0 km

Sperling

Beim Sperling darf sich der Partner entspannt auf den Rücken legen, ein Kissen unter dem Kopf. Seine Beine sind dabei leicht gespreizt. Sie steht auf Höhe seines Schoßes seitlich neben ihm, um sich dann mit zusammengepressten Beinen auf ihm niederzulassen. Anschließend lehnt Sie sich mit dem Oberkörper nach hinten und stützt sich mit den Händen ab. Um ihm das Eindringen zu erleichtern, sollte die Frau die Beine etwas öffnen.

Schwierigkeitsgrad
Fortgeschrittene
Besonderheiten
Besonders befriedigend für beide|Zubehör wird benötigt
Benötigtes Zubehör
Kissen