gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Männer verstehen: Sex & Erotik Tipps So bekommen Sie den fußballverrückten Mann ins Bett

Sex-Tipps & Beziehungsratgeber - Übersicht

Heiße Verführung: So bekommen Sie den fußballverrückten Mann ins Bett

Viele Frauen kennen das Dilemma: Sie haben Lust auf Sex, der Mann klebt hingegen seit Stunden vor dem Fernseher und schaut sich das aktuelle Fußballspiel an. Wie schafft es Frau, den Mann zu einem heißen Schäferstündchen zu verführen? Erfahren Sie hier verschiedene Verführungstechniken, mit denen auch Sie Ihren Mann überzeugen.

Bei Fußball sind alle Hilfsmittel erlaubtBei Fußball sind alle Hilfsmittel erlaubt

Geben Sie alles!

Viele Frauen leiden nahezu jedes Wochenende darunter: Anstatt sich mit seiner Partnerin zu vergnügen, verbringt der Mann lieber seine Freizeit vor dem Fernseher mit einem Bier und schaut stundenlang Fußball. So manche Frau macht sich in solchen Situationen ihre eigenen Gedanken und fragt sich, wie sie es schaffen könnte, den Mann vom Fernseher ins Bett zu lotsen. Mit einigen Verführungstricks schafft es vermutlich jede Frau, die Aufmerksamkeit des Mannes zu bekommen. Doch beachten Sie trotzdem: Selbstverständlich gibt es kein Patentrezept um einen Mann zu verführen, denn dafür sind die Geschmäcker einfach zu verschieden. Jedoch gibt es gewisse Tricks, mit denen Sie zumindest alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen können. Möglicherweise entsteht daraus auch mehr, wer weiß? Doch respektieren Sie auch den Freiraum des Mannes, denn möglicherweise möchten Sie morgen in Ruhe Ihre Lieblingssoap schauen und möchten dabei nicht gestört werden.

So lassen Sie Ihren Liebsten nicht kalt

Die weiblichen Reize lassen keinen Mann kalt: Volle Lippen, langes Haar und atemberaubende Kurven rauben jedem Mann den Atem. Setzen Sie jedoch unbedingt einzelne Akzente und stellen Sie Ihren Körper nicht auf einmal zur Schau. Es ist viel aufregender, wenn Sie Bein oder Busen zeigen anstatt Beides gleichzeitig. Seien Sie außerdem mit Ihrem Make-up eher sparsam: Falls Sie Ihre Augen betont haben, benötigen Sie nicht zusätzlich einen auffälligen Lippenstift, sondern geben Sie Ihren Mund ganz natürlich. Nachdem Sie sich schick gemacht haben, begegnen Sie Ihrem Mann einfach ganz zufällig auf dem Weg zur Toilette oder in die Küche. Er wird so begeistert von Ihnen sein, dass er wahrscheinlich die Finger nicht von Ihnen lassen kann und der Fernseher ist vorerst vergessen.

Wecken Sie seine Vorfreude

Frau ergreift InitiativeFrau ergreift Initiative

Sie wissen schon, dass am Wochenende wieder ein Fußballspiel im Fernsehen kommt, das Ihr Mann unbedingt sehen möchte? Dann legen Sie sich schon einige Tage vorher ins Zeug und machen Sie ihn verrückt. Denn wieso beginnen Sie nicht schon Tage vorher mit Ihrem Verführungsspiel? Sie können üblicherweise am besten wissen, was bei Ihrem Liebsten am besten ankommt. Steht Ihr Mann eher auf direkte "Ich will dich heute Abend vernaschen"-SMS oder können Sie ihm eher mit einem aufregenden Foto per E-Mail einheizen? Ganz egal, wofür Sie sich entscheiden, mit Sicherheit wird Ihr Mann schon im Vorfeld so verrückt auf Sie sein, dass sein Fußballspiel längst vergessen ist. Doch Vorsicht: Wenden Sie diese Methode nur an, wenn Sie Ihren Liebsten schon länger kennen und über seine Vorlieben Bescheid wissen. Denn möglicherweise verschrecken Sie einen neuen Bekannten eher mit der Botschaft, dass Sie gerade unter Ihrem Minirock nichts tragen.

Streicheln Sie sein Ego

Auch wenn das Selbstbewusstsein Ihres Mannes sehr ausgeprägt erscheint, so freut er sich mit Sicherheit darüber, wenn Sie seinem Ego mit einigen schönen Worten schmeicheln. Ein paar Komplimente über seine Fähigkeiten - gerade auch, wenn es um sexuelle Fähigkeiten geht - lassen seine Erregung in Windeseile wachsen. Setzen Sie sich in der Halbzeitpause zu Ihrem Mann und streicheln Sie sein Ego mit Worten. Sie werden sich wundern, wie schnell Ihr Mann Sex mit Ihnen haben möchte.

Verführung - aber mit Grenzen

Als Frau ist es mit etwas Geschick üblicherweise nicht schwer, den Mann zu verführen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie persönliche Grenzen nicht überschreiten, und akzeptieren Sie es, wenn Ihr Mann gerade wirklich mehr Lust auf Fußball als auf Sex hat. Mit Sicherheit hat Ihr Mann auch nach dem Spiel noch Lust auf ein aufregendes Tête-à-tête mit Ihnen.


Falls Sie Lust auf eine neue Bekanntschaft haben, sehen Sie sich auch unsere Erotikanzeigen an.

 

    Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

 

Die neuesten Erotik-Kleinanzeigen

 

Suche Wichsvorlage in 10115
Suche Wichsvorlage

Wer schickt mir eine geile Wichsvorlage? Egal ob Foto oder Video. Muss nur geil sein :)

10115 Berlin

Heute, vor 3 Min.

Suche Realen älteren Rentner - besuchbar in 52062
Suche Realen älteren Rentner - besuchbar

Suche einen wirklich realen Senior  bis 75 J zum ausleben geiler  Fantasien..Du solltest nach Möglichkeit auch Lust auf Zärtlichkeiten sowie auch Küssen haben. Du solltest esuchbar und gut bestückt...

52062 Aachen

Heute, vor 3 Min.

Suche Sie oder Paar für erotische Zeit in 35390
Suche Sie oder Paar für erotische Zeit

wer Zeit für spontan Spaß hat,kann sich bei mir melden.Ich bin nicht besuchbar .Ich komme gerne bei dir oder euch für eine schöne Zeit ohne finanzielles Interesse

35390 Gießen

Heute, vor 3 Min.

Suche SIE, die sich auf einen Dom. einlassen kann und will! in 27570
Suche SIE, die sich auf einen Dom. einlassen kann und will!

Mein Wille ist Gesetz! Denk darüber nach bevor Du mich anschreibst!!! Alles weitere wird nur persönlich besprochen!

27570 Bremerhaven

Heute, vor 3 Min.

Er sucht ihn in 45721
Er sucht ihn

Wer bläst mir gleich einen. Pendlerparkplatz Weseler str. Bin m. 50

45721 Haltern (See)

Heute, vor 3 Min.

2 Master aus Stuttgart😈😈 in 70173
2 Master aus Stuttgart😈😈

Hey wir sind zwei Master, 18 und 27 jahre alt, aus Stuttgart....
Wenn du ein devotes, unterwürfiges opfer bist dann meld dich bei uns, wir zeigen dir wo dein platz ist...!
Du wirst gedemütigt, musst...

70173 Stuttgart

Heute, vor 4 Min.

Mehr Erotik-Anzeigen

 

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:

Bild 1: © Photo_Ma / fotolia.com
Bild 2: © stefan_weis / fotolia.com