gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Tipps für den erotischen Körper Große Brüste: Tipps, Tricks & Übungen
Folgende Labels sind fehlerhaft: #link-search:1303100100:::#

Übersicht: Sex-Tipps, Beziehungsratgeber & mehr

Busenwunder - geile Brüste durch Übungen für Anfängerinnen & Fortgeschrittene

Große Brüste Tipps Mit ein paar Tricks kann die Oberweite größer wirken oder voller werden.

Völlig unabhängig von der Größe des Busens gibt es erotische Frauen wie Sand am Meer. Nur leider ist diese beglückende Tatsache weder Frauen noch Männern bewusst. Ihr fehlt es an selbstbewusster Ausstrahlung und ihm an der Kunst des subtilen Wahrnehmens. Mit einer kleinen Übung zum Thema Sender und Empfänger wird auch ein kleines Körbchen zum Busenwunder. Gefordert sind natürlich der volle körperliche Einsatz, eiskalte Raffinesse und der geschickte Einbezug aller Perspektiven. Übrigens, Schummeln ist erwünscht!

Inhaltsverzeichnis

  1. Warum Brüste für Erotik stehen
  2. Mit Selbstbewusstsein & der richtigen Einstellung zum Busenwunder
  3. Tipps für Frauen mit großer Oberweite
  4. Eigenen Körper kennen
  5. Praktische Tipps
  6. Körperliche Übungen

Erotik und Busenwunder - Erklärungsbedarf

Dekolltee Dirndl Durch ein Dirndl werden Brüste besonders hervorgehoben

Warum wird Erotik eigentlich immer mit geilen Brüsten gleichgesetzt? Schieben wir zunächst die Psychoanalyse zur Seite und reduzieren Männer nicht auf Brust fixierte, im Unterbewusstsein stets auf Säugung ausgerichtete Individuen. Vergessen sollten wir diesen, vielleicht doch nicht unwesentlichen Punkt, aber nicht! Erfahrene Frauen und Professionelle setzen dieses Geschütz raffiniert ein. Wie das Wort Busenwunder schon impliziert, handelt es sich eindeutig um eine Imagination mit Tiefgang.

Mit Selbstbewusstsein & der richtigen Einstellung zum Busenwunder

Werfen Sie hemmende Ideale über Bord

Auch Ihr Busen ist ein kleines, mittleres oder riesiges Wunder, den Sie als Ihre Geheimwaffe hegen und pflegen sollten. Machen Sie sich frei von den Vorgaben einschlägiger Magazine oder den Busenwundern vom roten Teppich. Gehen Sie davon aus, dass hier äußerst selbstbewusste Expertinnen für Männerfantasien ihren Auftritt haben. Diese überüppigen Brüste sind kein Geschenk der Natur, sondern brutale Sender. Und die Botschaft funktioniert sowohl visuell als auch hormonell. Viel hilft viel, ist hier die Botschaft für den manchmal etwas einäugigen Empfänger.

Auch wenig ist viel mit der optimalen Verpackung

Brüste Lackoutfit Material und Farbe der Kleidung können die Wirkung der Brüste beeinflussen.

Seien Sie stolz auf Ihren Busen! Er ist wunderbar, so wie er ist. Alle Schlachtpläne bauen auf einer Voraussetzung auf: Sie selbst müssen Ihre Brüste bedingungslos lieben! Damit verändert sich schon Ihre Körperhaltung, und Sie senden automatisch Sexsignale, die Männer bewusst oder unbewusst, das sei dahin gestellt, einfach wahrnehmen müssen. Und mit ein paar Handgriffen und sündigen Utensilien werden Sie, wann immer Sie die Begierde überfällt, zum geilsten Busenwunder für den Mann Ihrer Träume.

Wählen Sie BHs oder Korsagen einfach eine Nummer kleiner, und pressen Sie Ihre Äpfel fest zusammen. Ebenso eignen sich sündige Dessous mit freiliegenden Brustwarzen oder Modelle, mit deren Hilfe Sie Ihre Oberweite wie auf einem Tablett präsentieren. Und ein nasses T-Shirt ist auch noch eine Option für stramme Kleinigkeiten mit harten Brustwarzen. Im Eifer des Gefechts gewinnt sowieso die Klasse und nicht die Masse!

