gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Strap-on: Umschnalldildo-Tipps, Arten & Pflege

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Strap-on – der Umschnalldildo für die Frau

Strap-on Strap-ons gibt es in vielen verschiedenen Größen, Materialien und Ausführungen. (Einfach klicken zum Vergrößern)

So schön normaler Sex auch sein mag – manchen wird er aber auf die Dauer zu schlicht, ja beinahe zu langweilig. Oft kommen dann Sextoys verschiedenster Art zum Einsatz. Eines davon ist der Strap-on, ein Penis zum Umschnallen für die Frau. Solche Umschnalldildos können dem Sexleben eine ganz neue Ebene verleihen und für lustvolle Abwechslung sorgen. Das gilt für homosexuelle Paare, wie auch für heterosexuelle Paare. Trotzdem trauen sich nur wenige, das Experiment mit dem Umschnalldildo zu wagen. Schon der Blick in die Regale lässt Unsicherheit aufkommen: Welches von den vielen verschiedenen Modellen passt zu mir? Mit diesem Basiswissen wird Dir die Entscheidung nicht schwerfallen!

Inhaltsverzeichnis

  1. Für wen eignet sich ein Strap-on?
  2. Material
  3. Passender Strap-on: Größe, Gurt, Modelle
  4. Umschnalldildo richtig benutzen
  5. Richtige Pflege

Für wen eignet sich ein Strap-on?

Grundsätzlich eignet sich ein Strap-on für beinahe jede sexuelle Konstellation. So taugt er bei Weitem nicht nur für Sex unter Frauen, die sich das Gefühl einer Penetration trotzdem nicht entgehen lassen möchten, sondern durchaus auch für heterosexuelle Paare, solange diese etwas experimentierfreudiger sind.

Bei diesen Paaren kann die Dame dann auch einmal ihren Liebsten penetrieren und so ein ganz neues Machtgefühl erleben. Dieser sollte dafür aber natürlich eine gewisse Neigung zum Analverkehr haben oder zumindest neugierig darauf sein. Diese Praktik wird auch als Pegging bezeichnet.

Auch Männer, die sich mit einer Neigung zu vorzeitigen Samenergüssen herumschlagen, können durchaus Freude an einem Strap-on haben, mit dem sie ihre Dame ordentlich aufheizen können, bevor das Original zum Einsatz kommt. Es gibt also im Grunde genommen keine Grenzen!

Das richtige Material

Strap-on Umschnalldildo Einen Strap-on können sowohl Frauen als auch Männer tragen.

Umschnalldildos gibt es in den verschiedensten Formen, Farben und Variationen. Welche Kriterien sind also bei der Auswahl Deines Strap-ons wichtig? Dein erster Blick sollte auf jedem Fall dem Material gelten, denn nicht jedes Material, das für Sextoys verwendet wird, ist auch gesund. So finden sich auf dem Markt immer wieder Umschnalldildos aus sogenanntem Jelly. Dieses Material ist zwar herrlich biegsam, enthält aber auch Weichmacher und die stehen im Verdacht, Krebs zu begünstigen, weshalb sie nicht mit Schleimhäuten in Kontakt kommen sollten. Dasselbe gilt für PVC.

Unbedenklich sind dagegen Materialien wie Silikon, Edelstahl, Acryl, Latex oder auch Glas. Grundsätzlich ist es für das Pegging besser, auf biegsame Materialien zurückzugreifen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Den passenden Strap-on finden

Welches Modell für Dich und Deine Partnerin oder Deinen Partner das Richtige ist, ist natürlich eine sehr individuelle Entscheidung. Dennoch gibt es einige Faktoren, die Du neben dem Material beachten solltest.

Übrigens: Viele Strap-ons können auch nur einfach als Dildo verwendet werden, da sich der Dildo vom Gurt lösen lässt. Oftmals haben die Dildos zudem einen Saugnapf, wodurch sie sehr vielfältig verwendet werden können.

Größe & Form

Insbesondere solltest Du auf die Größe des Dildos achten. Gerade bei anal noch ungeübten Partnern eignen sich eher schlanke Modelle. Viele Umschnalldildos haben übrigens austauschbare Dildos - so kannst Du die Größe mit zunehmender Übung anpassen.

