gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben

Übersicht: Ratgeber Kontakte

Sauna: Tipps für Anfänger zum richtigen Saunieren und Flirten

Sauna Tipps und Regeln In der Sauna kann man entspannen und das Immunsystem stärken.

Saunieren ist für viele Menschen eine großartige Maßnahme zur Stärkung des Wohlbefindens. Im Winter können Sie dem kalten Wetter entfliehen, darüber hinaus findet der Körper Ruhe und Entspannung und das Immunsystem wird nachweislich gestärkt. Doch Achtung: Das kleine Einmaleins des Saunierens sollen Sie beherrschen – nur wer „richtig schwitzt“, hat mehr vom Saunabesuch.

Inhaltsverzeichnis

  1. Worauf Anfänger achten sollten
  2. Die wichtigsten Regeln im Überblick
  3. Flirten in der Sauna

Worauf Anfänger achten sollten

Ernährung vor dem Saunagang

Zur optimalen Vorbereitung auf den Sauna-Besuch gehört eine angepasste Ernährung. Starke Hitze führt zum Schwitzen und im Zuge dessen scheidet der Körper auch verstärkt Gerüche aus. Wer vorher Zwiebeln, Döner, Knoblauch oder Alkohol zu sich nimmt, wird den Mitschwitzenden keine große Freude machen, wenn er den Saunaclub betritt. Ebenso ungünstig ist schwere Kost, die zu Blähungen führt.

Was gehört in die Tasche?

Sauna beachten Mehrere Handtücher sowie Hygieneartikel sollten unbedingt mitgebracht werden.

Zur guten Vorbereitung gehört auch eine gut gepackte Tasche mit großem Handtuch oder Bademantel, ein bis zwei kleinen Handtüchern, Badeschuhen sowie Hygieneartikel wie Duschgel, Shampoo und Deo. Auch eine Flasche Wasser kann im Anschluss an den Saunabesuch gute Dienste leisten.

Bei niedrigeren Temperaturen starten

Ein Saunagang bedeutet viel Stress für den Körper. Dies gilt auch für Menschen, die sich bester Gesundheit erfreuen. Umso vorsichtiger sollte man als Sauna-Neuling agieren, da Sie nicht abschätzen können, wie Ihr Organismus auf die unbekannte Situation reagiert. Es empfiehlt sich, es zu Beginn gemächlich anzugehen und die Sauna lieber etwas früher zu verlassen; eine Sitzung mit Aufguss dauert in der Regel 15 Minuten. Neben der Dauer des Aufenthalts sollte auch die Sitzposition durchdacht sein. Da der heiße Dampf nach oben steigt, sollten Sie sich als Anfänger auf die unterste Bank setzen. Achtung: Aus hygienischen Gründen müssen Sie ein Handtuch unterlegen! Der Besuch von Bio- oder Dampfsaunen ist für Anfänger zum Herantasten ratsam, da die Temperatur bei ca. 45 bis 60 Grad Celsius liegt. Im Vergleich: Die klassische finnische Sauna weist Klimaverhältnisse von ca. 80 bis 110 Grad Celsius auf.

Die wichtigsten Regeln im Überblick

Vor dem Betreten der Sauna

Frau in Sauna Auf den oberen Bänken ist es heißer, deswegen sind die unteren Bänke für Anfänger zu empfehlen
  1. Das Verzehren eines üppigen Mahls direkt vor dem Saunieren sollten Sie vermeiden, ebenso verhält es sich mit einem leeren Magen. Leichte Kost lautet die Zauberformel!
  2. Die Sauna unbekleidet (bzw. mit Handtuch) betreten.
  3. Jeglichen Schmuck vor dem Saunagang ablegen, da es zu Verbrennungen kommen kann.
  4. Vor dem Betreten einer Sauna müssen Sie sich abduschen – zum einen aus hygienischen Gründen, zum anderen um den Fettfilm der Haut zu entfernen.
  5. Nach dem Duschen gut abtrocknen; trockene Haut schwitzt wesentlich besser.

