Männer erfreuen sich an dem Anblick bekleideter Frauen, die wie Dominas den Mann erniedrigen. Auch das Gegenteil CMFN ("Clothed Male, Naked Female") gibt es. Kleinanzeigen mit Angeboten als Nacktputzer oder Putzen allgemein sind diesem zuzuordnen. Tipps zu Devotem Nacktputzen hier.

Chinesisch

Grafik Sexstellung Chinesisch Bei dieser Sexstellung kann der Mann besonders tief in die Frau eindringen.

Bei der Sexualpraktik "Chinesisch" liegt die Frau auf dem Rücken und stützt ihr Gesäß auf den Oberschenkeln des vor ihr knienden Mannes ab. Dieser kann so tiefer in die Frau eindringen, um gleichzeitig den G-Punkt sowie die Klitoris zu stimulieren. Hier zur Sexstellung Chinesisch.

Chinesische Schlittenfahrt

Die chinesische Schlittenfahrt stellt eine Sexstellung dar und ist eine Abwandlung der Missionarsstellung. Dabei kniet der Mann vor der Frau, welche sich vor ihm auf den Rücken gelegt hat. Anschließend hebt er ihre Beine auf seinen Oberschenkel und führt anschließend seinen Penis ein. Hier zur Sexstellung Chinesische Schlittenfahrt.

Chinesische Schubkarre

Eine Chinesische Schubkarre ist eine Sexstellung. Bei dieser Sexstellung liegt die Frau auf dem Rücken und stellt die Beine gespreizt auf. Der Mann kniet zwischen ihren Beinen und hebt die Frau an den Hüften hoch. Die Frau erlaubt so ein tiefes Eindringen des Mannes.

Cis-Gender

Im Gegensatz zu dem bekannteren Begriff Trans-Gender bezeichnet man als sogenannte Cis-Gender ganz allgemein solche Menschen, die sich mit dem ihnen angeborenen Geschlecht identifizieren können. Dabei kommt der Wortbestandteil "cis" aus dem Lateinischen und bedeutet "diesseitig", "trans" hingegen "jenseits". Gender ist ein englisches Wort und steht für das (soziale) Geschlecht.

Clit Clip

Ein Clit Clip ist ein spezieller Intimschmuck für Frauen. Dieser wird auf die Schamlippen geklemmt und soll durch den leichten Druck das Lustgefühl steigern. Viele Paare setzen diesen Intimschmuck gerne für den Oralsex - Tipps zum Cunnilingus hier - ein.

Cock

Das Wort Cock stammt aus dem englischen Sprachraum und ist die vulgäre Bezeichnung für das männliche Glied. Häufig begegnet man diesem Begriff in verschiedenen Titeln von Pornofilmen und auf freizügigen Internetseiten. Das Wort Cock spricht nämlich offenbar das gewünschte Publikum eher an, als das deutsche Wort Penis oder die englische Bezeichnung Dick.

Cock Stuffing

Mit Cock Stuffing wird die Harnröhrenstimulation beim Mann bezeichnet. Bei dieser Sexualpraktik wird die Harnröhrenöffnung beziehungsweise die Harnröhre entweder manuell oder durch das Einführen verschiedener Objekte stimuliert. Bei der manuellen Stimulation kann beispielsweise die Fingerspitze in die Harnröhrenmündung eingeführt werden. Als externe Hilfsmittel für das Cock Stuffing können bei dieser BDSM-Praktik neben speziell für diese Sexualpraktik hergestellte Sexspielzeuge und Sexzubehör auch Alltagsgegenstände wie Drähte oder Kerzen verwendet werden. Vorsicht vor Verletzungen ist unbedingt geboten.

Cockring

Grafik Cockring / Penisring Penisringe gibt es in verschiedenen Materialien. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Eine andere Bezeichnung für den Cockring ist Penisring. Hierbei handelt es sich um einen Ring, der über den Penis gezogen wird, wenn dieser erigiert ist. Durch den Cockring soll erreicht werden, dass die Erektion länger anhält, da der Ring den Rückfluss des Blutes verzögert. Die Ringe gibt es in verschiedenen Materialien, wie beispielsweise Metall oder Holz. Ein zu enger Ring kann eine Dauererektion nach sich ziehen, ist also nicht ungefährlich. Ein Cockring ist ein häufiges Spielzeug in den erotischen Kontaktanzeigen. Cockringe und weitere Sextoys finden Sie hier.

Coitus Interruptus

Der Coitus Interruptus (Abkürzung: COI) ist der unterbrochene Geschlechtsverkehr. Es ist eine veraltete Form von Verhütung. Dabei wird vor dem Samenerguss der Penis aus der Vagina gezogen, um die Befruchtung zu verhindern. Diese Verhütungsmethode ist jedoch sehr unsicher. Mehr Information unter Die zuverlässigsten Verhütungsmethoden auf einen Blick.

