markt.de Kostenlose Kleinanzeigen  Logo
0 km

Sex-Tipps & Beziehungsratgeber - Übersicht

Erfolgsversprechende Sexstellungen und Wege zum Orgasmus

Sexstellungen zum Orgasmus Verschiedenste Stellungen führen zum Ziel.

Wie bringe ich meine Frau zum Orgasmus? ist eine der häufigsten Fragen beim Sex für Männer. Laut verschiedener Statistiken der letzten Jahre erreichen nur rund 30% aller Frauen beim Sex den Höhepunkt. Um diese traurige Bilanz nach oben zu korrigieren, probieren Frauen immer skurrilere Stellungen aus, bei denen sie sich verrenken und verbiegen müssen. Doch muss das überhaupt sein? Hier erfahren Sie die besten Wege zum Orgasmus - alle Tipps.

Das größte Geschlechtsorgan ist das Gehirn

Ist der Kopf nicht frei, rückt der Orgasmus der Frau in weite Ferne. Wenn SIE noch mit Alltagsproblemen beschäftigt ist oder mit den Gedanken grad noch beim vorangegangenen Zahnarztbesuch, wird es sehr schwer für den Mann, seine Angebetete zum Höhepunkt zu bringen.

Noch schlimmer wird es, wenn die Frau unbedingt kommen möchte, am besten gleichzeitig mit dem Partner. So setzt sie sich selbst unter Druck, denkt ständig, sie müsse jetzt kommen und wird enttäuscht. Denn auf Knopfdruck kommt Frau leider nicht. Daher kann die Stellung noch so stimulierend sein, zunächst muss der Kopf frei sein und SIE muss sich komplett fallen lassen. Erlaubt und auch garantiert anregend ist nur eine Kopfsache: die geheimen Sexfantasien, die sich während des Sex in ihrem Kopf abspielen.

Reiterstellung oder doch lieber von hinten?

Leider, oder glücklicherweise, gibt es sie nicht, diese eine Stellung, die einen Höhepunkt garantiert. Welche Stellung eine Frau kommen lässt, ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Es gibt jedoch Stellungen, mit denen eine große Anzahl von Frauen leichter und schneller kommt.

Beispielsweise die Reiterstellung. Die Gründe hierfür sind: die Frau bestimmt Tempo und Rhythmus, sie entscheidet, wie tief der Penis in sie eindringt, und kann sich freier bewegen, als auf dem Rücken liegend. Durch kreisende Beckenbewegungen kommen manche Frauen schneller als durch simples rein und raus.

Sehr intensive Orgasmen empfinden viele Frauen, wenn sie im Doggy Style von hinten genommen werden. So kann der Mann besonders tief in sie eindringen und durch absenken oder anheben des Oberkörpers kann sie die Intensität variieren. Die Reiterstellung und der Doggy Style sind übrigens laut unserer großen markt.de Erotikumfrage mit 92% und 90% auch die beiden beliebtesten Sexstellungen.

Orgasmus im Bett Es muss nicht immer die Missionarsstellung sein.

Die richtige Stimulation ebnet den Weg zum Höhepunkt

Für viele Frauen ist es leichter, durch klitorale Stimulation zum Orgasmus zu kommen, als durch die vaginale. Für den Mann gibt es verschiedene Wege, seiner Partnerin einen Orgasmus zu bescheren:

