gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Sex Sex nach der Entbindung: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Wann kann man(n) nach der Geburt mit seiner Partnerin schlafen?

Sex nach der Geburt Beim Sex nach der Entbindung sollte man einiges beachten.

Das erste Mal nach dem Babyglück

Endlich ist es da. Das erste Kind. Dein Stammhalter. Deine Prinzessin. Du bist sicher ganz vernarrt in Dein mini-me. Deine Gefühlswelt, auch als stolzer Papa, ist auf einmal ganz durcheinander. Aber auch wenn Dein Babyglück noch so groß ist, wächst auch mit der Zeit wieder das Begehren auf Deine Partnerin. Zu viele Wochen hast Du auf eure heißen Stunden zu zweit verzichtet. Hast den runden Bauch Deiner Partnerin gesehen, die prallen Brüste und duftest doch nicht wirklich tätig werden. Damit Du genau weißt, wann Du Dich wieder so langsam rantasten darfst, gibt es hier wertvolle Informationen, die Dich Deinem Ziel bestimmt ein wenig näherbringen.

Wenn Du die Geburt miterlebt hast, stellst Du Dir bestimmt einige Fragen in Bezug auf die Ausmaße der Vagina Deiner Partnerin. Schließlich ist da ein einen halben Meter großes Baby rausgekommen. Oder Du machst Dir Gedanken zu dem generellen Aussehen der unteren Geschlechtsorgane. Auch wenn bei Deiner Partnerin ein Dammschnitt gemacht wurde oder etwas gerissen ist, muss dies Deiner Lust keinen Abbruch tun.

Viel ausprobieren, viel Geduld und jede Menge Zärtlichkeit

Paar Sex nach der Geburt Sex nach der Geburt – ab wann?

Zunächst ist das Leben nach so einer Geburt erst mal auf den Kopf gestellt. Rund um die Uhr dreht sich alles um Dein Baby. Rund um die Uhr braucht Dein Baby Deine Aufmerksamkeit oder die Deiner Partnerin. Das anfangs alle dreistündliche Stillen strengt die Mutter an und Du und Deine Frau haben mehr als nur eine schlaflose Nacht. Natürlich vermisst Du die Nächte voller trauter Zweisamkeit, voller ungestümer Lust, voller Experimentierfreude. Gerade durch diese absolute Umstellung, die durch ein Baby bei einem Paar einzieht, bleibt bei vielen Paaren die Lust auf Sex erst mal auf der Strecke.

Sexuelle Unlust nach der Geburt

Direkt nach einer Geburt hat kaum eine Frau das Verlangen nach Sex. Hierfür können verschiedene Faktoren ursächlich sein, je nachdem, ob Du eine natürliche Geburt oder einen Kaiserschnitt hattest. Bei einer natürlichen Geburt kommen folgende Dinge zusammen:

  • Schmerzen durch die gedehnte Scheidenmuskulatur
  • Dammriss oder -schnitt, der genäht werden musste
  • Postnatale Blutung, die einige Tage bis hin zu Wochen anhalten kann
  • Leichte, vorübergehende Inkontinenz
  • Bauch- und Gebärmuttermuskulatur festigen sich langsam wieder
  • Hormonelle Veränderungen

Bei einem Kaiserschnitt wurde zwar die Scheidenmuskulatur nicht beansprucht, dafür wurde aber ein Bauchschnitt gemacht, der nun heilen muss. Aus diesem Grund dürfen die Mütter in den ersten Wochen (ähnlich wie nach einer Blinddarm-Operation) nicht schwer heben.

Außerdem wird sich Deine Partnerin nicht so attraktiv fühlen wie noch vor der Schwangerschaft. Dehnungsstreifen und etwas mehr Hüftgold können Deiner Partnerin zu schaffen machen und hemmt sie vielleicht in ihrer Lust. Um sie zu unterstützen und sie schnell wieder lustbereit zu machen, musst Du als ihr als Mann das Gefühl geben, für Dich trotzdem attraktiv zu sein. Was wahrscheinlich ohne Anstrengung deinerseits so ist.

Sie ist die Mutter Deines Kindes und das macht sie schon zu einer sehr wertvollen Person für Dich. Und nun musst Du nur dafür sorgen, dass sie sich nicht nur wertvoll, sondern auch geliebt und sexy fühlt. Um Sex in einer Partnerschaft zu haben, ist es immer von Vorteil, dass Du Deine Frau bei Laune hältst. Umgarne sie, sei nett und unterstütze sie gerade in der Elternzeit, wo Du nur kannst.