Tipps für Frauen mit großer Oberweite

Sollten Sie zu den natürlichen Busenwundern gehören, lauern andere Gefahren. Entweder versuchen Sie, die imposanten Formen vor Männerblicken zu schützen, oder Sie verkaufen sich unter Preis. Vergessen Sie nie, ein Busenwunder zu sein, ist harte Arbeit! Ihre Aufgabe besteht in der hohen Kunst, pralle Weiblichkeit mit einfühlsamer Verführung zu kombinieren. Wird die Fantasie zur Realität, kann das auch männliche Überforderung auslösen. Diese kleine Trübung können Sie verhindern, indem Sie sich schnüren, verhaken oder die Überraschung nur vorblitzen lassen. Das etwas mühevolle Auspacken der Objekte der Begierde dient nicht nur zur Akklimatisierung, sondern erhöht das beiderseitige Vergnügen.

Und jetzt kehren wir wieder zum Anfang zurück. Männer, die auf geile Brüste abfahren, suchen trotz vieler Dementis den Touch von Mütterlichkeit. Dieser dürfte wohl die leichteste Übung für Sie sein. Erotische Frauen genießen den Erfolg, den Sie sich durch schmutziges oder einfühlsames Flüstern und durch die Bereitschaft zum Zuhören verschaffen. Im Hinblick auf Ihre Brüste nehmen Sie die Poolposition ein und können mit ihnen besondere Varianten der männlichen Verwöhnung bieten.

Eigenen Körper kennen

Busenwunder Selbstbewusstsein Lerne Deinen Körper kennen und Deine erotische Ausstrahlung richtig einzusetzen.

Bevor Sie in die Rolle des Busenwunders schlüpfen, empfiehlt sich ein ausgiebiges Spiel mit sich selbst. Man sollte seine Waffen sehr genau kennen und wissen, auf was, wann und wie diese reagieren. Die Ausstrahlung erotischer Frauen ist eine leicht verwirrende und somit aufregende Signalüberlagerung, die den männlichen Empfänger überfordert aber auch fesselt. Oberflächlich lasziv und einladend, aber irgendwie auch verhalten bis abweisend, so wird das Interesse durch die Urtriebe des Jagens und Erlegens eines jeden Mannes permanent stimuliert. Auf die Frage, was ihn anzieht, kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit, vorausgesetzt er ist ehrlich, die Antwort - der Busen. Lassen Sie ihm diesen Glauben und genießen Sie!

Praktische Tipps für Busenwunder

Tipps beim Sex

Zum Abschluss noch ein paar banale, aber äußert effektvolle Vorspiel- und Hauptprogrammtipps. Warme, aphrodisierende Öle für eine erregende Brustmassage erhöhen nicht nur die Lust, sondern vergrößern punktuell, also exakt im richtigen Moment, Ihre Brüste.

Oder Sie wählen spontan Positionen, in denen Sie vorgebeugt sind, oder bei denen Sie die Möglichkeit haben, direkt vor seinen Augen mit Ihren Brüsten zu spielen. Täuschung, Technik oder Taktik - der Weg ist das Ziel. Jede Frau ist ein Busenwunder, sie muss dieses Geschenk nur erkennen! Erotische Frauen benötigen übrigens keinen Schönheitschirurgen, sie verlassen sich auf ihre Intelligenz und ihre Sinnlichkeit.

Allgemeine Tipps

Große Brüste BH Mit dem richtigen BH wirken auch die Brüste größer.
  • Aufrechte Körperhaltung (Schultern zurück!)
  • Gesunde Ernährung
  • Kleidungsstücke, die die Oberweite betonen (Rüschen, Taschen, Volants, Raffungen auf der Brust; V-Ausschnitt)
  • Richtiger BH (Push-up oder gepolstert)
  • Helle und Knallige Farben tragen

Körperliche Übungen für eine größere Oberweite

Wer seine Brustmuskulatur stärkt, bei dem wirkt auch die Oberweite größer, voller und straffer. Hier haben wir ein paar Übungen für Dich gesammelt, die Du natürlich mehrmals wiederholen solltest.