  • Er setzt seine Fingerfertigkeit während des Vorspiels so lange geschickt ein, bis SIE kurz vor dem Höhepunkt ist (s. Fingern – mit Handwerk die Frau zum Orgasmus bringen). Der Sex wird dann intensiver und für die Frau wird es leichter sein, ihren Höhepunkt zu erleben.
  • Zur Stimulation darf auch die Zunge zum Einsatz kommen. Die meisten Frauen empfinden orale Befriedigung als einen lustvollen und sicheren Weg zum Orgasmus - s. Anleitung und Tipps zu Oralverkehr im Ratgeber Cunnilingus.
  • Ein intensives Vorspiel macht Lust auf mehr und erregt die Frau schon vor dem eigentlichen Geschlechtsakt. Hier darf auch gerne zu Sex Toys gegriffen werden.
  • Die Reiterstellung gibt ihr am meisten Freiheit und Raum sich bis zum Orgasmus zu steigern.
  • Stellungswechsel sind übrigens auch nicht zu unterschätzen - sie können sehr erregend sein. Jedoch sollte nicht zu oft gewechselt werden und auch dann nicht, wenn Frau kurz vor dem Höhepunkt ist.
Sexstellung heißer Stuhl Bei der Sexstellung heißer Stuhl kann der Mann seine Partner mit den Händen verwöhnen.
  • Oder Sie probieren es mit der Stellung, die Heißer Stuhl genannt wird. Diese lässt dem Mann viel Spielraum, um die Frau während des Liebesspiels mit seinen Händen zu streicheln und liebkosen. Der Mann sitzt auf einem Sofa, die Frau setzt sich auf seinen Schoß, und zwar mit dem Rücken zu ihm. Jetzt öffnet er sanft ihre Schamlippen und dringt tief in sie ein. Die Frau kann sich frei bewegen, ganz nach ihrem Tempo und sich der Lust hingeben, während er sie mit beiden Händen überall dort streicheln kann, wo es ihr am meisten Lust bereitet. Einem Orgasmus dürfte so nichts mehr im Wege stehen.

Frauen profitieren übrigens nur davon, wenn Sie ihre erogenen Zonen und Wünsche ihrem Partner mitteilen. Denn dann kann er gezielter vorgehen und sie sicherer zum Orgasmus bringen.

Stellung halten ist das A und O beim Akt

Egal, welche Stellung Sie auch immer bevorzugen, um zu einem oder gleich zu mehreren Orgasmen zu kommen: die beste Stellung bringt keinen Erfolg, wenn der Mann sich nur einmal falsch bewegt. Vielleicht kennen Sie das auch: Sie sind kurz davor zu kommen, spüren schon das angenehme Ziehen in Ihrem Unterleib und dann bewegt sich der Mann plötzlich einen Tick weiter nach oben oder unten und alles ist vorbei. Selbst wenn SIE kurz vor ihrem Höhepunkt ist, kann eine falsche Bewegung des Mannes, ein leichter Positionswechsel, alles zunichtemachen. Innerhalb von dem Bruchteil einer Sekunde ist die Frau wieder bei null und der Weg zum Orgasmus beginnt wieder von vorn.

Fantasie, Ausdauer und die richtige Stimulation helfen, den Gipfel zu erklimmen

Die richtige Stellung, oder eine, die Frauen am schnellsten zum Orgasmus bringt, gibt es in diesem Sinne nicht. Jede Frau muss für sich selber ihre Lieblingsstellung finden, mit der sie in den meisten aller Fälle zum Höhepunkt kommt. Es liegt nicht bei ihr allein, ob sie kommt oder nicht, denn der Partner und die äußeren Umstände spielen immer eine Rolle.

Wenn die Frau jedoch ihren Körper gut kennt und weiß, mit welcher Stimulation sie schnell zum Orgasmus kommt, der Partner die erogensten Zonen seiner Liebsten ebenso gut kennt, wird, mit genügend Zeit und ohne Druck, der Orgasmus nicht mehr lang auf sich warten lassen.

Merkmale an Männern für einen besseren Orgasmus

Eigenschaften Mann für Orgasmus Männer mit Humor und Kreativität bringen Frauen häufiger zum Orgasmus.

In einer Studie der University of Queensland befragten Wissenschaftler 103 Frauen. Es geht um die Frage, welche Männertypen die Frau eher zum Orgasmus bringen. Weder spielten die typischen genetischen Vorteile wie Stärke oder Fitness eine Rolle, noch geschlechtsspezifische Merkmale wie Bartwuchs, Größe oder tiefe Stimme. Dafür wirken sich folgende Eigenschaften positiv auf einen möglichen Orgasmus aus:

