markt.de Kostenlose Kleinanzeigen Rödermark Logo
Rödermark
0 km

Zur Ratgeberübersicht Erotik

Nudes verkaufen und getragene Wäsche anbieten – der ultimative Ratgeber basierend auf Erfahrungen unserer Nutzerinnen

Frau macht Selfie, um Nudes zu verkaufen Ein Selfie ist schnell gemacht, aber wie verkauft man Nudes sicher, diskret und lukrativ?

Du möchtest ohne viel Aufwand Dein Taschengeld neben dem Studium aufbessern? Da Sexting, Camsex usw. ohnehin im Trend liegen, erscheint es naheliegend, Nudes zu verkaufen oder getragene Wäsche anzubieten. Doch würde es sich auch noch lohnen, wenn Du mit Namen, Adresse und Gesicht lebenslang für die Ausübung dieser Nebentätigkeit bekannt wärst? Die Anonymität der Masse in den Weiten des World Wide Webs schützt Dich nicht, wenn Dein Arbeitgeber nach Dir googelt. Diskretion, Datensicherheit und Anonymität beim Versand oder der Bezahlung müssen daher oberstes Gebot sein. AnbieterInnen auf markt.de haben unserem Kundenservice ihre Erfahrungen mitgeteilt. Aus dem Austausch sind diese Tipps entstanden, wie Du am profitabelsten und sichersten getragene Wäsche, Videos oder Erotik Bilder verkaufst.

Betrachten wir das große Angebot und die noch größere Nachfrage nach u.a. Nacktbildern und getragener Unterwäsche, müsste man meinen, es gäbe eine breite gesellschaftliche Akzeptanz für solche Erotik Inhalte. Dennoch wärst Du gut beraten, Deine sexy Nebentätigkeit nicht in Deinen Lebenslauf zu schreiben. Ist das scheinheilig? Vielleicht erleben wir auch nur die Verlagerung des Sexuellen ins Netz. Was online allgegenwärtig scheint, findet offline laut Studien weniger und später statt. Der Trend geht zum Sexting. Möglicherweise müssen wir den Umgang damit erst noch lernen und tabuisieren es daher in einer ersten Verunsicherung besonders stark. Die Zahlen sprechen unterdessen für sich. COVID-bedingt boomt das Online-Sex Geschäft aktuell. Ob darüber geredet wird oder nicht – Nudes versenden, bricht weder Norm noch Gesetz (Volljährigkeit und Einverständnis vorausgesetzt). Die Inszenierung nackter Haut hat eine lange Tradition von Gemälden über Hochglanzfotos im Playboy bis zu Nackt-Modells wie Micaela Schäfer. Eigentlich gibt es folglich keinen Grund zu Heimlichkeit oder gar Scham. Trotzdem wird Dir sicherlich viel an unseren Tipps für mehr Sicherheit und Diskretion liegen. Ohne Widersprüche wäre das Leben ja auch langweilig.

Lohnt es sich, getragene Unterwäsche oder Erotik Bilder zu verkaufen?

Fragst Du Dich, was der richtige Preis für Deine Nacktbilder, Socken & Slips wäre? Wenn Du Dich in den entsprechenden Kategorien auf markt.de umschaust, wirst Du feststellen, dass bspw. Sets aus Bildern und Videos je nach Umfang für zwischen 20 bis 50 Euro angeboten werden. Für einzelne Bilder wirst Du kaum mehr als einen Euro verlangen können. Typische Paketgrößen bestehen aus einer Handvoll Videos und / oder 50 bis 100 Bildern. Getragene Slips gibt es ab ca. 10 oder 15 Euro. Eine längere Tragedauer oder Zusatzleistungen (Parfum, bestimmte Aktivitäten, bei denen die Wäsche getragen wurde, Benetzung mit Körperausscheidungen, etc.) treiben den Preis deutlich in die Höhe. Versandkosten trägt häufig der Käufer. Folglich kannst Du ein Höschen mit Zusatzleistungen teurer als ein paar Nacktbilder verkaufen. Allerdings bieten Bilder und Videos den Vorteil, dass Du sie beliebig oft verkaufen kannst. In der Praxis geht der Verkauf getragener Wäsche häufig mit dem Angebot passender Bilder oder Videos einher, wie Du das jeweilige Kleidungsstück anziehst oder trägst. Umgekehrt steht jedoch nicht jeder Bilderfreund auf den Duft Deiner Socken.