Sexuelle unlust nach Entbindung Viele Frauen fühlen sich nach der Geburt unsexy oder leiden noch unter Beschwerden.

Sex nach der Entbindung - ab wann?

Generell gilt: Sobald beide Partner wieder Lust auf Sex haben, können sie wieder miteinander schlafen. Hierbei sollte vor allem die Frau zu nichts gedrängt werden, da sie am besten weiß, wie es ihr geht.

Jetzt kommt aber noch der körperliche Aspekt Deiner Partnerin hinzu. In der Regel raten die Frauenärzte, etwa vier bis sechs Wochen nach einer Schwangerschaft mit dem ersten Sex zu warten. Bis dahin hat sich die Gebärmutter zurückgebildet, Nähte und Wunden, zum Beispiel durch den berühmten Dammschnitt, sind verheilt und der Wochenfluss, den Deine Partnerin noch hatte, müsste vorbei sein. Hatte Deine Partnerin einen Kaiserschnitt, braucht sie auch diese Zeit, um sich von dem Eingriff zu erholen.

Es gibt allerdings keine bestimmte Zeitspanne, die vor dem "ersten Mal" gewartet werden sollte. Sobald ihr euch beide wieder bereit fühlt, ist für euch der richtige Moment gekommen.

Geduld und Vorsicht walten lassen

Um Dich langsam heranzutasten, ob Deine Partnerin schon wieder wilden Sex mit Dir haben kann, wählt zunächst eine Sexstellung, in der sie die Intensität der Bewegung selbst bestimmen kann. Überlasse ihr die Führung. Dazu eignet sich am besten die Reiterstellung. Du wirst schnell merken, ob sie Gefallen an eurem Tun findet oder ob es ihr noch Schmerzen bereitet. Sollte sie Schmerzen haben, hört sofort auf, sonst hast Du länger keinen Sex, als Dir lieb ist. Sei in jedem Falle verständnisvoll.

Wenn Du schon vor der sechswöchigen Schonfrist ran darfst, gilt, wenn sich beide Beteiligten wohlfühlen und dabei Lust empfinden, kann es nicht falsch sein. Gerade in der Zeit ist durch eventuelle Wunden allerdings die Infektionsgefahr noch sehr hoch, von daher solltest Du unbedingt ein Kondom verwenden. Das schützt Deine Partnerin auch gleichzeitig vor einer erneuten Schwangerschaft, denn diese kann gerade in dieser Zeit trotz ausbleibender Periode und Stillzeit passieren. Und mit dem ersten Kind hast Du erst mal genug zu tun.

Sex nach Geburt Verhütung Kondome schützen vor Infektionen und einer erneuten Schwangerschaft nach der Entbindung.

Hilfsmittel sind keine Schande

Wenn Du Dir immer noch Gedanken machst, ob die Vagina Deiner Partnerin durch die Geburt „ausgeleiert ist“: Die Vagina Deiner Partnerin hat zwar eine riesige Belastung hinter sich, aber genauso, wie eine Scheide sich ausdehnen kann, so kann sie sich auch wieder zusammenziehen. Vergleich es mit einem gespannten Gummiband. Rückbildungsgymnastik hilft Deiner Partnerin dabei, dass ihre Vagina wieder zum Ausgangszustand zurückkehrt.

Kauf ihr Liebeskugeln, diese bekommst Du meist schon in den gängigen Drogeriemärkten. Mit den Liebeskugeln kann sie ihre Beckenbodenmuskeln trainieren, was wiederum dem Sexleben zugutekommt, Du kannst sie aber auch in das Liebespiel einbeziehen. So hast auch Du sozusagen in doppelter Hinsicht etwas davon.

Sollte Deine Partnerin das Problem haben, dass ihre Scheide nicht mehr so schnell und umfangreich feucht wird und so Dein Eindringen für Dich schwieriger ist, kaufe Dir ein gutes Gleitgel. Auch da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit oder ohne Geschmack, kühlend oder wärmend. So wie Du oder Deine Partnerin es mag (s. Ratgeber Gleitmittel Tipps für vaginalen oder analen Sex).

Der Sex verändert sich

Intensiverer Sex nach der Schwangerschaft

Viele Paare sagen, dass der Sex nach der Geburt eines Kindes anders ist. Aus der Sicht des Mannes trifft dies nur teilweise zu. Manche Männer, die bei der Geburt dabei waren, müssen diese eher unästhetischen Bilder erst verblassen lassen, bis sie wieder unbefangen mit ihrer Partnerin schlafen können. Die körperlichen Veränderungen bei der Frau hingegen brauchen einfach Zeit, um abzuheilen. Viele Frauen sagen aber, dass sie den Sex nach einer Entbindung, wenn alles gut verheilt ist, sogar intensiver empfinden. Ohne den Babybauch ist der Sex natürlich auch wieder einfacher, es kommen wieder mehr Stellungen in Frage.