  • Humor: Wer seine Geliebte zum Lachen bringt, beweist gleich mehrere der folgenden Facetten seiner Persönlichkeit. Humor braucht einen kreativen, intelligenten Kopf, und hilft, Kontakte zu knüpfen
  • Treue: Dass die Frau solche Männer vorzieht, die immer an ihrer Seite stehen werden, scheint evolutionär gesehen erst einmal logisch. Wer ständig von einer zu nächsten läuft, den Partner im Stich lässt oder unehrlich ist, wird der Frau keine Vorteile verschaffen können.
  • Freundlichkeit: Natürlich sind Partner (meistens) nett zueinander. Es geht hier vielmehr um Freundlichkeit auch zu anderen Menschen – also ein freundliches Wesen allgemein. Solche Männer, die in fast allen Situationen sich nett verhalten, zeigen wieder einmal, dass sie mit Menschen umgehen können und dass ihnen vertraut werden kann. Wer dagegen den Miesepeter spielt, und alles und jeden schlecht macht, zieht weniger Frauen an sich.
  • Kreativität: Nicht dem Schema F zu folgen und sich in jeder Situation dank pfiffiger Ideen durchsetzen können, kann in der Evolution nur vorteilhaft sein. Wer anders ist, fällt auf. Das scheint auch im Such-Schema der Frau verankert zu sein. Kreative Typen sind sexy.
  • Körperduft: Das womöglich einzige Kriterium der Frau, das direkt auf eine Art körperlicher Stärke hinweist, könnte einer anderen Studie zufolge dazu dienen, Kinder mit besseren Immunsystem hervorzubringen. Gute Mittel, etwaige Mängel in diesem Bereich zu übertuschen, sind übrigens Pflege und Parfum. (Auch für Leute mit guten Genen vorteilhaft!)
 

Erotik-Anzeige aufgeben

Twittern

Ähnliche Erotik-Ratgeber

Die neuesten Erotik-Kleinanzeigen

Den Abend der Herrin bezahlen in 44147
Den Abend der Herrin bezahlen

Hallo suche eine herrin der ich heute den Abend zahlen darf 
Wie die drinks , das Essen und so viel mehr 
 
Gerne auch wenn ein mädelsabend gemacht wird den ganzen Abend zahlen

44147 Dortmund

28.01.2023

Wer will heute noch in 87616
Wer will heute noch

Wer will heute noch Spas haben 
Bin 24 Jahre alt schlank gepflegt und gesund
suche am besten für sofort 😉
schreib mir einfach und wir schauen was passiert

87616 Marktoberdorf

28.01.2023

Eine attraktive Sie gesucht TG in 60306
Eine attraktive Sie gesucht TG

Hallo ihr Lieben,
Schön, dass du auf meine Anzeige aufmerksam geworden bist. Ich suche eine nette junge Frau(18-35) , die ein bisschen schöne Zeit genießen und dabei ihr Tg aufbessern möchte.
...

60306 Frankfurt (Main)

28.01.2023

Welcher Sklave bezahlt meinen Einkauf 💝💝💝 in 22041
Welcher Sklave bezahlt meinen Einkauf 💝💝💝

Hallöchen mein kleiner Schatz!!!
Ich war heute Schoppen und hab mir Unterwäsche von Tommy Hilfiger gekauft, 💝💝💝Die bezahlst du jetzt weil ich das von dir verlange und du richtig nutzlos bist.
Du...

22041 Hamburg

28.01.2023

Thai Massage für Damen in 65549
Thai Massage für Damen

Ich biete mit viel Tagesfreizeit Thai Massage für Damen. Lassen Sie sich fallen und genießen Sie die Entspannung und Ich-Zeit! Bitte planen Sie ca. 2Std. ein - da es darauf ankommt für was Sie sich...

65549 Limburg (Lahn)

28.01.2023

Lust geblasen zu werden!! Jetzt... in 50676
Lust geblasen zu werden!! Jetzt...

Moin,
ich hätte Bock jetzt einen Schwanz zu blasen... entweder bei mir oder Outdoor..
31/78/179
 
Bin nicht mobil.. PLZ 50676.
 
Wer Bockt hat meldet sich gerne mit Bild..
 
Hoffentlich bis...

50676 Köln

28.01.2023

Mehr Erotik-Anzeigen

Dieser Artikel wurde von einem freien Redakteur verfasst; darin zum Ausdruck gebrachte Meinungen entsprechen nicht notwendig den Meinungen von markt.de.

Bildquellen:
Bild 1: © konradbak / Fotolia.com
Bild 2: © Wisky / Fotolia.com
Bild 3: © markt.de
Bild 4: © Igor Mojzes / Fotolia.com

Diese Seite wurde 1 Mal bewertet. Durchschnittlich mit 2/5 Sternen.