Erfolgstipps: Wie und wo kann ich mehr verdienen mit Erotik Dienstleistungen im Internet?

Frau vor Laptop versucht online Geld zu verdienen mit Erotik Bildern Um mit Erotik Bildern oder getragener Wäsche Geld zu verdienen, musst Du Dich hinter die Tastatur klemmen.

Wähle einen kostenlosen Anbieter, der auf den Verkauf von Fußbildern, Sex Videos, getragener Unterwäsche & Co. spezialisiert ist. Nicht selten sind bei spezialisierten Online-Sex Anbietern Gebühren oder Provisionen fällig. Zugleich erlauben nicht alle kostenfreien Kleinanzeigen-Plattformen oder Online-Marktplätze das Angebot von Erotik-Inhalten. Manche VerkäuferInnen umgehen das, indem sie bestimmte Begriffe vermeiden und versuchen, ihre Interessenten möglichst schnell in private Messenger zu locken. Zum einen birgt das die Gefahr, die eigene Nummer zu verraten. Zum anderen kann dann nicht auf die Hilfe des Plattform-Anbieters gehofft werden, wenn Konflikte bei der Kaufabwicklung zu lösen sind.

Auf markt.de kannst Du Erotik-Inhalte kostenfrei anbieten und wir schützen Deine Privatsphäre bei der Kaufabwicklung mit dem markt.de Chat.

Optimiere die Auffindbarkeit Deiner Anzeige

Wenn Du getragene Wäsche, Videos oder erotische Bilder verkaufen willst, haben wir dafür eigene Kategorien: Online Sex - Sexbilder & Sexvideos bzw. Getragene Wäsche. In diesen Kategorien kannst Du zudem zusätzliche Angaben auswählen, die es in anderen Kategorien nicht gibt. Zum Beispiel kannst Du angeben, welche Bezahlart Du möchtest und ob Du einen Fake-Check anbietest. Für Käufer sind das wichtige Punkte, so dass sie dadurch Deine Anzeige schneller finden.

Grundsätzlich solltest Du in Deinem Text genau beschreiben, was Du anbietest. Was sieht man auf den Bildern oder in den Videos? Machst Du spezielle Wunschfotos und Videos? Damit der Käufer weiß, was ihn erwartet, solltest Du auch Dich etwas beschreiben. Auch eine Preisliste bietet sich an - so musst Du die Fragen nicht immer extra im Chat beantworten. Schreib direkt in Deine Anzeige, wie teuer ein Video oder ein Bild ist - Du kannst auch Paketpreise anbieten.

Achte darauf, dass Du nur Dinge anbietest, die auf markt.de erlaubt sind. Du darfst zum Beispiel keine Bilder von fremden Personen verkaufen. Auch ist es auf markt.de nicht erlaubt, eine Bezahlung mit Gutschein anzubieten. Lies deshalb am besten vorab unsere Nutzungsbedingungen. Solltest Du Fragen haben, wende Dich gerne an unser Service-Team.

Kommunikation und Storytelling - Schlüssel zum Erfolg beim Verkaufen von Nudes & Co.

Frau chattet, denn Nudes verkaufen erfordert Kommunikation Im Chat erotische Fantasien anregen - das Geschäft der Muse 2.0.

Warum sollte Dir jemand etwas für Erotik Bilder oder Sex Videos bezahlen? Schließlich gibt es solche Inhalte im Netz an jeder Ecke gratis. Deine individuelle Persönlichkeit und Geschichte gibt es indes nur einmal. Schaffst Du es, damit Fantasien anzuregen, kannst Du höhere Preise verlangen. Nackte Haut, die Länge von Videos oder die Tragedauer von Höschen sind dagegen Verkaufsargumente, die andere Anbieter leicht kopieren können. Es liegt an Dir, Dein Angebot in eine aufreizende Geschichte zu verpacken mittels Kommunikation. Den Wahrheitsgehalt bestimmst Du selbst. Ist alles frei erfunden, wird es Dir schwerfallen, ins Detail zu gehen und Nachfragen authentisch zu beantworten. Berichtest Du präzise aus Deinem Leben, läufst Du Gefahr, Deine Identität preiszugeben. Wähle am besten einen Mittelweg und fertige ein paar Fotos an, die Deine Story und Persönlichkeit unterstreichen. Vielleicht bist du Bikerin oder gehst gerne reiten? So lässt sich der Wert Deiner getragenen Wäsche steigern.

