0 km
zurück

Sexspielzeug Tipps: Übersicht

DIY: Penispumpe selber bauen

Penispumpe Eine Penispumpe sorgt für eine standhafte Erektion.

Gehörst du auch zu den Männern, die sich fragen, ob die Penisgröße wichtig ist und ob der eigene Penis die Frau befriedigt? Zahlreiche Pharmaunternehmen werben mit Tabletten und Cremes zur Vergrößerung - der versprochene Effekt bleibt jedoch meist aus. Eine Penispumpe kann Abhilfe schaffen. Wir erklären dir, was wirklich hinter dieser Pumpe steckt und wie du dir eine Penispumpe ganz einfach selbst bauen kannst!

Was ist eine Penispumpe?

Die Penispumpe, umgangssprachlich auch als Vakuumpumpe bekannt, wird genutzt, um den Penis zu begradigen oder zu vergrößern. Auch als Erektionshilfe bei Impotenz kann eine solche Pumpe äußerst zielführend für den Geschlechtsverkehr wie auch zur Masturbation sein. Doch wie funktioniert das Ganze eigentlich? Beim Überstülpen eines Kunststoffzylinders wird die Luft im Zylinder durch eine Pumpe abgezogen. In Folge dessen entsteht ein Unterdruck, gleichzeitig wird der Penis zusätzlich durchblutet - es kommt zu einer Erektion. Gerade für Männer, die keine Erektionpharmazeutika einnehmen möchten, ist diese Methode einfach und effektiv. Bei starken Erektionsproblemen wird nach dem Abziehen der Pumpe ein Penisring angelegt, dieser verhindert den Rückfluss des Blutes. Die Errektion bleibt bestehen.

 

Die Vorteile einer klassischen Penispumpe können ganz einfach zusammengefasst werden. Du bekommst eine direkte, jedoch nur temporäre Penisvergrößerung und erzielst zudem eine Verlängerung des Penis. Zudem verbessert sich deine Erektions- und Lebensqualität. Du musst dich nicht länger schämen, was dein Selbstwertgefühl in die Höhe treibt!

Die Penispumpe für den einmaligen Gebrauch: 10 Minuten-Bauanleitung

Wenn du nur mal ausprobieren willst, ob dir eine Penispumpe gefallen könnte, du aber kein Geld investieren willst, gibt es eine schnelle und einfache Methode, eine Penispumpe selbst zu bauen. Da eine mehrmalige Verwendung bei dieser Variante jedoch äußerst unhygienisch wäre, raten wir dir, diese Penispumpe nur einmalig zu benutzen.

Du benötigst:

Penispumpe Aus einer Plastikflasche lässt sich ganz einfach eine Penispumpe bauen.
  • Eine leere Plastikflasche
  • Eine Schere und eine (Nagel)feile
  • Klebeband (damit es luftdicht ist, am besten stabiles Paketband oder Panzertape)
  • Einen langen Schlauch

Schritt 1: Reinige die Flasche gründlich und schneide den Flaschenboden der Flasche mit der Schere ab. Die scharfen Kanten kannst du mit einer Feile etwas abfeilen.

Schritt 2: Klebe über die Ränder am abgeschnittenen Flaschenboden ausreichend Klebeband, am besten mehrere Lagen. Die Kanten sollten nicht mehr einschneiden, wenn Du den Flaschenboden auf deine Haut drückst.

Schritt 3: Entferne den Verschluss von der Flasche und stecke den Schlauch in die Öffnung. Verschließe die Flaschenöffnung mit ausreichend Klebeband. Es sollte keine Luft durch die Öffnung entweichen, nur durch den Schlauch.

 

Nun kannst du die Flasche über deinen Penis stülpen. Wenn du nun das Schlauchende in den Mund nimmst und saugst, entsteht ein Unterdruck in der Flasche - wenn alles ordentlich abgedichtet ist.

 

Penispumpe selber bauen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn du dir eine etwas langlebigere Penispumpe bauen möchtest, die du mehr als einmal benutzen kannst, lohnt es sich, etwas bessere Materialien zu nutzen. Glas z.B. ist hygienischer und das Abdichten mit Silikon sorgt dafür, dass du deine Penispumpe gründlich nach der Benutzung reinigen kannst. Der Bauaufwand ist etwas größer, da das Silikon erst aushärten muss, bevor du die Pumpe benutzen kannst, aber der Aufwand lohnt sich.