Coming Out

Als Coming Out bezeichnet man die Akzeptanz der eigenen von der gesellschaftlichen Norm abweichenden Sexualität und die Erklärung im eigenen Freundeskreis und der Familie. Ab dem Zeitpunkt des Coming Outs steht die Person auch in der Öffentlichkeit zu den eigenen Gefühlen. Meist betrifft ein Coming Out die Homosexualität, also der Liebe meist zu gleichgeschlechtlichen Personen. Auch die Mitteilung anderer über eine Neigung zu einem bestimmten Fetisch - mehr über Fetisch hier - kann als ein Coming Out bezeichnet werden. Tipps dazu unter Coming out am Arbeitsplatz und im Freundeskreis und Familie.

Cougar

Cougar ist ein englischer Slang-Begriff für ältere Frauen, die einen wesentlich jüngeren Mann entweder für eine Beziehung oder als Sexualpartner suchen. Der jüngere Mann wird dann auch als ToyBoy (Spieljunge) bezeichnet. Im Englischen bedeutet der Begriff Cougar eigentlich einen Puma, mit einem silbrigen Fell (Silberlöwe), ähnlich der Haarfarbe älterer Frauen, und zum anderen in der Eigenschaft der Jagd (bei Frauen auf jüngere Männer, beim Puma auf Beute). In der Erotikbörse auf markt.de wird der Begriff Cougar eher seltener benutzt. Tipps für Cougar und Toyboys hier.

Copacabana Stellung

Die Copacabana Stellung ist eine Sexposition, die ähnlich wie die Reiterstellung funktioniert. Bei dieser Stellung sitzt die Frau oben auf dem Mann und kreist während des Geschlechtsaktes rhythmisch mit ihren Hüften. Mehr zu Ländercodes beim Sex hier.

Creampie

Creampie ist ein Begriff aus dem Englischen, der sich hauptsächlich auf Sperma bezieht, das nach erfolgter Ejakulation durch den Mann aus Mund, Vagina oder Anus der Partnerin oder des Partners herausläuft. Erweitert versteht man darunter auch die Darbietung des herauslaufenden Spermas als Angebot bzw. Aufforderung an den Partner, der das Ejakulat erzeugt hat, es wegzulecken.

Cross Dressing

Als Cross Dressing bezeichnet man die sexuelle Vorliebe, hauptsächlich von Männern, gegengeschlechtliche Kleidung zu tragen. Zur sexuellen Stimulation benutzt man dann gerne Strapse und High Heels. Zu den Crossdressern gehören auch die Damenwäscheträger, kurz DWT - mehr dazu im DWT-Ratgeber hier. Es gibt sowohl hetero-, als auch homo- und bisexuelle Crossdresser. Einige Crossdresser sind transsexuell, diese finden sich über Transsexuelle Kontakte. Berühmt sind humorvolle Auftritte von Crossdressern in Clubs als Drag Queens.

Cuckold

Ein Cuckold (auch Cucki, Cuck oder Cux) erfreut sich am Fremdgehen der Partnerin und schaut dabei zu. Umgekehrt wird eine Frau, die sich durch Beobachten des Fremdgehens ihres Partners begeistert, als Cuckquean (nicht: Cuckqueen) bezeichnet. Im Gegensatz zu einem Dreier oder Swinger nimmt ein Cuckold nicht bei den Handlungen teil. In einem Rollenspiel kann ein Cuckold entweder eine dominante Rolle als Herr über die Partnerin einnehmen, oder eine devot-masochistische - als Gefangener oder Sklave. Viele Cuckolds lassen sich unter den Sexkontakten finden .

Cum

Der Begriff „cum“ stammt aus dem Englischen und ist ein vulgärer Begriff für Sperma. In isolierter Form wird das Wort eher selten verwendet, viel häufiger tritt es im Zusammenhang mit dem sogenannten „cumshot“ auf. Ein „cumshot“ ist eine Form des Samenergusses des Mannes, bei der das Sperma dem Sexualpartner in das Gesicht ejakuliert wird.

Cumcollect

Beim Cumcollect ejakulieren mehrere Männer in ein und dasselbe Gefäß, welches später von einer oder auch mehreren Frauen leer getrunken wird. Das wird gerne bei Gruppensex-Partys praktiziert.

Cumsharing

Cumsharing findet nach dem Orgasmus des Mannes statt. Der Mann spritzt seinen Samen in den Mund der Frau, diese schluckt ihn nicht runter, sondern behält ihn im Mund. Nun wird das Sperma gemischt mit Spucke in den Mund einer weiteren Person (weiblich oder männlich) gespuckt oder langsam hinein gelassen.