Neuer Zeitplan durch neues Familienmitglied

Frau mit Baby Für die Mutter steht nach der Geburt das Kind an erster Stelle.

Der Sex verändert sich aber auch allein dadurch, dass das Paar nicht mehr nur zu zweit ist, sondern dass auch das Kind seine Bedürfnisse hat. Der ganze Zeitplan verändert sich und es ist oftmals überhaupt nicht mehr planbar, wann Mann und Frau ungestört zusammen sein können. Oder aber, genau, wenn es am schönsten ist, werden sie unterbrochen, da das Kind plötzlich aufwacht, Hunger hat, oder sonst etwas nicht stimmt. In diesem Moment wird bei der Mutter praktisch ein Schalter umgelegt und die Bedürfnisse des Kindes stehen an erster Stelle. Als Mann sollte man sich in diesem Moment nicht zurückgesetzt fühlen, sondern akzeptieren, dass das gemeinsame Kind noch viel Hilfe und Unterstützung braucht.

 

Sex nach der Geburt – generell gilt, was Dir und Deiner Partnerin in eurer Partnerschaft Freude und Lust bereitet, auch vor den sechs Wochen Schonzeit, darf vorsichtig gemacht werden. Nach den sechs Wochen ist Sex wieder voll erlaubt und auch erwünscht, damit Du und sie den Spaß am Sex wiederfinden. Auch die Benutzung von Sexspielzeug kann für den Einstieg in das leidenschaftliche Liebensleben sehr reizvoll sein.


Erotik-Zubehör finden

 

    Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Partner Kontaktanzeigen

Beziehung? in 15366
Beziehung?

Hallo. Ja was sucht man? Auf jeden Fall nicht die Märchen Prinzessin auf dem weißen Pferd da es die nicht gibt. Aber etwas Reales auch wenns zum Schmunzeln ist. Du ab 30-52 Jahre mit BMI bis max 30....

15366 Neuenhagen (Berlin)

Heute, vor 41 Min.

FLR Beziehung in 36124
FLR Beziehung

Schön das Du meine Anzeige liest!

Du suchst also eine FLR Beziehung mit klarer Rollenverteilung zu einer natürlichen, ungeschminkten, Jeans tragenden, Rubens Frau (W/45+++++++++/1.75m).

Schauen...

36124 Eichenzell

Heute, vor 43 Min.

Ehepaar sucht feste Partnerin oder eine besondere Freundschaft in 58802
Ehepaar sucht feste Partnerin oder eine besondere Freundschaft

Wir ein Ehepaar Sie 45 Er 51 suchen eine feste Freundin für eine Partnerschaft oder Freundschaft mit mehr , und gemeinsame Zeit .
Sind beide Berufstätig , haben Kinder ein eigenes Heim und es geht uns...

58802 Balve

Heute, vor 44 Min.

Wo bist du in 48161
Wo bist du

Er Anfang 50 sucht ihn bis 58 für eine Zukunft zu zweit .
wenn du aus dem Münsterland kommst und auch einen Partner suchst , dann melde dich und wir starten in eine gemeinsame Zukunft .

48161 Münster

Heute, vor 47 Min.

Lebensfrohe Sie (56) sucht humorvolles Gegenstück in 27711
Lebensfrohe Sie (56) sucht humorvolles Gegenstück

**Die Koffer sind gepackt…**
Wer reist mit mir in den siebten Himmel? Gemeinsam am Meer der Gefühle spazieren gehen. Mir dir die unentdeckten Wege der Seele erkunden und neue Abenteuer erleben. Hand...

27711 Osterholz-Scharmbeck

Heute, vor 48 Min.

Wo bist du ?? in 50667
Wo bist du ??

Naaaa, schön dass Du liest ... Hmmm, wie fang ich denn an :-) 
Muss ja zugeben das ist Neuland für mich, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt oder wie schimpft sich das *grins*
Bist Du zwischen...

50667 Köln

Heute, vor 55 Min.

Mehr Partner Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Artem Furman / Fotolia.com
Bild 2: © Niki Love / Fotolia.com
Bild 3: © drubig-photo / Fotolia.com
Bild 4: © babimu / Fotolia.com
Bild 5: © Pixabay.com / fancyrave1