Welche Form Du nimmt, das bleibt Dir überlassen. Die Dildos gibt es in allen Formen, in denen auch normale Dildos erhältlich sind, z.B. konisch, glatt, mit Struktur oder kugelförmig.

Gurt

Umschnalldildo ohne Gurt Bei der strapless Variante wird der Dildo durch einführbare Teile (Dildo/Plug) an Ort und Stelle gehalten.

Neben der Größe des Dildos solltest Du auch auf die Beschaffenheit des Gurtes achten, mit dem der Strap-on befestigt wird. Dieser sollte einerseits gut und stabil sitzen, andererseits aber auch möglichst nicht zu stark reiben, sonst wird es für die Dame schnell schmerzhaft.

Strap-ons gibt es übrigens auch als Dildos, die in einen Slip integriert sind. Hierbei fällt der Gurt weg und man muss sich nur den Slip überziehen.

Modelle

Es gibt übrigens auch Strap-ons, die neben dem Dildo für den Partner noch einen weiteren auf der Innenseite tragen, oder solche mit einem eingebauten Vibrator. Der Vibrator kann dabei entweder an der Innenseite oder im Dildo sein - oder an beiden Stellen. So wird der Lustgewinn für den aktiven Partner erhöht.

Wenn der aktive Partner männlich ist, gibt es zudem die Möglichkeit einen hohlen Strap-on zu verwenden. Hierbei wird der Penis in eine Art hohlen Dildo (der meist überdurchschnittlich groß ist) eingeführt. Das Material ist weich und dünn, wodurch Mann auch mit Strap-on auf seine Kosten kommt. Wer sich von seiner Partnerin zwar anal penetrieren lassen möchte, jedoch lieber zum Analplug greift, kann es mit dem Strap-on mit Plug probieren. Statt dem Dildo ist dort ein Plug (Größe variiert) angebracht.

Strp-on mit Innendildo Bei Modellen mit innenliegendem Dildo kommt auch die tragende Frau auf ihre Kosten.

Zudem gibt es Strap-ons bei denen unter den größeren noch ein kleinerer Dildo für die anale Penetration angebracht werden kann. Auch für die doppelte Penetration gibt es Modelle mit zwei direkt aneinanderliegenden Dildos. Wer die Größe des Dildos beliebig variieren möchte, kann zur aufblasbaren Variante greifen. Wer sich an den Gurten stört, kann auch eine "strapless" Variante benutzen. Hierbei wird das kürzere Ende des Dildos vaginal eingeführt und das längere Ende für den Partner benutzt. Die Gürte sitzen zudem nicht immer an der Hüfte, sondern können auch an einem Taillengürtel sitzen.

Ebenfalls erhältlich: Strap-ons mit rotierenden Kugeln im Inneren des Dildos, die für noch mehr Stimulation sorgen. Mann kommt zudem mit Modellen auf seine Kosten, die nicht nur hohl sind, sondern bei denen die Gurte zugleich als Hoden- und Penisring fungieren. Wer es außergewöhnlich mag, kann auch einen Bein-Strap-on benutzen - hierbei wird der Dildo am Bein festgeschnallt.

Einen Umschnalldildo richtig benutzen

Ist das passende Modell gewählt, kannst Du zur Tat schreiten. Insbesondere beim Sex zwischen zwei Frauen ist dies nicht besonders schwierig: Der aktive Partner schnallt den Dildo um und tastet sich vorsichtig an den Umgang damit heran. Der Rest ergibt sich mit ein wenig Gleitcreme beinahe von selbst.

Frauenpaar in Unterwäsche Egal wie der Dildo verwendet wird - immer auf ausreichend Gleitgel achten.

Schwieriger ist es beim Pegging: Hier sollte der Mann unbedingt ausreichend erregt und entspannt sein, bevor seine Partnerin mit dem Pegging beginnt. Achte außerdem unbedingt darauf, dass genug Gleitgel verwendet wird. Im Zweifelsfall gilt: Lieber zu viel als zu wenig! Die Darmschleimhaut ist nicht in der Lage, sich selbst ausreichend zu schmieren, und kann bei unvorsichtigem Analverkehr schnell verletzt werden. Du solltest deshalb nur sehr langsam und sehr vorsichtig vorgehen!