Cumshot

Cumshot ist eine vor allem aus der pornografischen Film- und Fotoindustrie stammende Bezeichnung für den männlichen Samenerguss. Das Wort setzt sich aus dem umgangssprachlichen englischen Wort cum „Samen“ und englisch shot „Schuss“ zusammen.

Cunnilingus

Cunnilingus ist die Form des Oralverkehrs, bei welcher die weiblichen Geschlechtsorgane wie die Klitoris, die Schamlippen oder der Scheideneingang mit der Zunge, den Lippen oder den Zähnen stimuliert werden. Angebote für Cunnilingus finden sich in der Regel unter dem Stichwort oral bei den Kontaktanzeigen für ein Sextreffen. Beispiele für Angebote von Cunnilingus finden Sie hier im Erotikmarkt.

Cut

Cut (engl. "Schnitt") bedeutet bei Erotikanzeigen beschnittener Penis, die vollständige oder teilweise Entfernung der Vorhaut. Die Beschneidung kann aus religiöser Tradition (z.B. Moslems oder Juden), oder auch aus hygienischem, ästhetisch-sexuellem oder aus medizinischem Grund wie Vorhautverengung vorgenommen werden. Besonders häufig erscheint der Begriff "cut" in Erotikanzeigen bei "Er sucht ihn" für bi- oder homosexuelle Männern. Auch kulturelle Bedingungen beeinflussen die Praktik, z.B. wird eine Beschneidung in den USA wesentlich häufiger vorgenommen als in Deutschland. Einige Studien legen zudem nahe, dass ein Cut das HIV-Infektionsrisiko beim ungeschützten, heterosexuellen Geschlechtsverkehr reduziert.

Cybersex

Cybersex bezeichnet den Austausch von erotischen Nachrichten oder per Webcam über das Internet, welche zur Erregung der beiden Parteien führt. Cybersex kann dabei sowohl anonym als auch mit bekannten Partnern stattfinden. Über die Erotik Kontaktanzeigen gibt es viele Angebote bzw. Gesuche nach erotischem Mailverkehr und erotischen Webcam Treffen. Professionelle Ladies für Livecam Angebote finden Sie hier.

 

  Twittern

Weitere Buchstaben im Sexlexikon:

Die neuesten Erotikanzeigen

Baby in 85447
Baby

Hey,
suche eine  Mama oder einen Papa, die mich zum Windelkind erziehen, sich um mich kümmern, mich umsorgen, mit mir spielen, mich baden und mich wickeln.
Zu mir bin männlich 22 Jahre jung, 1.70m...

85447 Fraunberg

Heute, vor 3 Min.

Dom Mann hier? in 10115
Dom Mann hier?

Hallo 
gesucht wird ein Dom Mann bis Max 35J, der gerne Befehle gibt, mich m an einer lei ne führen will, und dafür auch T g kriegt. 
Bitte keine bi sexuellen! Es geht nur um die Dominanz dabei. Und...

10115 Berlin

Heute, vor 3 Min.

Lecken, Blasen, gegenseitige Selbstbefriedigung! in 53783
Lecken, Blasen, gegenseitige Selbstbefriedigung!

Welche Sie ist spontan und hat Lust sich zu treffen? 
Selbstverständlich gegen ein Tg.

53783 Eitorf

Heute, vor 3 Min.

19 jährige Studentin sucht. in 55246
19 jährige Studentin sucht.

Hey :) ich bin jenni 19 Jahre alt und Studentin. 
Ich suche hier jemand unkompliziertes um meinen Fetisch online auszuleben. 
Du solltest offen und versaut sein.  
wenn ich dein Interesse geweckt...

55246 Wiesbaden

Heute, vor 3 Min.

Chatten, Bilder/Video Tausch, heiße Chats und vielleicht mehr ;) in 10115
Chatten, Bilder/Video Tausch, heiße Chats und vielleicht mehr ;)

Hey , ich M25 suche W, die Lust haben zu chatten und Bilder auszutauschen :) falls du Interesse hast melde dich gerne bei mir. 
Hab kein finanzielles Interesse.

10115 Berlin

Heute, vor 3 Min.

möchte mal etwas anderes ausprobieren, hilfst du mir? in 01067
möchte mal etwas anderes ausprobieren, hilfst du mir?

Hey,
ich bin ein ganz normaler Typ, der aber ab und an mal paar Gedanken im Kopf hat... dabei spielt auch ein anderer Mann eine Rolle.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich traue, aber ich würde es...

01067 Dresden

Heute, vor 3 Min.

Mehr Erotik-Anzeigen

Bildquellen:
Alle Bilder: © markt.de

Fehlt noch ein Sexbegriff oder erotische Abkürzung? Schreiben Sie uns ganz einfach Ihre Definition oder Sprachverwendung via service@markt.de.