gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Ratgeber Erotik Schwule Filme: Unsere 10 Filmtipps

Er sucht Ihn Ratgeber - Übersicht

Die 10 besten schwulen Filme

Schwule Filme Beim Thema schwule Filme gibt es eine große Auswahl.

Die großen Klassiker „Brokeback Mountain“, „Beautiful Thing“ oder „Philadelphia“ hast Du vermutlich längst gesehen. Deshalb haben wir hier für Dich die 10 besten Filme für Schwule, die vielleicht nicht ganz so bekannt sind. Ob Komödie, Drama oder Romanze - bei unserer Top 10 ist für jeden das Passende dabei!

Scroll Dich durch unsere Filmtipps und finde den perfekten schwulen Film für Deinen Filmabend. Vielleicht ist ja Dein neuer Lieblingsfilm dabei?

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben (2014)

Der Film beruht auf wahren Begebenheiten. Im Mittelpunkt steht das Leben des genialen schwulen Mathematikers, Kryptoanalytikers und Informatikers Alan Turing (grandios gespielt von Benedict Cumberbatch). Im Zweiten Weltkrieg gelang dem Briten die Entzifferung der mit der Enigma verschlüsselten deutschen Funksprüche, wodurch der Krieg beträchtlich verkürzt wurde. In Rückblicken auf seine Kindheit erlebt man Alan Turing als Außenseiter im Jungeninternat. Dann verliebt sich der stille Nerd in den gleichaltrigen Christopher, und diese Beziehung verändert alles...

Torch Song Trilogy – Das Kuckucksei (1988)

Diese warmherzige Tragikomödie ist eine gelungene Adaption von Harvey Fiersteins Bühnenstück „Torch Song Trilogy“, das mit einem Tony Award ausgezeichnet wurde. Travestiekünstler Arnold (Harvey Fierstein) lebt im New York der 1970er und 1980er Jahre. Er ist nach einer gescheiterten Beziehung mit dem bisexuellen Ed desillusioniert und glaubt nicht mehr an die große Liebe. Bis er dem sehr viel jüngeren Alan begegnet. Aus den beiden wird ein Paar. Sie ziehen zusammen und beschließen, ein Kind zu adoptieren. Doch dann wird Alan Opfer eines anti-schwulen Gewaltverbrechens und alles kommt vollkommen anders als geplant.

Die berührende Geschichte bietet einen für die 1980er Jahre erstaunlich modernen Blick auf eine gut funktionierende Regenbogenfamilie.

Big Eden (2000)

Der erfolgreiche Künstler Henry Hart (Arye Gross) steht kurz vor der Eröffnung seiner ersten großen Ausstellung in New York. Dann muss er überraschend in seinen Heimatort Big Eden in Montana zurückkehren: Sein Großvater Sam, bei dem Henry aufgewachsen ist, hatte einen Schlaganfall. Die Wiederbegegnung mit der Vergangenheit reißt alte Wunden auf: Seine Jugendliebe Dean lebt noch immer in Big Eden, ist geschieden und hat zwei Kinder. Gleichzeitig ist Pike, der schüchterne indianische Ladenbesitzer, seit Jahren in Henry verliebt. Kann es nach all den Jahren eine Zukunft in Big Eden für Henry geben?

In dieser schön gefilmten schwulen Utopie ist Homosexualität Normalität und Liebe existiert jenseits typischer Hollywood-Klischees.

Gods and Monsters (1998)

Diese berührende psychologische Studie ist eine spekulative Annäherung an die letzten Tage im Leben des Kultregisseurs James Whale (Ian McKellen). Der homosexuelle Filmemacher ist für „Frankenstein“ und „Frankensteins Braut“ bekannt. Ende der 1950er Jahre lebt er zurückgezogen und widmet sich überwiegend der Malerei. Seit einem Schlaganfall fürchtet er um seinen Verstand, immer wieder wird er von Halluzinationen heimgesucht. So erlebt man Teile seiner unglücklichen Kindheit und den ersten Weltkrieg mit. Schließlich entwickelt sich eine Freundschaft zwischen ihm und seinem jungen Gärtner. Hier ist ein vielschichtiges und intensives Drama entstanden.

Just a Question of Love (2000)

Dieser französische Coming Out-Film erzählt eine realistische schwule Liebesgeschichte: Laurent (Cyrille Thouvenin) studiert Agrarwissenschaften und lebt mit seiner besten Freundin in einer Wohngemeinschaft. Seine Eltern wissen nichts von seiner Homosexualität, sie halten die beiden für ein Liebespaar. An der Uni verliebt sich Laurent in Cedric, der kein Geheimnis aus seinem Schwulsein macht und seine Gefühle leidenschaftlich erwidert. Laurents Coming Out passiert schließlich auf unerwartete Weise.