Langfristige Kundenbindung

In Deiner Anzeige gibst du erste Hinweise auf Deine Geschichte. Im Chat lässt Du dir dann nach und nach weitere Details entlocken. Auf diese Weise bindest Du Kunden langfristig an Dich. Fokussiere Dich auf einige Stammkunden (Business-Modell „reicher Daddy“) und investiere in die Kontaktpflege. So reduzierst Du das Risiko, dass jemand Deine Bilder unerlaubt an anderer Stelle veröffentlicht, da treue Fans die Beziehung zu Dir nicht gefährden möchten.

Komplettpakete

Alles was die Vergleichbarkeit erschwert, hilft Dir, höhere Preise zu verlangen. Deshalb stellt das gemeinsame Verkaufen von Nacktbildern, Videos, getragenen Socken o.ä. sowie den Chats im Paket eine weitere lukrative Lösung dar. Der rote Faden, der das Paket zusammenschnürt, bleibt Deine fantasieanregende Geschichte. Manche Nutzerinnen bieten bspw. an, die Rolle der Freundin zu spielen, die täglich ein Bild und hin und wieder ein intimes Accessoire schickt. Sei jedoch stets auf der Hut, nicht zu viel von Dir zu verraten. Schnell könnten für Kunden die Grenze zwischen Realität und Fiktion verschwimmen. In diesen Fällen solltest Du sofort klarstellen, was Sache ist, und notfalls den Kontakt abbrechen. Lass Dich von niemandem zu etwas zwingen, was Du nicht willst. Bindende Kaufverträge haben im Erotikbereich i.d.R. keinen Bestand, da solche als sittenwidrig und damit für nichtig erklärt würden. Lass Dich also immer im Voraus bezahlen, wenn du z.B. Nacktbilder verkaufst!

So profitierst Du vom markt.de Chat

Beim Verkaufen von Nacktfotos muss man nicht nackt sein Wie Dein Kunde sich Dich vorstellt, während Du in Jogginghose von der Couch aus Erotik Bilder vertickst.

Wurde Deine Anzeige veröffentlicht, können Dich andere User über das Kontaktfeld anschreiben. Du findest die Nachricht dann in Deinem markt.de-Postfach. Das markt.de-Postfach ist aufgebaut wie viele bekannte Messenger - Du kannst mit der Person nun chatten. Auch kannst Du hier einzelne Fotos versenden, z.B. für einen Fake-Check.

Der markt.de-Chat bietet Dir die Sicherheit, dass ihr beide zunächst anonym chatten könnt und erst dann Kontaktdaten oder Bezahlmodalitäten austauscht, wenn ihr euch wirklich einig seid.

Über den markt.de Chat kannst Du nur einzelne Bilder versenden, dafür aber so viele Du willst. Je nachdem, wie viele Erotik Bilder Du verkaufst, kannst Du somit die Bilder direkt im markt.de-Chat versenden. Du siehst dann, dass Deine Bilder beim Käufer angekommen sind. Sollte der Käufer das abstreiten, kannst du Dich an unser Service-Team wenden. Anschließend prüfen wir, ob es Störungen gab, die den Versand Deiner Bilder unterbrochen haben. So bist Du auf der sicheren Seite.

Im markt.de-Chat kannst Du leider keine Videos, Dateiordner (z.B. mit vielen Bildern) oder mehrere Bilder auf einmal versenden. Häufig wollen Kunden deshalb direkt auf einen anderen Messenger wechseln, wie Skype, WhatsApp o.ä. Allerdings bist Du dort auf dich allein gestellt. Bedenke bitte, dass wir dann bei Beschwerden oder Betrugsvorwürfen nicht helfen können. Im schlimmsten Fall bedeutet das, dass wir bei Betrugsvorwürfen Deine Anzeige sperren müssen.