In der Sauna

  1. Einen Mindestabstand von etwa einer Armlänge zum Sitznachbarn einhalten, um nicht in dessen persönlichen Bereich zu kommen.
  2. Verhalten Sie sich während des Saunierens ruhig – die Sauna dient sowohl Ihnen als auch anderen Besuchern als Ort der Entspannung.
  3. Starren Sie niemanden an.
  4. Legen Sie zum Sitzen ein Handtuch unter.
  5. Setzen Sie sich immer nur auf Ihr eigenes Handtuch.
  6. Da die Hitze nach oben zieht, ist es auf den oberen Bänken wärmer – für Anfänger empfiehlt sich das Sitzen auf den unteren Bänken.
  7. Wer in der Sauna lieber liegt, sollte sich in den letzten zwei Minuten des Saunagangs in eine aufrechte Sitzposition begeben, um Schwindel oder gar einen Ohnmachtsanfall zu unterbinden. Unterstützend empfiehlt sich die Bewegung der Beine, um eine Blutansammlung im Unterkörper zu vermeiden.
  8. Ein Saunagang dauert zwischen 8 und 12 Minuten und sollte 15 Minuten nicht überschreiten. Unterziehen Sie sich niemals mehr als drei Saunagängen.
  9. Der Aufguss wird in der Regel nach 6 bis 8 Minuten als eine Art Höhepunkt durchgeführt. Verlassen oder Betreten Sie die Sauna nicht im Moment des Aufgusses! Durch den Aufguss steigt der in der Luft enthaltene Wassergehalt um etwa 50 Prozent an, was einen zusätzlichen Hitzereiz für den Körper bedeutet.

Nach dem Saunieren

Frische Luft nach Sauna Nach dem Saunieren sollten Sie frische Luft schnappen und sich abkühlen.
  1. Zur Kühlung der Atemwege und zum Sauerstofftanken sind zwei Minuten an der frischen Luft (direkt im Anschluss an den Saunagang) empfehlenswert. Diese Maßnahme wirkt gesundheitsfördernd auf den Organismus. Abkühlung verspricht auch Kaltwasser.
  2. Nach dem Verlassen der Sauna immer duschen.
  3. Ein warmes Fußbad (nach dem Abkühlen) verhindert das Nachschwitzen des Körpers und führt die im Körper verbliebene Wärme auf schonende Art und Weise ab.
  4. Trinken Sie erst wieder nach dem letzten Saunagang, da der Körper andernfalls nicht entschlacken kann und in der Folge Zellgifte ausscheiden würde. Mineralwasser und Fruchtsäfte sind geeignete Erfrischungsgetränke. Alkohol sollte nicht konsumiert werden.
  5. Nutzen Sie die Pausen für das, was Sie sind: Pausen, d. h. entspannen Sie mindestens 15 Minuten und unterlassen Sie körperlich anstrengende Tätigkeiten!

Kontakte in der Sauna knüpfen oder gar flirten?

Die Österreicher machen es vor: Einer Umfrage unter Singles zufolge bevorzugen diese die Sauna als Ort zum Flirten. Die Stimmung ist lauschig, die nackte Haut glänzt feucht vom Schweiß und im Ofen knistert ein Feuer – eine denkbar feurige Situation, die oftmals die Sinne anfacht.

Als Single in die Sauna?

Flirten in der Sauna In der Sauna sollte diskret und vorsichtig geflirtet werden.

Wer als Single in die Sauna geht, wird meist in geschlechtlich gemischte Saunen geraten. Vereinzelt gibt es nach Geschlechtern getrennte Saunen, dies ist aber die Ausnahme. Singles haben gute Chancen, nette Kontakte in der Sauna zu knüpfen, da viele Menschen zur Entspannung dorthin gehen und dies gern alleine tun.

No-Gos in der Sauna

Ein No-Go ist dabei jedoch das Anstarren einer unbekannten Person. Ebenso verhält es sich mit anzüglichen Bemerkungen, dummen Kommentaren oder Beleidigungen.