Maurice (1987)

Die Romanverfilmung von Edward Morgan Forsters „Maurice“ begleitet das Leben Maurice Halls (James Wilby) in England im Jahr 1909. Maurice ist Erstsemester an der renommierten Universität Cambridge. Er verliebt sich in seinen gutaussehenden Kommilitonen Clive (Hugh Grant). Sie kommen sich näher, dann zieht sich Clive plötzlich zurück. Homosexuelle Beziehungen sind um die Jahrhundertwende eine Unmöglichkeit in der strengen englischen Gesellschaft. Clive wählt ein konventionelles Leben und heiratet standesgemäß. Maurice macht Karriere als Börsenmakler und verliebt sich in einen Mann aus der Unterschicht…

Milk (2008)

Harvey Milk (Sean Penn) und sein Partner Scott Smith (James Franco) ziehen 1972 von New York an die liberalere Westküste und eröffnen im Arbeiterviertel Castro ein Fotogeschäft. Bald wird der Laden Treffpunkt und Schaltzentale des gesamten Viertels. Milk beginnt sich zunehmend für die Interessen der schwulen Community einzusetzen. 1977 gelingt ihm der Einzug in den Stadtrat, sehr zum Ärger der Konservativen. Allerdings macht er sich mit Dan White einen mächtigen Feind. Das Drama basiert auf einer wahren Begebenheit.

All Over the Guy (2001)

In dieser romantischen Feel-Good-Komödie begegnen sich der nerdige Kontrollfreak Eli Wyckoff (Dan Bucatinsky) und der chaotische Tom (Richard Ruccolo). Eli ist Fan und Sammler und braucht vor allem eins: Stabilität. Tom sieht zwar gut aus. Aber er stammt aus einer dysfunktionalen Familie, hat Alkoholprobleme und eigentlich überhaupt kein Interesse an dem exzentrischen Eli. Oder doch?

Freier Fall (2013)

Marc (Hanno Koffler) ist bei der Bereitschaftspolizei und lebt ein heterosexuelles Bilderbuchleben: Er ist verheiratet und der Nachwuchs ist bereits unterwegs. Seine Eltern unterstützen das junge Paar finanziell. Bei einer Fortbildung lernt Marc seinen schwulen Kollegen Kay (Max Riemelt) kennen und ist von ihm fasziniert. Die Männer treffen sich zum Laufen und kommen sich dabei näher. Als in Marc Gefühle wach werden, gerät sein bisheriges Lebens ins Wanken. Schon bald erkennt er: Schwulsein ist bei der Polizei nicht nur eine Karrierebremse. Es kann lebensgefährlich sein.

Prom Queen – Einer wie keiner (2004)

Diese bittersüße Komödie basiert auf der Geschichte eines jungen Kanadiers. Zum Abschlussball will der 17-jährige Marc Hall (Aaron Ashmore) seinen Freund Jason (Mac Fyfe) als Tanzpartner mitnehmen. Ein Skandal an der katholischen High School der Kleinstadt Inniston. Marcs Homosexualität ist durchaus bekannt und bisher gab es auch keinerlei Probleme. Doch der Rektor verweigert ihm die Erlaubnis, mit einem Jungen zum Abschlussball zu erscheinen. Marc will das nicht hinnehmen. Er wendet sich an einen Anwalt und gerät ungewollt ins Blitzlichtgewitter der Medien.

 

Egal ob Komödie oder Romanze - wir wünschen Dir viel Spaß mit unseren Tipps für schwulen Filme.

Gay-Kontakte suchen


 

 

 

Ähnliche Erotik-Ratgeber

 

Die neuesten Er sucht Ihn-Kontaktanzeigen

Brauche es jetzt

Hi mitte 20 besuchbar brauche ein großen im mund und in meiner Ass

Bin mollig und geil grad

79774 Albbruck

Heute, vor 0 Min.

Hallo,

bin 61/177/83, Schw. 17x4, bin beruflich in Freiberg, such Abwechslung mit Mann, bin mobil.

09599 Freiberg

Heute, vor 1 Min.

DWT, 55J, besuchbar heute und morgen

Hallo,
Molliger DWT (55j, 182 cm,90 Kg), nicht rasiert außer im Gesicht
BI

sucht jemanden zum gegenseitigen erforschen und verwöhnen
AV aktiv, passiv noch Jungfrau, Oral Akt/Pass,
mit Interesse für...

20095 Hamburg

Heute, vor 1 Min.

HBF Stuttgart

Hey, bin 30, gutaussehend. Bin auf Durchreise und hätte nachher Bock am Hauptbahnhof nen Schwanz diskret zu blasen. Hat jemand da Erfahrung wo sowas geht und Bock? Noch besser jemand ist da spontan...

70174 Stuttgart

Heute, vor 1 Min.

Ausziehen und zeigen?

Du bist ein Biboy und hast Lust dich vor mir auszuziehen und dich zu zeigen. Vielleicht soll ich dich anfassen? Melde dich mit deinen Vorstellungen. 100% Sauberkeit und Diskretion geboten und auch...

70372 Stuttgart

Heute, vor 1 Min.

Devoter Hetero/Ehemann (49/171) möchte blasen.....

Suche einen leicht dominanten, gepflegten Herrn der gern regelmäßig meinen Mund zu seiner Befriedigung benutzt und mich lernt ein guter Bläser zu werden. Bin in München Moosach am frühen Abend...

80993 München

Heute, vor 1 Min.

Mehr Er sucht Ihn-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

 

Bildquellen:
Bild 1: © waranyu / Fotolia.com