Wenn Du auf die Verwendung eines externen Messengers bestehst, empfehlen wir Dir, für Deine Anzeige die Zusatzoption “Nur WhatsApp Kontakt” zu buchen. In diesem Fall wird Deine Anzeige ohne Kontaktformular erstellt. Stattdessen schreiben Dich User direkt per WhatsApp an. Bedenke aber, dass Du dadurch Deine Handynummer veröffentlichst. Hier empfiehlt sich die Einrichtung einer neuen Nummer eigens für diesen Zweck.

Was sind die Risiken beim Verkaufen von Erotik Bildern oder getragener Wäsche?

Getragene Wäsche zu verkaufen Eine persönliche Übergabe von getragener Wäsche will gut überlegt sein.

Ob es sich lohnt, getragene Wäsche oder Nudes zu verkaufen, hängt nicht zuletzt von den Risiken ab. Im Folgenden erfährst Du, welche das sind und was Du dagegen tun kannst:

Persönliche Treffen

Zwar geht es hier primär um Online-Transaktionen, doch bildet eine persönliche Übergabe manchmal das Sahnehäubchen hochpreisiger Premium-Angebote. Die Gefahren liegen auf der Hand. Wähle unbedingt einen öffentlichen Treffpunkt, wo Dich andere Menschen sehen. Gib einer Person Deines Vertrauens Bescheid, wann Du wo bist und wann sie Dich zurückerwarten kann. Des Weiteren solltest du die Auswirkungen auf Dein Gemüt einkalkulieren. Verschickst Du ein (luftdicht verpacktes) Päckchen, ist es aus den Augen, aus dem Sinn. Triffst Du den Käufer persönlich, wirst Du dessen Gesicht in Deinem Alltag weniger leicht ausblenden können.

Schutz Deiner Identität – in 4 Schritten zu mehr Privatsphäre

Wenn Du Nudes verkaufst – also leicht zu vervielfältigendes Material -, musst Du Deine Privatsphäre besonders aktiv schützen. Bestenfalls hast Du ansonsten keine ruhige Minute mehr. Schlimmstenfalls hängt Dir Dein Nebenverdienst ein Leben lang nach. 100%ige Anonymität gibt es nicht im Netz. Dem gewöhnlichen Käufer kannst Du es aber fast unmöglich machen, Dich zu identifizieren, wenn Du folgende Tipps beherzigst:

  1. Auf keinen Fall darf Dein echter Name oder Deine Adresse bekannt werden. Auch solltest Du nicht Deine gewöhnliche Telefonnummer nennen.
  2. Ja, für Fotos mit Gesicht kannst du mehr Geld verlangen, doch das Risiko wäre dadurch ungleich größer. Gemäß den Erfahrungen unserer NutzerInnen haben die allermeisten Käufer Verständnis dafür, wenn Du Dein Gesicht verhüllst, bspw. mit einer Maske oder großen Sonnenbrille.
  3. Darüber hinaus solltest du sehr darauf achten, keine Angaben zu machen, die über eine Google-Suche direkt zu Dir führen. Behalte es also für Dich, bei welchem Verein du Mitglied bist, in welcher Stadt Du wohnst, an welcher Schule Du Deinen Abschluss gemacht hast usw.
  4. Ganz wichtig: Versende niemals Bilder, die Du ebenso an anderer Stelle (z.B. in sozialen Medien) geteilt hast – egal was darauf zu sehen ist. Über die Google Bilder Rückwärtssuche könnten sonst Deine privaten Profile gefunden werden.

Der markt.de Chat gewährleistet eine diskrete Kommunikation, doch sobald große Dateien bzw. Pakete verschickt werden sollen oder es ans Bezahlen geht, könnte Deine Privatsphäre kompromittiert werden. Deshalb liefern wir Dir nachstehend Sicherheitstipps für speziell diese Bereiche:

3 sichere Bezahlmethoden für den Verkauf von Nudes & getragener Wäsche

Bitcoin als Zahlungsmethode, um Nudes zu verkaufen Leider haben Bitcoins aufgrund von Betrügern im Erotik-Bereich einen ähnlich schlechten Ruf wie Gutscheine.