Richtig flirten

Sich diskret umzuschauen, sollte aber erlaubt sein. Vielleicht erwidert sogar jemand Ihren Blick? In diesem Fall darf das Flirten beginnen - lächeln Sie freundlich. Flirten in der Sauna erfordert Fingerspitzengefühl. Fragen Sie die Person Ihres Interesses doch beispielsweise, ob sie gerne einen weiteren Aufguss hätte. Der Flirt sollte natürlich leise geschehen, um niemanden zu stören. Ausgiebiger Gespräche können dann im Anschluss an den Saunagang geführt werden.

Plumpe Feststellungen wie „Ganz schön heiß hier!“ sollten Sie unterlassen. Wie Sie Ihre Chancen beim anderen Geschlecht erhöhen, lesen Sie im Ratgeber zum richtigen Flirten.

Wenn sexuelle Lust entsteht

Sex in der Sauna Wer ein erotisches Abenteuer erleben möchte, sollte spezielle Sauna-Clubs aufsuchen.

Für ein aufregendes Sexdate sollten Sie jedoch die Sauna verlassen und nach Hause oder ins Hotel gehen - Sex in einer Sauna, in der Umkleidekabine oder auf der Toilette sind verboten und sollte man Sie erwischen, werdet Sie beide herausgeworfen und bekommen ein Hausverbot.

Wer von vornherein an erotischen Kontakten interessiert ist, kann dies kombinieren und besucht Sauna-Clubs, die einen Hauch von Swingerclub mit sich bringen. Hier lässt es sich ideal flirten, Kontakte knüpfen, anbandeln und bei großer Sympathie kann man den Kreislauf im Anschluss an den Sauna-Besuch auch anderweitig noch auf Touren bringen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erotischen Flirt zum gemeinsamen Saunieren sind, werden Sie hier fündig.

Sauna-Begleitung suchen

 

 

Verwandte Themen im Ratgeber:

Aktuelle Kleinanzeigen zu Kontakten

Telefonex

Bin geil über meine Ehefrau intim ausgefragt zu werden

59269 Beckum

Heute, vor 1 Min.

62 jähriger sucht sextreffen mit Bi-Mann gerne auch älter

Hi bin seit 10.10.19 in Bad Nauheim auf einer Reha. Würde mich gerne mit eine Gleichgesinnten treffen. Bin hetero liiert würde aber gerne meine Bi-Erfahrung erweitern. Treffen outdoor oder nach...

63456 Hanau (Brüder-Grimm-Stadt)

Heute, vor 1 Min.

Hol mich ab

Hallo
Ich bin 22,176,55 schlank/ dünn sauber und gepflegt, suche wer der mich abholen kann und mir ein blasen und mein klein arsch leckt gerne heute noch
Lg

37081 Göttingen

Heute, vor 1 Min.

Williges Stück gesucht!!!

20x5 warten auf dich mit langen, wilden, harten, dreckigen, versauten, intensiven, hemmunglosen Sex auf dich, heute Abend/Nacht noch............

Schreiben kostet nichts, ausser Überwindung!!!

12627 Berlin

Heute, vor 1 Min.

Wer hat Bock

Hab voll Bock zu blassen und mich Fick.. zu lassen bin 48 1.79 89 bis 35 und rasiert bin Besuch bar nicht mobil heute Nacht

71729 Erdmannhausen

Heute, vor 1 Min.

Noch Lust

Eine sie Noch Lust? Dann freue ich mich auf Nachricht von dir wenn wir uns gefallen dann treffen alles diskret zu 100% keine Verpflichtung bis gleich 

27624 Lintig

Heute, vor 1 Min.

Weitere Kleinanzeigen zu Kontakten

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © BillionPhotos.com / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / Zercool
Bild 4: © Pixabay.com / EstoniaSaunas
Bild 5: © djoronimo / Fotolia.com
Bild 6: © Evelyn / Pexels.com