0 km

Camping-Ratgeberübersicht

Textilfrei & wunschlos glücklich: 5 wichtige Fakten zum FKK-Camping

Schild FKK Strand FKK-Camping ist bei Menschen aller Altersgruppen beliebt.

Endlich frei die Ferien genießen: In der Sonne aalen, den Wind auf der Haut spüren - für viele Deutsche gehört hüllenloses FKK-Camping einfach dazu. Berge, Strand, Spiel und Sport? FKK-Campingplätze laden dazu ein, Natur pur und hautnah in Zelt oder Wohnmobil zu genießen. Lust, diesen Sommer alle Hüllen fallen zu lassen? Doch der Markt aus ein- bis zweideutigen Angeboten wirkt intransparent: Nicht alles, was sich als sauberer, familienfreundlicher FKK-Campingplatz präsentiert, ist es tatsächlich. Doch was solltest Du als FKK-Newbie beachten, damit Deine schönsten Wochen unvergesslich werden?

FKK ist gesund

FKK-Camping lockt aktive Naturverbundene, die beste Zeit des Jahres in Zelt oder Wohnwagen an Nord- und Ostsee oder an einem der romantischen Badeseen zu verbringen. Mit guten wissenschaftlichen Argumenten, denn FKK ist gesund: Es stärkt das Immunsystem und fördert die Durchblutung, weshalb eingefleischte Ganzkörperbräuner neben Luftbädern auf den Wechsel vom Sonnenbad ins eiskalte Nass schwören.

Geschichte des FKK-Camping

Nackter Mann am Strand 1920 gab es in Deutschland den ersten FKK-Strand.

Erster FKK-Verein 1898

Der gesundheitliche Aspekt von FKK. Etwas, das die alten Griechen längst wussten, so dass das 18. Jahrhundert ihre Nacktkultur - natürlich streng nach Geschlechtern getrennt - wiederentdeckte. Allen Tabus zum Trotz formierte sich 1898 in Essen der allererste FKK-Verein - und das in einer Zeit, in der öffentliches Baden sogar in Badekleidung untersagt war. Einmal entfesselt, waren die Nackten nicht mehr zu bremsen: 1913 existierten im Deutschen Reich bereits über 50 Vereine, die sich von der Gleichheit aller über Vegetarismus bis zur germanischen Abhärtung unterschiedlichste Maximen auf die Fahnen geschrieben hatten.

Erster offizieller Nacktbadestrand

So hatte Deutschland sieben Jahre später auf Sylt seinen ersten offiziellen Nacktbadestrand. Ein Verbot der Nationalsozialisten löste 1932 alle FKK-Vereine auf, aber fruchtete kaum, weshalb das Nacktbadeverbot 1942 erneut gelockert wurde. In der DDR durch eine Avantgarde von Intellektuellen mit provokativem Spaß betrieben, wurde FKK ab den 70ern zur echten Massenbewegung. Trotzdem war der Weg dorthin recht steinig, wie diese Anekdote zeigt: Noch in den 50ern ranzte Kulturminister Becher eine Nacktbadende an: "Schämen Sie sich nicht, Sie alte Sau?" Was Becher nicht wusste: Die Nackte war Anna Seghers. Als Becher der Schriftstellerin den Nationalpreis mit den Worten "liebe Anna" überreichte, soll Seghers entgegnet haben: "Für dich noch immer alte Sau!"

Ende der 60er Jahre

Bis FKK zur Selbstverständlichkeit geriet, dauerte es bis Ende der 60er Jahre. Doch während sich FKK als Lifestyletrend herausputzt, nimmt die Mitgliederzahl der FKK-Vereine weiter ab. Gleichzeitig sorgen zehn Millionen deutsche FKK-Urlauber jährlich deutschlandweit, in Kroatien und Frankreich in mehr als 100 Feriendörfern und FKK-Camping-Anlagen für Umsätze im dreistelligen Millionenbereich und auch der Markt der FKK-Clubs boomt.

FKK im Alltag

Vorteile von FKK-Vereinen

Keine Lust mehr, blank zu ziehen? Im Gegenteil: Wenn ich nackt baden will, packe ich mein Handtuch ein und ab zum nächsten See! Nacktheit ist so normal, wer braucht dazu einen Verein? FKK-Vereine laufen die Mitglieder davon - ächzend unter Alltagsverpflichtungen, hält sich Vereinsengagement in Grenzen. Dazu ist selbstinszenierte Nacktheit sowieso überall, bis zum barbusigen Nacktrodeln in Helm und Handschuhen. Dabei sind FKK-Vereine ein echter Geheimtipp! 150 FKK-Sportvereine bieten im Deutschen Verband für Freikörperkultur (DFK) auf eigenem Vereinsgelände zahlreiche Ferienmöglichkeiten für Nacktfans und Sportbegeisterte, von Volleyball über Bogenschießen bis Mountainbiken (natürlich in Schutzkleidung).