  • Liegestütze
    Diese Übung kennt jeder - die Hände sollten schulterbreit aufgestellt werden. Beim Absenken und wieder Hochdrücken muss der Körper in einer geraden Linie bleiben. So werden nicht nur Brustmuskeln, sondern der ganze Körper trainiert.
  • Mauerpresse
    Diese Übung ist ähnlich den Liegestützen, nur dass Du sie im Stehen machen kannst. Stütze Dich hier nicht auf den Boden, sondern gegen eine Wand. Du solltest ca. einen Schritt davon entfernt stehen und den Rücken gerade halten. Dann wieder langsam senken und hochdrücken.
  • Schmetterling
    Für diese Übung brauchst Du Hanteln oder alternativ zwei volle Wasserflaschen als Hilfsmittel. Stell Dich aufrecht, mit leicht gespreizten Beinen hin und nimm je ein Gewicht in jede Hand. Strecke die Arme seitlich vom Körper weg, damit die Gewicht auf Schulterhöhe sind. Jetzt führst Du die Gewichte langsam nach vorne zusammen und wieder zurück. Die Arme müssen gestreckt bleiben.
  • Brustpresse
    Begebe Dich in eine aufrechten Stand mit leicht gespreizten Beinen (hüftbreit). Lege jetzt vor Deiner Brust die Handflächen aneinander - zeih zudem Deine Schultern leicht zurück. Jetzt drückst Du die Handflächen ca. 10 Sekunden aneinander und spannst dabei den Bauch an.
  • Trockenkraulen
    Schwimmen, vor allem Kraulen trainiert ebenfalls den Brustmuskel. Kraulen kannst Du aber auch zuhause im Trockenen. Lege Dich hierfür mit dem Bauch auf den Boden. Mach dann wie beim Schwimmen Kraulbewegungen. Der Rücken kann leicht gebogen werden. So werden Brust- und Rückenmuskulatur gestärkt.

Erotisches Abenteuer erleben


Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Erotik-Kleinanzeigen zum Thema "Brüste"

Palina Lass Dich von der Perfektion verwöhnen in 21337
Palina Lass Dich von der Perfektion verwöhnen

Hey meine Lieben, 
Zu mir ich bin junge 21 Jahre alt habe lange braunes Haare und bin zierlich schlank gebaut habe aber Kurven wo sie hin gehören 🤗🤤 
Meine strahlende grüne Augen bringen dich um...

21337 Lüneburg

Heute, vor 14 Min.

suche kleine brüste in 50667
suche kleine brüste

suche frauen ab 18 mit kleinen bzw sehr kleinen brüsten..
bist du besuchbar oder magst outdoor melde dich..
raum köln bonn aachen

50667 Köln

Heute, vor 22 Min.

große Brüste gesucht, zahle tg in 38518
große Brüste gesucht, zahle tg

Hallo, ich suche eine Frau mit großen Brüsten möchte sie gerne anschauen und zahle tg

38518 Gifhorn

Heute, vor 37 Min.

Sex Treffen gegen Tg in 70180
Sex Treffen gegen Tg

Hey mein Lieber bin 20 Perserin , hab grüne augen lange schwarze haare ein großen arsch DD brüste. Bin für heute abend besuchbar .
verschicke aus privaten grüne keine bilder von mir 

70180 Stuttgart

Heute, vor 54 Min.

Frau mit kleinen Brüsten (18+) in 55543
Frau mit kleinen Brüsten (18+)

Hallo liebe Damenwelt, ich suche Frauen mit kleinen Brüsten. Welche Sie mag mir ihre zeigen? Bin M 47. Ich beiße nicht. Würde mich über Nachrichten freuen.

55543 Bad Kreuznach

Heute, vor 58 Min.

Hast du - 18 - 30 in 38259
Hast du - 18 - 30

Schön stabil, mit super fleischigen Po, glatter Muschi und schön grossen Scharmlippen Lust, dich mit deinem nackten Po auf mein Gesicht zu setzen, hin und her zu rutschen und mir dabei massig...

38259 Salzgitter

Heute, 21:45

Mehr Erotik-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © Valeria Boltneva / Pexels.com
Bild 2: © Dan Race / Fotolia.com
Bild 3: © Nick Freund / Fotolia.com
Bild 4: © Pixabay.com / dancuale
Bild 5: © Pixabay.com / 5022467