Auf markt.de ist es nicht erlaubt, sich mit Gutscheinen (Amazon, Paysafecards, etc.) bezahlen zu lassen. Folgende Möglichkeiten bleiben Dir für eine diskrete Bezahlung (immer im Voraus):

Anonymer als Du denkst – die gute alte Banküberweisung

Eine sichere Möglichkeit ist die Überweisung. Seit Einführung des IBAN/BIC-Systems ist es nicht mehr nötig, dass der Sender einen Namen auf die Überweisung einträgt. Du musst dem Käufer lediglich Deine IBAN und BIC nennen. Nachteil der Banküberweisung ist die Verzögerung, bis das Geld überwiesen ist: Du siehst das Geld i.d.R. erst einige Stunden später oder am Folgetag. Vergewissere Dich, dass Du diese Bankdaten nirgendwo sonst öffentlich im Internet angegeben hast in Kombination mit Deinem Namen – andernfalls könntest Du darüber gefunden werden.

Beliebt und schnell: PayPal

Fast jeder hat ein PayPal Konto und das Geld ist sofort nach Bezahlung beim Empfänger. Wenn Du einen Verkäuferschutz willst, zahlst Du als Verkäufer eine kleine Provision an PayPal. Im Normalfall muss der Käufer Deine E-Mail-Adresse kennen (verwende eine eigens für diesen Zweck erstellte Adresse), um Dir bei PayPal Geld senden zu können. Aber Du hast auch die Möglichkeit, anonym zu bleiben: Du kannst einen paypal.me-Link erstellen oder einen Moneypool einrichten. Statt Deiner E-Mail-Adresse schickst Du dem Käufer dann Deinen Paypal.me-Link oder den Link Deines Moneypools.

Bitcoins – die Zukunft des diskreten Bezahlens

Noch anonymer geht es nur mit Bitcoins (anonym aus Sicht des Käufers – nicht gegenüber staatlichen Behörden o.ä.). Käufer können hier keine Rückbuchungen veranlassen. Das ist zugleich ein Nachteil, denn es lässt Dich unseriös erscheinen und schreckt manche Interessenten ab. Diese Methode ist schnell und günstig, aber auch komplex und somit fehleranfällig. Riskant ist ferner, dass Du selbst für die Sicherung Deines Geldes in Form einer Datei verantwortlich bist. Zudem solltest Du die Bitcoins möglichst schnell in Euros eintauschen, denn extreme Kursschwankungen bergen die Gefahr von Verlusten.

Diskrete Versands-Optionen und Filehoster

Weiße Brieftauben ermöglichen diskreten Versand von Erotik Bildern Brieftauben behalten den Absender für sich. Von wegen "singt wie ein Vogel".

Schauen wir uns zunächst den analogen Versandweg an: Briefe dürfen und können ohne Absender versandt werden (aus dem Briefmarken-Stempel könnte der Käufer allerdings die PLZ-Region ablesen). Pakete ohne Absender werden indessen nicht angenommen. Ob der Absender stimmt bzw. überhaupt existiert, wird allerdings nicht kontrolliert. Bitte verwende keinen falschen Absender, der tatsächlich existiert. Du könntest damit eine unbeteiligte Person in Gefahr bringen. Manche User berichten, es hätte funktioniert, beim Absender die Adresse des Empfängers schlicht nochmal anzugeben.

Wenn Du Videos oder große Dateiarchive mit Nacktbildern verkaufst, kannst Du einen Filehosting-Dienst wie zum Beispiel WeTransfer verwenden. WeTransfer hat den Vorteil, dass du Dich nicht registrieren musst und Deine Daten nur eine Woche verfügbar sind. Bei WeTransfer kannst Du für das Herunterladen Deiner Dateien einen Link erstellen. Diesen Link kannst Du dem Käufer dann im markt.de-Chat schicken. Außerdem kannst Du Dir eine Bestätigungsmail zusenden lassen, sobald der Käufer den Download abgerufen hat. Alternativ zu WeTransfer gibt es noch Google Drive, Dropbox oder iCloud.

Da sich der gesamte Kaufprozess inklusive Zustellung des Links zum Herunterladen Deiner verkauften Erotik Bilder und Videos im markt.de Chat abspielt, ist es ein Leichtes für Dich, bei Beschwerden und Betrugsvorwürfen den Dateiversand zu beweisen. Im schlimmsten Fall kannst Du damit sogar zur Polizei gehen und dort den Chatverlauf zeigen.