Bußgeldbescheid FKK ist nur an dafür ausgezeichneten Orten erlaubt - sonst droht Dir ein Bußgeld.

FKK vs. Kleidungsträger

Geht FKK und Textil überhaupt zusammen? Textiler, das sind die Angezogenen, und im Kontakt mit ihnen sind Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme das Geheimnis, oft verbrieft in der FKK-Camping-Geländeordnung, wo der Engländer höflich von "clothing optional" spricht. Nackert oder angezogen? Bei FKK-Camping geht es um mehr: Freikörperkultur will Nacktheit in der Gemeinschaft (er-)leben - weit weg von sexuellen Botschaften. Sie nennen sich Naturisten, FKKler oder Nudisten. Wie zur Jahrhundertwende, als diese Gegenbewegung zur bürgerlichen Lebensweise dem Stadtmief den Rücken kehrte. Und weil der Schritt von bequemer Kleidung zur Nacktheit nicht weit ist, präsentiert sich Freikörperkultur bis dato in Sonne, Luft und zu Wasser im am besten geeigneten Anzug - dem Adamskostüm.

FKK - nicht überall erlaubt

Allerdings nicht immer und überall: Sich ohne sexuelle Absichten öffentlich zu entblößen, ist nur erlaubt, wo sich die textile Allgemeinheit nicht belästigt fühlt - sonst regnet es Bußgelder nach § 118 OWiG. Auch sonst herrscht Ordnung, da macht FKK-Camping keine Ausnahme. Idyllischer Wildwuchs hat seinen Platz, aber Büsche mit Formschnitt und perfekt gepflegte Rasenflächen auch: Jedem sein gepflegtes Ambiente, einschließlich Gartenzwerg.

Regeln beim FKK-Camping

FKK-Camping erfüllt Freiheitsträume: Hüllenlos, vom Zeltaufbau bis Angrillen? Kaum Klamotten-Ballast im Wohnmobil stemmen? Raus aus dem Bett, den Tag begrüßen und nackt duschen gehen, ohne sich vorher etwas überzuwerfen? Eine Philosophie für viele - von der jungen Familie bis zum sonnengegerbten Rentnerpaar. Komische Vorstellung, ohne Schürze zu grillen, aber Toleranz ist eine Tugend. Wer Schürze trägt, um sein "Wienerle" nicht zu verbrutzeln, kann mit dem Verständnis der FKK-Campernachbarn rechnen. Kleine Accessoires wie auch Taschen sind also erlaubt.

Nackter Mann mit Schürze Auch beim FKK-Camping darf zum Schutz beim Grillen ein wenig Kleidung getragen werden.

Kleidung in Restaurants und Supermärkten

Trotzdem ist in den meisten Platzordnungen "nudistisches Verhalten ausdrücklich erwünscht", besonders auf Liegewiesen und am Strand. Dagegen gebietet es schon der Anstand, Restaurant und Supermarkt (leicht) bekleidet zu besuchen - schließlich ist auch das Personal in Textil. Überhaupt irgendwie unhygienisch, eine Salattheke, wo ein Hugo in den Tomaten hängt, oder? Weswegen viele FKK-Campingplätze es gar nicht erst gestatten, Gastronomie und Rezeption unbekleidet zu betreten, während auf der eigenen Parzelle alles erlaubt ist - bis zum Pelzmantel.

Bei Kälte tapfer bibbern? Schlau, wie sie sind, ziehen sich FKKler natürlich etwas an, was immer wieder komische Kostümierungen hervorbringt - Wolljacke mit Hut, aber ohne Hose werden gern genommen. Dagegen stecken einige hartgesottene Ältere die Kälte einfach weg. Und was tut Frau an gewissen Tagen des Monats, wenn sie im Bikinihöschen keinen Strandverweis riskieren will? So streng sind FKK-Strandsheriffs nur selten. Leben und leben lassen! Eine Devise von Freizügigkeit und friedlichem, vorurteilsfreiem Miteinander, die beim FKK-Camping funktioniert.

Spanner vermeiden

Nacktheitszwang?