Du benötigst:

  • ein Glas, welches sowohl im Umfang als auch in der Länge ausreichend ist. Ein Wurstglas bietet sich dafür beispielsweise gut an!
  • Glasbohrer
  • Gummischlauch
  • Silikon
  • Manschette
  • Um den Vorgang elektrisch zu erzeugen, benötigst du zudem eine elektrische Pumpe. Das Vakuum kannst du aber auch selbst mit dem Mund erzeugen. Achte dann aber darauf, dass der Schlauch lang genug ist. Das war es schon! Wenige Teile für eine eigene Penispumpe!
 

Schritt 1: Reinige alle Utensilien vor dem Baubeginn, denn Hygiene ist bei der Pumpe ganz wichtig.

Schritt 2: Nutze als erstes den Glasbohrer und bohre ganz vorsichtig ein kleines Loch in den Boden des Glases, durch welches die Manschette geschoben wird. Achte dabei darauf, dich nicht zu schneiden.

Schritt 3: Schiebe durch diese Manschette hindurch nun den Gummischlauch und dichte alles mit ausreichend Silikon ab. Mit Hilfe des Silikons kannst du auch die Öffnung des Glases ganz einfach an deine Größe anpassen!

Das war es schon und viel mehr benötigt es nicht. Denke aber daran, alle eventuell scharfen Kanten ebenfalls mit Silikon abzudichten. Möchtest du eine elektrische Pumpe nutzen, steckst du diese einfach an das Ende des Schlauches.

Sicherheitshinweis

Bitte beachte, dass die Nutzung einer Penispumpe Nebenwirkungen mit sich bringen kann. Gerade bei selbstgebauten Pumpen kann z. B. das erzeugte Vakuum so groß sein, dass es zu Gewebeschäden am Penis kommt. Auch aus hygienischen Gründen ist ein Selbstbau immer mit gewissen Risiken verbunden.

Penispumpen kaufen

Neue Penispumpen kosten etwa 20 €uro, hier findest du ebenfalls Penis- und Vakuumpumpen.

 

Kontaktanzeige kostenlos inserieren

  Twittern

Verwandte Themen

Aktuelle Erotik-Kontaktanzeigen

Herrin will verwöhnt werden, geldsklave gesucht in 30449
Herrin will verwöhnt werden, geldsklave gesucht

Hey wenn du gerne gehorhst und eine Herrin gerne auf längere Zeit suchst, der du schöne Sachen kaufen kannst oder einfach Geld geben könnte ich dir das bieten was du brauchst! 
Schreib mich an und...

30449 Hannover

02.12.2021

Sex treffen in 70173
Sex treffen

Ich bin stella 20Jahre alt.....Ich habe eine tolle Figur und sexy...... Komm zu mir ,ich bin privat und alleine......... Komm zu mir oder ich besuche Dich! Nimm dir mal Zeit für Dich. Unser Erlebnis...

70173 Stuttgart

02.12.2021

Sexy Alessia 22 lass uns einfach hemmungslos ficken.... in 50667
Sexy Alessia 22 lass uns einfach hemmungslos ficken....

Hallo lieber Unbekannter,
ich bin Alessia und freue mich das du mich gefunden hast. Du hast Lust einfach geil zu ficken und dem täglichen Einerlei zu entfliehen?
Komm zu mir, ich bringe dich auf...

50667 Köln

02.12.2021

Sexy Alessia 22 mag es Feucht Nass und Tief.. Haus- Hotelbesuche in 40210
Sexy Alessia 22 mag es Feucht Nass und Tief.. Haus- Hotelbesuche

Hallo lieber Unbekannter,
ich bin Alessia und warte darauf, dass sich dir unvergessliche Momente bieten kann.
Ich machen das hier nicht hauptberuflich nur so nebenbei.
Da  ich nur für eine kurze...

40210 Düsseldorf

02.12.2021

Paar sucht ihn in 18055
Paar sucht ihn

Samstag 19 Uhr bei uns
w45 schlank und m60 dick suchen dich für Zärtlichkeit zu dritt
sie steht im Mittelpunkt
kein Zeitdruck, schöne Umgebung
besonders sie möchte dein Lust spüren
er hat ein...

18055 Rostock

02.12.2021

Hot Trans sucht Schw*nz in 55743
Hot Trans sucht Schw*nz

Hey ich bin 21 Jahre jung, bin Trans und NUR passiv :) Suche das Stück, das mein Loch stopft ;)
Stellt euch bitte mit Bilder vor, die Chance für ein Treffen wird steigen!
Zu mir: Ich bin 1,60m -...

55743 Idar-Oberstein

02.12.2021

Mehr Erotik-Kontaktanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © marshacks / fotolia.com
Bild 2: © Hans / pixabay.com

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

 

zurück