Fazit

Getragene Wäsche oder Nudes verkaufen, erfordert Kreativität und Kommunikationstalent. Eigentlich verkaufst Du Geschichten und Fantasien. Damit es sich lohnt, gilt es, Risiken zu vermeiden. Verberge Dein Gesicht, veröffentliche nie Deinen echten Namen oder Deine Adresse – auch nicht beim Versand oder der Bezahlung - und wähle einen seriösen Anbieter, der Datensicherheit und diskrete Kommunikationswege bietet. Ein letzter Tipp: Zwar gibt es keine Gewerkschaft für Verkäuferinnen getragener Socken, aber dennoch kannst und solltest Du Dich mit Kolleginnen verbünden, um Erfahrungen zu teilen. Schau Dich dafür einfach bei uns um und kontaktiere Deine mögliche Mentorin.

Bitte beachte: Um den Erotikbereich auf markt.de zu verwenden, musst Du 18 Jahre alt sein. markt.de arbeitet eng mit dem Jugendschutz und Behörden zusammen. Ferner übernimmt markt.de keine Haftung für externe Dienste (Filehoster, Zahlungsanbieter) und weist darauf hin, dass die Verwendung selbiger mit Risiken verbunden sein kann. Vor Verwendung externer Dienstleistungen sollten die Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter geprüft werden.

Nudes verkaufen (gebührenfrei)

Verwandte Ratgeber

Aktuelle Kleinanzeigen für getragene Wäsche

Duftendes Höschen in 12107
Duftendes Höschen

Hallo ihr Süßen 
Ich biete euch mein getragenes schön duftendes feuchtes Höschen. Es wurde 2 Tage von mir getragen. Auf Wunsch auch länger. Gern masturbiere ich auch darin für dich. Wenn du Lust hast...

25 €

12107 Berlin

27.10.2021

Verkaufe getragene Höschen und Co in 80331
Verkaufe getragene Höschen und Co

In meinem Profilbild siehst du was ich momentan alles anbiete, mehr gerne auf Anfrage.
Zu mir: 
-Blond
-Körbchengrösse 85B
-Grösse 165cm
Freue mich darauf, von dir zu hören. 
Körperbillder auf...

80331 München

27.10.2021

Socken und unterwäsche in 46145
Socken und unterwäsche

Mann Verkauft hier seine getragenen Socken und Unterwäsche. Meine Socken sind echt sehr stinkend (dank enormer Schweißfüße) und können so bestimmt viele von euch glücklich machen. 
 
meldet euch...

46145 Oberhausen

27.10.2021

Du suchst gut richende Socken in 99330
Du suchst gut richende Socken

Ich biete hier auf Wunsch getragene Socken an .
 
Sag mir welche Sockenart du wünscht und wie lange ich sie für dich tragen soll und wobei.
 
Der Preis schwankt je nach dem bei was und wielange...

30 € VB

99330 Crawinkel

27.10.2021

Du suchst gut richende Socken und gut richende Slips von Curvy in 99330
Du suchst gut richende Socken und gut richende Slips von Curvy

Biete hier getragen Socken und Slips von mir als Curvy Lady an.
 
Sag mir welche Art Unterwäsche ich für dich tragen soll und wielange.
Äusser deine Wünsche ich erfülle sie dir .
Zahlung per...

45 €

99330 Crawinkel

27.10.2021

getragene Höschen einer Schwangeren in 86633
getragene Höschen einer Schwangeren

Du bist auf der Suche nach getragenen Slips? Dann bist du bei mir richtig! 
Zu mir: 21 Jahre jung, Schwanger im 7. Monat, kurvige Figur und immer freundlich und offen. 
Ich biete dir hier meine...

25 € VB

86633 Neuburg (Donau)

27.10.2021

Mehr getragene Wäsche Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © vladimirfloyd / Fotolia.com
Bild 2: © dmitrimaruta / Fotolia.com
Bild 3: © Pixabay.com / rawpixel
Bild 4: © David Gilder / Fotolia.com
Bild 5: © Gina Sanders / Fotolia.com
Bild 6: © Pixabay.com / shepardhumphries
Bild 7: © Pixabay.com / TiBine