Vorsicht außerdem bei Silikondildos: Diese dürfen niemals in Kombination mit Gleitgel auf Silikonbasis verwendet werden. Silikon und Silikon vertragen sich nicht, und die gemeinsame Anwendung könnte dazu führen, dass sich der Dildo verformt und Schaden nimmt. Besser ist ein Gleitgel auf Wasserbasis.
Produkte auf Ölbasis sollten eher vermieden werden: Sie lassen sich nicht mit allen Sextoys kombinieren und schaden außerdem Kondomen. Und diese solltest Du unbedingt verwenden, falls es Dich nach dem Pegging noch nach gewöhnlichem Sex gelüstet.

Die richtige Pflege

Strap-on mit fixiertem Dildo Auch wenn der Dildo nicht vom Gurt getrennt werden kann, sollte beides gründlich gereinigt werden.

Aus hygienischen Gründen sollte der Strap-on nach jedem Sexspiel desinfiziert werden. Damit Du lange Freude an Deinem Strap-on hast, solltest Du ihm dabei eine sanfte Pflege angedeihen lassen. Reinige ihn deshalb nach der Verwendung niemals unter Anwendung scharfer Reinigungsmittel! Oftmals reicht warmes Wasser und eine winzige Menge Duschgel völlig aus, um den Strap-on zu reinigen. Die Gurte solltest Du entweder von Hand oder im Schonwaschgang der Maschine waschen, um die Passform nicht zu beeinträchtigen.

Fazit Strap-on

Ein Strap-on kann Dir und Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin eine Menge Freude bereiten. Es braucht allerdings gerade für heterosexuelle Paare schon ein wenig Experimentierfreude, um das Experiment zu wagen. Achte beim Kauf darauf, dass Dein Umschnalldildo aus einem nicht gesundheitsschädlichen Material besteht, und verwende vorzugsweise ein Gleitgel auf Wasserbasis. Lese dazu auch unseren Ratgeber, der sich mit verschiedenen Gleitgels und ihren Vor- und Nachteilen befasst. Wenn Du Deinen Strap-on dann noch gut pflegst, wirst Du lange viel Freude an ihm haben!


Erotisches Abenteuer erleben

   

Verwandte Erotik-Ratgeber

Die neuesten Sie sucht Sie - Erotik-Kontaktanzeigen

Sie 52 sucht Sie

Ich suche eine gepflegte und  Niveauvolle Frau für erste BI-Erfahrungen. Sanfte Berührungen, Streicheln,Küssen, sich fallen lassen und Genießen. Ich bin 52 Jahre alt sympathisch und gepflegt, 1,62,...

28357 Bremen

Heute, vor 3 Min.

Welche sie hätte interesse

Wie oben schon beschrieben suche ich eine sie die sehr devot ist und macht was ich ihr sage.
Alles weitere gerne per mail

22587 Hamburg

Heute, vor 10 Min.

Ich suche Bi Frau .

Ich suche Bi Frau für 4er treff..
Gewicht und aussehen ist egal, Hauptsache gepflegt

45127 Essen

Heute, vor 16 Min.

Lange Nippel gesucht

Hi,
welche Sie findet gefallen an Nippelspielen .
traut euch, schreibt mir bitte.
LG

50667 Köln

Heute, vor 19 Min.

Nette "Sie" sucht den Gedankenaustausch, eine beste Freundin und was sich ergibt

Hallo, mein Gesuch ist vermutlich nicht alltäglich und vielleicht findet sich eine verständnisvolle Frau. Denn im Prinzip bin ich männlich und im Alltag fühle ich mich in dieser Rolle auch wohl, aber...

35457 Lollar

Heute, vor 45 Min.

Süße TV sucht eine Frau

Ich suche eine Frau, keinen Typen.. Suche dich, bi oder lesb. und magst den Vorteil von beiden Geschlechtern? ;-) Ich bin 22, 170 groß und schlank, schicke dir gerne auch Fotos. Du bist ab 30 aufwärts...

53111 Bonn

Heute, vor 48 Min.

Mehr Sie sucht Sie - Erotik Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © eillen1981 / Fotolia.com
Bild 3: © Useranzeigen / markt.de
Bild 4: © Useranzeigen / markt.de
Bild 5: © Artem Furman / Fotolia.com
Bild 6: © Useranzeigen / markt.de