Oben ohne, unten nichts - das ist lange das Lieblingsoutfit der Kleinsten. In vielen Familien hat FKK-Camping eine jahrzehntelange Tradition und ist eine Lebenseinstellung, die mit Rock und Hose den Alltag abstreift. Doch spätestens mit Zwölf ist bei den meisten Schluss: Welcher Pubertist will sich im FKK-Urlaub mit den Eltern schon vor gleichaltrigen Freunden ausziehen? Gut, wenn auf dem Campingplatz für diese Teenager kein Zwang zum Nacktsein besteht oder der Strand einen textilfreien und textilen Bereich hat. Solides FKK-Camping respektiert eben, dass sich manche durch Nacktheit belästigt fühlen - und sieht dem anderen in die Augen, ohne ihn mit den Augen zu begrabschen.

Spanner erkennen

Spanner bei FKK-Camping Damit Spanner keinen Chance haben, werden die Beschwerden der Gäste sehr ernst genommen.

Baggerseen, die auf sanitäre Anlagen und Aufsicht für die Kinder auskommen, machen das durch genügend Spanner und gaffende Lustgreise wieder wett. Seriöse FKK-Campinganlagen sind die bessere Alternative. Ja, auch das gibt es: Spanner, die für feuchte Träume zum FKK-Campen fahren oder Camper, die außer Matratzengymnastik und Bierdosenstemmen keinen Sport betreiben. Wie trennst Du die Spanner vom Weizen? Gute FKK-Plätze haben ein wachsames Auge auf Pädophile und nehmen die Beschwerden von Eltern ernst, weil sie wissen: Korrekte Gäste wandern sonst ab.

Trennung von textilem und textilfreiem Bereich

Informiere Dich online und meide FKK-Camping, das Textil und FKK nicht abtrennt, so dass Textiler den FKK-Bereich durchqueren müssen - für alle Seiten unangenehm. Auch, wenn das einzige Lokal im nachlässig geführten FKK-Bereich liegt, Daumen nach unten: Wo nackte Hintern die Tischkante streifen, vergeht schon mal der Appetit. Auch haben sich bestimmte Campingplätze als Swingertreffpunkt einen zweifelhaften Namen gemacht. Aber - was ist das denn?.

Beliebte FKK-Campingplätze

Du magst Sonne, Luft und Kraft tanken und Deinen FKK-Urlaub im Schutz hoher Bäume, inmitten von Blumenwiesen und glasklarem Wasser erleben und Gleichgesinnte treffen? Weitab vom Verkehrslärm warten empfehlenswerte Nacktparadiese, geleitet von erfahrenen FKK-Profis, auf Dich. Wie Du sie erkennen kannst? Nicht zuletzt auf seriösen FKK-Portalen, die frei von so genannten Fotoalben sind.

FKK-Camping an der Nordsee

Wie FKK-Camping auf der Nordseeinsel Amrum, einer Zeltplatz-Anlage in den Dünen direkt am feinen Sandstrand, wo sich Möwen und Fasane gute Nacht sagen, während in der Ferne der Leuchtturm blinkt. Auf dem Nordsee-Festland lockt der Campingplatz Hooksiel mit einem extra Badestrand für Nackedeis. Die Sonne versteckt sich schamhaft? Einmal die Woche ist FKK-Schwimmen in Hooksiels Meerwasser-Wellenbad.

FKK-Camping an der Ostsee

FKK-Campingplatz mit Strand Du solltest Dich zuvor gut über den Campingplatz informieren, bevor Du anreist.

Ostseefans lieben den 1,6 km langen Rosenfelder Strand, bekannt durch das FKK-Familientreffen "Mee(h)r erleben" mit seinem Internationalen Naturistenlauf - nackt in Laufschuhen, Socken, Kopfbedeckung und Sport-BH. Die 30 Hektar große Anlage mit eigenem Ostseezugang liegt in Ostholstein, im Naturschutzgebiet zwischen Heiligenhafen und Dahme, bietet Sauna, Surfschule, Fußballplatz und Reiten. Ferienhäuschen oder Wohnwagen können gemietet werden.

Weitere schöne FKK-Campingplätze in Deutschland

Auf viel Idylle setzen die 4500 Quadratmeter FKK-Camping in Bantikow in Brandenburg, versteckt in einem Kiefern-Mischwäldchen mit Badesee. Eine natürliche Hecke trennt FKK-Bereich vom Textil-Campingplatz. Ein weiterer Tipp: Neuenburg-Steinenstadt im Dreiländereck, bekannt als Ferienpark für Naturisten, die sich im ökologischen Natursee mit Sandstrand erfrischen oder Touren durch idyllische Winzerdörfer, in die Schweiz und nach Frankreich unternehmen möchten. Außerdem bietet die große FKK-Camping-Anlage südlich von Freiburg im Markgräfler Land Wellnessangebote, Sportanlagen, Kinderspielplatz und Kinderclub. Apropos Frankreich - es ist für seine weitläufigen Naturistenplätze berühmt. Nackt herumstreifen, angeln oder Rad fahren? Auch im kilometerweiten Umkreis triffst Du so manchen nackten Wanderer, aber keinen einzigen Textiler.

Die markt.de Galerie: 7 Wohnmobilsprüche, die man kennen sollte

 

Camping Zubehör verkaufen

Verwandte Ratgeber

Kleinanzeigen für Campingzubehör

Neuwertiges Luft-Reisevorzelt Sirmione-L Deluxe incl. zusätzlichem Stabilitäts-Set in 72827
Neuwertiges Luft-Reisevorzelt Sirmione-L Deluxe incl. zusätzlichem Stabilitäts-Set

Wir geben Wohnwagenurlaube auf 
und verkaufen unser nur einmal benutztes
Luft - Reisevorzelt "Sirmione-L Deluxe"
Es ist schnell in Kederleiste eingezogen und schnell mit beiliegender Luftpumpe mit...

799 €

72827 Wannweil

Heute, 00:50

Neuwertiges Luft-Reisevorzelt Sirmione-L Deluxe incl. zusätzlichem Stabilitäts-Set in 72827
Neuwertiges Luft-Reisevorzelt Sirmione-L Deluxe incl. zusätzlichem Stabilitäts-Set

Wir geben Wohnwagenurlaube auf
und verkaufen unser nur einmal benutztes
Luft - Reisevorzelt "Sirmione-L Deluxe"
Es ist schnell in Kederleiste eingezogen und schnell mit beiliegender Luftpumpe mit...

799 €

72827 Wannweil

Gestern, 18:45

Spezialeimer mit besonderem Deckelfalz, Fliegensicher in 24939
Spezialeimer mit besonderem Deckelfalz, Fliegensicher

Nur noch einer hier!
Z.B. für fliegensichere Zwischenlagerung von Bioabfall, Obst und Gemüse, Campingsalatschüssel, Geschirrablage, Waschschüssel oder oder.....
Der Deckel schließt sauber konisch ab,...

6 €

24939 Flensburg

Gestern, 17:45

Thermoelektrische Kühlbox 24 Liter 12 Volt + Zubehör... in 15806
Thermoelektrische Kühlbox 24 Liter 12 Volt + Zubehör...

Hallo,gebe eine kaum genutzte sehr gut erhaltene Kühlbox 24 Liter 12 Volt - Modell - Tristar KB-7224 ab. 
Diese praktische Kühlbox hat ein Fassungsvermögen von 24 Litern und ist Dank des 12 Volt-Ansch...

50 €

15806 Zossen

Gestern, 10:07

ADAPTER Schuko Stecker Kupplung 230V Camping Boot H07RN-F 3x2,5 in 58256
ADAPTER Schuko Stecker Kupplung 230V Camping Boot H07RN-F 3x2,5

praktischer CEE / Schuko Adapter in einer Spitzenqualität

Der Adapter ist ideal und ein Muss für Camping - Marktbuden - Feste-- und Freizeit, egal ob Wohnmobil oder Wohnwagen.
Spritzwassergeschützt...

13 €

58256 Ennepetal (Stadt der Kluterhöhle)

Gestern, 09:34

Schlaffass, Campingfass, Campingpod, Campingmöbel, XXL Campingfass, Campingbedarf in 15366
Schlaffass, Campingfass, Campingpod, Campingmöbel, XXL Campingfass, Campingbedarf

hochwertige massive Naturhaus Schlaffässer/Campingfässer Standard in L 4,00 m, XXL Premium Campingfässer in L 4,45 m und D 2,35 m, und Campingpod,s von L 3,00 m bis L 5,50 m in massiven 58 mm Premium...

4.350 € VB

15366 Hoppegarten

Gestern, 09:21

Mehr Kleinanzeigen für Campingzubehör

Bildquellen:
Bild 1: © Jörg Lantelme / Fotolia.com
Bild 2: © westfotos.de / Fotolia.com
Bild 3: © Kautz15 / Fotolia.com
Bild 4: © Piotr Marcinski / Fotolia.com
Bild 5: © Patrick Hermans / Fotolia.com
Bild 6: © Lars-Hendrik Frahm / Fotolia.com